Skip to main content
Foto Jan Griesel
12.01.2012 14:58
von Jan Griesel

Während des letzten Wartungsfensters in der Nacht zum vergangenen Freitag wurden viele neue Komponenten in unserer Cloud verbaut. Darunter waren auch Caching-Server mit zusammen mehreren hundert Gigabyte RAM, welche für die sehr gute Geschwindigkeitssteigerung im Bereich Auslieferungszeit verantworlich sind. In der folgenden Nacht sind wieder vier unserer Techniker vor Ort, um weitere Systeme in Betrieb zu nehmen.

Während der Integration kann es zu kurzzeitigen Störungen kommen. Die Phase der Integration beginnt ab 01:00 Uhr.


Tags Cloud  

Vorheriger Beitrag

Webinar (KW2): Offene Fragerunde und Marktplatz eBay

Zum vorherigen Beitrag

Nächster Beitrag

plentymarkets Cloud: Hervorragende Ladezeiten dank neuer Technologien

Zum nächsten Beitrag

Nach oben scrollen