Du wirst Omni-Channel lieben. Mit plentymarkets werden alle Prozesse deines Off- und Online-Handels effizient automatisiert. Und du behältst den Überblick.

  • 15
    Jahre Erfahrung
  • 160
    Mitarbeiter
  • 6.000
    Online-Shops
  • 179.183.756
    Bestellungen
Neu

100 % plentymarkets – 0 € Fixkosten

Nutze die gesamte Leistung unseres E-Commerce-ERP zum Nulltarif und völlig risikofrei. Du bezahlst nur dann, wenn du auch Umsatz machst. plentymarkets ZERO – für Leichtigkeit im E-Commerce.

Unser Event-Tipp für 2017

10. Online-Händler-Kongress

17. März 2017
10
Jetzt Tickets buchen!

Zukunftssicher im E-Commerce – mehr Kanäle, mehr Reichweite, mehr Umsatz.

Automatisieren, Zeit sparen, Kosten senken – und Serviceversprechen halten.

Kostenloser Support und eine starke Community!

plentymarkets gratis testen!

Wir wollen, dass du zufrieden bist. Deshalb kannst du das plentymarkets System und unseren vollen Leistungs- und Funktionsumfang unverbindlich und kostenfrei auf Herz und Nieren prüfen. Bestelle hier dein kostenloses Testsystem und überzeuge dich 30 Tage lang selbst:

.plentymarkets-cloud01.com
* Pflichtfeld

Mehr als 4.000 Kunden sind bereits überzeugt!


plentymarkets E-Commerce Blog

Erfahre hier regelmäßig Neuigkeiten über plentymarkets und Tipps & Tricks für mehr Erfolg im E-Commerce.

01.03.2017 08:55 – News

plentyCodeCamp am 17.03.2017 in Kassel – lernen, coden, tanzen!

Im Rahmen des 10. plentymarkets Online-Händler-Kongresses am 17. März 2017 starten wir das zweite plentyCodeCamp für alle interessierten Plugin-Entwickler und Agenturen. Bereits im September 2016 ging das erste Event dieser Art an den Start und hinterließ viele begeisterte Besucher. Im stylischen Ambiente der Lobby des Aschrottflügels im Kongress Palais Kassel startet nach der Keynote von plentymarkets CEO Jan Griesel um 10 Uhr auf dem Kongress das plentyCodeCamp. Alle Infos und Tickets gibt es hier!

24.02.2017 14:00 – Partner

So steuerst du erfolgreich deine AdWords-Agentur

Da AdWords immer komplexer und damit undurchsichtiger wird, begeben sich viele Online-Händler in die gefühlte Abhängigkeit von SEA-Agenturen. Obwohl sie zumindest den Eindruck haben, nicht optimal betreut zu werden, hörten sie schon lange damit auf, ihre Zweifel zu äußern. Zu schwer ist es, die argumentativen Geschütze, die seitens der Agenturen aufgefahren werden, fundiert abzuwehren. Gleichzeitig fehlt Online-Händlern meist das notwendige Know How, um ihre Agentur steuern und auch unterstützen zu können.


Nach oben