• slidebg1
    plentymarkets Online-Händler-Kongress 2016
    plentymarkets Online-Händler-Kongress 2016
  • slidebg1
    fruehlingserwachen
    Wechsle bis 01.05.2015 zu plentymarkets und erhalte mit dem Rabattcode fruehling einen Monat gratis und bis zu 450,00 € System-Einrichtungsgebühren geschenkt.
  • slidebg1
 

plentymarkets 7 goes Public Beta & neue Wissensdatenbank

Aktuell befinden wir uns mit plentymarkets 7 in der Closed Beta Phase und prüfen die neuen Funktionen gemeinsam mit den freiwilligen Test-Händlern auf Herz und Nieren. In absehbarer Zeit folgt die Public-Beta und natürlich auch die Stable-Version. In diesem Beitrag erfährst du mehr zum Verlauf, wo du dich am besten schon jetzt über plentymarkets 7 informierst und wie du das neue Forum bereits jetzt nutzen kannst.

Mehr dazu im Blog.

Zum Blog

News: plentymarkets wird Plugin-fähig!

Seit fast 10 Jahren gibt es bei plentymarkets alles aus einer Hand. Seither steigerten wir die Automatisierung und Konfigurierbarkeit des Systems, um individuelle Ansprüche in plentymarkets abbilden zu können. Doch innerhalb einer geschlossenen Software sind auch die besten Lösungen letztlich nicht für alle speziellen Anforderungen anwendbar. Damit wollen wir uns natürlich nicht zufrieden geben und öffnen plentymarkets für externe Eigenentwicklungen!

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier.

Zum Blog

Sieger der plenty Startup-Initiative: von 0 auf Umsatz in 5 Tagen!

Gemeinsam mit der Unternehmensberatung Nutrion und den E-Commerce-Experten von e.comsilio fördern wir den E-Commerce-Nachwuchs. Ende November 2015 haben wir dafür die plenty Startup-Initiative ins Leben gerufen. Die Sieger, die JUGENDWAHN Concepts GmbH mit ihrem Produkt Scarcare, sahnten u.a. die PowerWoche ab, bei der sie innerhalb von nur einer Woche alle Schritte in den E-Commerce durchlaufen haben. Hier erfährst du, wie die PowerWoche lief.

Zum Blog

Unsere Software auf einen Blick.

  • Online-Shop
  • Multi-
    Channel
  • Waren-
    wirtschaft
  • Auftrags-
    abwicklung
  • Prozesse
  • CRM
  • Up2Date
  • Cloud
    Hosting

plentymarkets ist die E-Commerce ERP-Software, mit der sich alle Prozesse im Online-Handel automatisiert abwickeln lassen. Die Lösung vereint eine auf den E-Commerce spezialisierte Warenwirtschaft mit einem voll integrierten Webshop und eröffnet dem Online-Händler zugleich ein Maximum an Absatzkanälen, da die Schnittstellen zu allen wichtigen Online-Marktplätzen, wie eBay, Amazon, Hitmeister, Yatego, MeinPaket, Rakuten und vielen mehr, bereits integriert sind und somit automatisiert bedient werden können. Aufgrund der Integration zahlreicher Payment- und Versanddienstleister ist außerdem eine reibungslose Abwicklung des gesamten E-Commerce-Workflows garantiert. Zudem verfügt plentymarkets über umfangreiche Statistik-Funktionalitäten, damit Online-Händler ihr Business stets optimal im Blick haben. Außerdem ist ein CRM-Tool integriert, um die Kundenkommunikation im E-Commerce so effizient wie möglich zu gestalten.

zur Produktübersicht

Das steht bei plentymarkets an.

  • 26. – 27.05.2016
    Onlineseller UK Meetup in London
  • 14. – 15.09.2016
    dmexco – Digital Marketing Exposition and Conference in Köln
  • 28. – 30.09.2016
    eCommerce Expo 2016 in London

weitere Termine

E-Commerce Blog

29.04.2016 08:45 – Shop Usability Award 2016 – Das Rennen um den nutzerfreundlichsten Shop startet

Um das Maximum an Nutzerfreundlichkeit zu erreichen, müssen Design und Technik eines Online-Shops optimal ineinandergreifen. Wer hier weit vorne ist, gehört zu den heißen Kandidaten für den Sieg beim Shop Usability Award 2016. plentymarkets ist Hauptsponsor der renommierten Trophäe. Am 1. Mai 2016 startet die Bewerbungsphase.

