Aktuelles Lexikon zum E-Commerce von plentymarkets

Foto Steffen Griesel
02.08.2010 23:28
von Steffen Griesel

Es gibt viele Online-Lexika, einige beschäftigen sich mit Fachausdrücken im Internet, wenige mit E-Commerce und nur ein einziges bietet seit wenigen Tagen für den Bereich E-Commerce sowohl eine kurze Erklärung für Eilige als auch eine lange für diejenigen, die alle Details wissen wollen.

Jedes Spezialgebiet hat eine spezielle Sprache. Das ist im Bereich des E-Commerce auch so. Deshalb hat die Firma plentymarkets nun ein umfangreiches Online-Lexikon zusammengestelllt, das gratis genutzt werden kann. Das ungewöhnliche bei den Informationen von plentymarkets: Es gibt zu einzelnen Begriffen sowohl Kurzinformationen als auch ausführliche Infos für diejeigen, die es ganz genau wissen wollen. Wozu das Online-Lexikon? Um das E-Commerce besser zu verstehen.

Es fängt schon mit der Bezeichnung E-Commerce an. Wie alle wichtigen Begriffe in diesem Bereich ist es ein englisches Kunstwort, eine Zusammensetzung aus dem auf "E" verkürzten "Electronic" und "Commerce" - wörtlich übersetzt Elektronischer Handel. Sinngemäß bezeichnet es alle geschäftlichen Prozesse, die über moderne Datenverarbeitung und vor allem über das Internet abgewickelt werden. Seltener wird dafür der Begriff E-Business verwendet.

Was sicher bekannt ist: Ein Webshop ist eine kommerzielle Internetseite, bei der Produkte oder Dienstleistungen angeboten werden. Alternative Bezeichnungen für den Webshop sind Onlineshop, Internetshop und Onlinestore.

Aber wissen Sie auch, was SEO bedeutet? Dabei handelt es sich um die (übersetzte) Abkürzung für Suchmaschinenoptimierung. Das ist für jeden Webshop wichtig, damit die potentiellen Käufer ihn über Google und Co überhaupt finden. plentymarkets weiß, wie ein Webshop so gestaltet wird, damit er bei den Suchergebnissen ganz weit vorn und möglichst vor der Konkurrenz auftaucht. Nur Kunden, die Ihren Webshop finden, können Käufer Ihrer Angebote werden!

plentymarkets hat als kostenlosen Service für Kunden - und solche, die es vielleicht einmal werden - ein Online-Lexikon aufgelegt, mit dem die wichtigsten Begriffe erklärt werden. Schließlich sollte jedem klar sein, was ein Metatag ist und welche Bedeutung es für den Webshop hat. plentymarkets liefert die Erklärung. Dies unter dem Link https://www.plentymarkets.eu/ecommerce-lexikon/ecommerce/

plentymarkets hat das Know how, damit die Kunden der Firma Umsatz machen: Im Angebot ist eine spezielle Software für den Multi-Channel-Vertrieb. Das ist der parallele Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen über verschiedene Kanäle. Dies sowohl online (über den eigenen Webshop, Amazon, Ebay etc) als auch offline (Ladengeschäft, Katalog). Der Vorteil der Multi-Channel-Software besteht darin, dass alle Warenströme mit einem einzigen Programm abgewickelt werden - das macht Verwaltung samt Logistik, Einkauf und Versand einfacher und spart sowohl Arbeitszeit als auch Geld.

plentymarkets ist die clevere eCommerce Komplettlösung. Mit dieser leistungsstarken Software können Online-Händler ihr gesamtes eBusiness automatisiert und in Echtzeit managen. plentymarkets besticht durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Über 1500 Unternehmen vertrauen bereits auf plentymarkets.



Vorheriger Blog

heidelpay-Services jetzt auch in plentymarkets integriert

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Neu: Intelligente Autovervollständigung für plentymarkets!

Zum nächsten Blog

Nach oben