Verkaufen Sie Ihre Produkte als Abo

Foto Jan Griesel
28.03.2013 14:26
von Jan Griesel

Laut einer Studie des ECC Handel kaufen Online-Shopper lieber in einem Webshop in dem Sie bereits einmal eingekauft haben, als sich in einem neuen Shop komplett neu zu registrieren.

Warum dann nicht auch Artikel, die vom Kunden häufig gekauft werden gleich als Abonnement anbieten?

Das Abo hat für den Kunden den Vorteil, dass er sich nicht immer wieder mit der Bestellung eines Artikels auseinandersetzen muss, welchen er eh regelmäßig benötigt.

Für Sie, als Händler, besteht der Vorteil darin, dass Sie den Kunden nicht immer wieder durch Marketing-Maßnahmen vom Kauf in Ihrem Shop überzeugen müssen. Im Gegenteil, Sie sichern den Abverkauf des Artikels über einen bestimmten Zeitraum bereits im Voraus ab und können somit auch Nachbestellungen beim Lieferanten besser einplanen.

Mit unserem Modul Abo-Aufträge können Sie definieren:

  • In welchem Intervall Lieferungen möglich sein sollen.
  • Wie viele Lieferungen durchgeführt werden können.
  • Wie viele Artikel bei einem bestimmten Intervall geliefert werden.
  • Wie lange das Abonnement mindestens und maximal laufen soll?

Das Abo-Modul können Sie ganz einfach über Ihren Adminbereich unter Start » plentymarkets-Konto » Service Center hinzubuchen.

Weitere Informationen, wie Sie das Abo-Modul einrichten, erhalten Sie in unserem Handbuch.



Vorheriger Blog

Optimieren Sie Ihren Steuerberater: Academy-Workshop mit den Experten von dekodi am 18.04.

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Webinare (KW 14): Artikelanlage und Auftragsabwicklung

Zum nächsten Blog

Nach oben