28.04.2016 08:45 – Facebook Canvas optimal nutzen – und so den E-Commerce-Erfolg steigern

Anfang des Jahres hat Facebook sein neues Werbeformat Facebook Canvas ausgerollt. In diesem Beitrag erfährst du, wie das Feature funktioniert, wie du das Tool für mobiles Storytelling einsetzt – und ob sich der Einsatz für Online-Händler lohnt.

27.04.2016 08:45 – Trends, Know-how, Networking: Volle plentymarkets Power beim e-Commerce Day 2016

Wo sonst alle zwei Wochen die Profis des 1. FC Köln auf Torjagd gehen, treten am Freitag, dem 29. April 2016, über 60 Aussteller und zahlreiche E-Commerce-Experten ganz groß auf: Im Kölner RheinEnergie Stadion treffen sich Brancheninsider, Händler und mehr als 1.000 Besucher beim e-Commerce Day 2016, einer der wichtigsten Fachmessen für den Online-Handel. plentymarkets ist Hauptsponsor der renommierten Branchenveranstaltung. Erfahre hier, was dich dort erwartet.

26.04.2016 08:45 – Lohnt sich TV-Werbung für Online-Shops?

Die Etats im E-Commerce sind in den vergangenen Jahren insgesamt gewachsen. Zunehmend können sich auch vereinzelte Online-Händler die – nach wie vor teure – Werbung im Fernsehen leisten. Das zeigt die wachsende gesellschaftliche Bedeutung des E-Commerce, aber auch, dass Fernsehen und Internet immer stärker verschmelzen. Große Anbieter wie Amazon, Zalando & Co. werben regelmäßig zur besten Sendezeit. Wir beleuchten, welche wichtigen Aspekte Online-Shops bedenken sollten, bevor sie mit TV-Spots werben – und ob sich Fernsehwerbung auch für kleinere Händler lohnt.

22.04.2016 13:00 – Netzwerk Onlinehandel startet am 28. April in Köln

Es ist soweit! Nachdem sich rund 200 Interessenten in einer eigens eingerichteten Facebook-Gruppe zunächst über die Rahmenbedingungen ausgetauscht haben, gibt es erste Termine.

21.04.2016 08:45 – Social-Media-Analyse im E-Commerce – so wertest du deine Performance auf Facebook aus

Heutzutage entscheidet nicht allein dein Warenangebot über Erfolg oder Misserfolg. Kunden, die viel mit deinem Shop interagieren, wollen ein besseres Gefühl für deinen Shop kriegen. Über soziale Netzwerke wie Facebook trittst du direkt mit der Zielgruppe deines Online-Shops in Kontakt und stärkst dein Markenbild. Um deine Performance kontinuierlich zu verbessern, solltest du herausfinden, welche deiner Beiträge erfolgreich sind und worauf deine Zielgruppen eher zurückhaltend reagieren. Facebook als größtes Netzwerk stellt dir selbst Tools zur Verfügung, mit denen du aussagekräftige Ergebnisse erhältst.

19.04.2016 14:15 – Alles neu: Teams, Wissensdatenbank, Prozesse & Kasse

Unsere interne Neustrukturierung der Teams läuft seit einiger Zeit auf Hochtouren und wir laufen bald in die Zielgerade ein. Die neuen Teams bestehen dann aus Entwicklern, Doku, Testern und Supportmitarbeitern, die für ein Spezialgebiet von plentymarkets verantwortlich sind. Diese Woche gibt es Neuigkeiten zum neuen Forum, zum Client und zu unserer Kassenintegration.

19.04.2016 08:45 – Produktleistung und Bestellwert – zwei Kenngrößen für perfekte Performance

Welche Produkte kaufen deine Kunden? Führst du Marken in deinem Shop, die nur selten gekauft werden? Mit welchen Produktkategorien erzielst du den größten Umsatz? Wer solche Fragen zum Kaufverhalten seiner Kunden nach Gefühl einschätzt, erhält nur einen groben Eindruck zur Performance seiner Artikel. Nur mit genauen Daten kannst du wirkungsvoll und schnell reagieren, wenn die Käufer deines Shops plötzlich andere Artikel bestellen als zuvor. Jeder Online-Händler sollte Produktleistung und Bestellwert erfassen, um sein Sortiment laufend zu optimieren und sich gegen die Konkurrenz zu behaupten.

