Das Experiment: plentymarkets Team nimmt am Kassel Marathon 2011 teil

Foto Jan Griesel
23.05.2011 01:57
von Jan Griesel

Kann ein IT-Unternehmen erfolgreich an einem Marathon teilnehmen? Diese spannende Fragestellung haben acht Kollegen aus den Bereichen Dokumentenentwicklung, Support und Entwicklung am vergangenen Sonntag beim Kassel Marathon beantwortet.

Als vor einigen Wochen Kristin Heimerich (Dokumentenentwicklung) mit der Idee einer Marathonteilnahme auf mich zu kam, war ich etwas überrascht. Ich ging nicht davon aus, dass sich genug Kollegen(Innen) für die Aufstellung einer Marathon-Staffel finden würden. Aber ich irrte mich - zum Glück. Es fanden sich acht Teilnehmer und somit genug für zwei Staffeln, welche gegeneinander angetreten sind.

Vergangenen Sonntag um 09:00 Uhr fiel der Startschuss. Gretchen Bates (Dokumentenentwicklung) und Philip Valentin (Support) legten die ersten 10 Kilometer bei noch milden 22 Grad und wenig Steigungen zurück. Zusammen mit Stefan Schmidt (Grafik) fuhr ich zur ersten Wechselzone, um den ersten Staffelwechsel bejubeln zu können. Gretchen Bates lief zuerst ein und übergab den Stab an Sina Rieseberg (Dokumentenentwicklung). Philip Valentin lief kurz darauf ein und lies Andreas Weber (Support) starten. Der nächste Abschnitt verlief komplett im Stadtgebiet, die Temperatur überschritt bereits die 25 Grad-Marke. Am nächsten Wechselpunkt warteten Kristin Heimerich und Thorben Egberts (Entwicklung), um den schwierigsten Abschnitt mit den meisten Steigungen zu bezwingen. Am letzten Wechselpunkt starteten Kornelius Böcher (Dokumentenentwicklung), gefolgt von Dominik Meyer (Entwicklung). Beide hatten deutlich mit der mittlerweile hohen Temperatur und grellem Sonnenschein zu kämpfen, dafür bot die Strecke einige abschüssige Abschnitte. Kornelius Böcher erreichte vor Dominik Meyer, welcher die letzten hundert Meter zusammen mit seiner Staffete zurücklegte, das Ziel.

Jeder Marathonteilnehmer, welcher das Ziel erreicht, ist ein Sieger, somit erhielten auch meine acht Kollegen eine leztlich hart erkämpfte Medaille. Herzlichen Glückwunsch!

 



Vorheriger Blog

Logistik und eCommerce: BI-LOG - ein starker plentymarkets Partner

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

plentySeller Success Story: Neuer Look bei Möbel Ideal

Zum nächsten Blog

Nach oben