plentymarkets 4.0: Wie wird der Warenwert berechnet?

Foto Jan Griesel
05.01.2009 16:06
von Jan Griesel

In den vergangenen Wochen kam es bei diesem Thema zu einer angeregten Diskussion im Forum. Daher möchte ich an dieser Stelle den Rechenweg des aktuellen Warenwerts kurz erläutern.

plentymarkets verwendet zur Ermittlung des aktuellen Warenwerts für einen Artikel den Einkaufspreis (EK), welcher bei der Wareneingangsbuchung erfasst wurde. Kommt es nun zu dem Fall, dass weitere Lieferungen zu geänderten Einkaufspreisen eintreffen und die vorherige Lieferung noch nicht vollständig abverkauft wurde, so bildet plentymarkets einen gewichteten Mittelwert der hinterlegten EK-Werte. Wurde bei keiner Wareneingangsbuchung ein EK hinterlegt, so wird zur Ermittlung des Warenwertes für diesen Artikel der beim Artikelstammdatensatz hinterlegte EK verwendet. Damit plentymarkets einen möglichst genauen Warenwert darstellen kann, sollte somit bei der Wareneingangsbuchung der reale EK hinterlegt werden.

In plentymarkets Version 4.002 wurde die Darstellung der Warenbestände um den beschriebenen Mittelwert erweitert. Wechseln Sie einfach auf plentymarkets 4.002, diese Version wurde bereits freigegeben. Hinweise zum Versionswechsel öffnen...




Vorheriger Blog

Herzliche Weihnachtsgrüße & alle guten Wünsche für ein erfolgreiches Jahr 2009

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Eigener Marktplatz für alle plentySeller

Zum nächsten Blog

Nach oben