Wichtige Einstellungen für Händler mit Zahlungsart PayPal

Foto Jan Griesel
20.04.2010 17:40
von Jan Griesel

Aus aktuellem Anlass möchten wir auf folgende drei überarbeitete Bereiche im Handbucheintrag zu PayPal hinweisen.

 

1) PayPal sofortige Zahlungsbestätigung aktivieren

In letzter Zeit haben wir vermehrt Anfragen bzgl. nicht übertragener PayPal-Zahlungen erhalten. In Zusammenarbeit mit dem PayPal-Entwicklern haben wir festgestellt, dass es sich dabei meist um Zahlungen über den eBay-Checkout mit Zahlungsart PayPal Überweisung handelt. Bei dieser Variante hat der Endkunde bis zu 10 Tage Zeit, die Überweisung an ein PayPal-Konto zu tätigen. Bis die Zahlung bei PayPal eingegangen ist, können mehrere Tage vergehen. Das plentymarkets-System ruft zwar regelmäßig die neuen abgeschlossenen Transaktionen der letzten 48 Stunden ab, hier genannte Transaktionen kommen über diesen Abgleich aber häufig nicht ins System. Damit Ihre Zahlungen komplett in plentymarkets eingehen, müssen Sie eine Einstellung in Ihrem PayPal Konto vornehmen. Aus aktuellem Anlass weisen wir nochmal per Blog darauf hin, da viele Händler diesen Eintrag noch nicht vorgenommen haben

Handbuch-Link


2) Deaktivieren von direkten Zahlungen an Ihre E-Mail Adressen

Weiterhin hat sich herausgestellt, dass eine weitere Einstellung im PayPal Konto für die meisten Händler sehr sinnvoll ist: Deaktivieren von direkten Zahlungen an Ihre E-Mail Adressen. Mit der Funktion Geld senden können alle PayPal Kunden beliebig Zahlungen an E-Mail Adressen senden. Dabei ist die Angabe einer Lieferanschrift nicht erforderlich, wodurch wiederum der Verkäuferschutz außer Kraft gesetzt werden würde. Sie können diese Art von Zahlungen in Ihren PayPal-Einstellungen blockieren.

Handbuch-Link

 

3) Umstieg von Zahlungsart PayPal Starter auf Zahlungsart PayPal Express

Im Zuge des plentyUser-Treffens im Februar haben wir festgestellt, dass viele Händler historisch bedingt noch die alte Zahlungsart PayPal Starter im Webshop aktiviert haben. Wir empfehlen Ihnen dringend aus Gründen des Verkäuferschutzes, Ihre Konfiguration auf Paypal Express umzustellen! Nur bei PayPal Express wird die Lieferanschrift auch bei Webshop-Bestellungen an PayPal übermittelt - das ist u.a. eine Voraussetzung für den Verkäuferschutz.

Handbuch-Link bzgl. Umstieg



Vorheriger Blog

Die Webinar-Themen in dieser Woche KW16

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Aktuelles zum Handbuch

Zum nächsten Blog

Nach oben