18.04.2016 09:45 – Umfrage zur Händlerstimmung – 4. plentymarkets Geschäftsklimaindex

Nachdem sich die Händler im 3. plentymarkets Geschäftsklimaindex zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft gezeigt haben, blicken wir in der aktuellen Umfrage zurück auf den Start ins neue Jahr. Jetzt teilnehmen und mit etwas Glück ein iPad mini 4 gewinnen.

14.04.2016 08:45 – Versandkosten berechnen – Diese Übersicht hilft bei der Wahl der optimalen Methode

Zu hohe Versandkosten führen im E-Commerce oft zu Abbrüchen im Checkout-Prozess und zu Unzufriedenheit der Kunden mit dem Shopping-Erlebnis insgesamt. Fakt ist, dass für das Verschicken einer Bestellung Kosten anfallen. Online-Händlern stellt sich daher die Frage, ob sie diesen Betrag dem Besteller zumuten sollten und wenn ja, wie hoch die Kosten dafür maximal sein dürfen. Wir erklären dir, was du beim Thema Versandkosten bedenken solltest – und welche Optionen du hast, um dabei deine Ausgaben zu reduzieren.

13.04.2016 13:00 – Realitätscheck Digitalisierung – Wie weit ist der stationäre Handel wirklich?

Das Thema Digitalisierung ist derzeit in aller Munde. Auch der Handel kommt um das Thema kaum noch herum. Händler müssen sich mit der Digitalisierung auseinandersetzen, wenn sie auch morgen noch erfolgreich am Markt agieren möchten. Doch wie weit ist die Digitalisierung im Handel eigentlich schon fortgeschritten? Was sind echte Benefits und wo liegen Stolpersteine für Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung? Das ECC Köln macht den Realitätscheck.

13.04.2016 10:30 – Workshop Internationales Retourenmanagement des IDIH

Das IDIH präsentiert 2016 seinen Retouren-Workshop in Kooperation mit dem Händlerbund bereits zum zweiten Mal. Erfahre hier was in diesem Jahr neu ist und wie du teilnehmen kannst.

12.04.2016 08:45 – Konversionsturbo Usability - so verbesserst du die Nutzbarkeit deines Shops

Online-Kunden sind heute ungeduldiger denn je – und das können sie sich auch leisten. Schließlich ist der nächste Anbieter nur einen Mausklick entfernt. Wer im harten E-Commerce-Business nicht auf der Strecke bleiben will, sollte für eine optimale Web-Usability sorgen. Sie ist die Voraussetzung dafür, dass deine Kunden schnell zum Ziel ihrer Suche gelangen und dass beim Bestellvorgang nichts schiefgeht. Auch kleine Fehler im Prozess können Online-Shops bares Geld kosten. Um das zu vermeiden, haben wir die wichtigsten Punkte in unserer Checkliste zusammengestellt.

08.04.2016 15:37 – Themen statt Menüstruktur - das Handbuch neu gedacht

Passend zur neuen Version, plentymarkets 7, die bald in die öffentliche Beta-Phase eintritt, sind auch die ersten überarbeiteten und an plentymarkets 7 angepassten Themen im Handbuch fertig. Die Kacheln auf der Startseite des Handbuchs spiegeln die großen Themen wider, in denen wir die Informationen für dich bündeln.

07.04.2016 08:45 – Diese Kennzahlen zeigen dir das Shoppingverhalten deiner Kunden

Je besser du deine Kunden kennst, desto gezielter kannst du ihnen Artikel aus dem Sortiment deines Online-Shops anbieten. Dazu benötigst du einige Kennzahlen, die dir verraten, wie deine Besucher mit deiner Seite interagieren. Daraus ziehst du wichtige, umsatzrelevante Rückschlüsse. Wir erklären dir die wichtigsten Daten, was sie bedeuten und wie du sie nutzt, um deinen Kunden maßgeschneiderte, personalisierte Angebote zu machen.

alle Blog-Beiträge


Wir wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.


 
Testen Sie plentymarkets jetzt
30 Tage kostenlos
Mehr dazu
Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns per
Telefon und Ticket
Mehr dazu
Nach oben