plentymarkets 4.200: Rechnung in Fremdwährung

Foto Jan Griesel
19.11.2009 01:24
von Jan Griesel

plentymarkets unterstützt zwar schon seit langem mehrere Währungen und dies auch im Checkout, bei E-Mailvorlagen oder im Shop, aber bisher wurde die PDF-Rechnung selbst immer in der Standardwährung ausgestellt. Es wurde zudem zwar unterhalb des Rechnungsbetrages in der Standardwährung auch der Betrag in der Währung des Käufers ausgewiesen, jedoch nicht die Artikelpositionen.

 

In plentymarkets 4.200 kann der Händler selbst entscheiden, ob Rechnungen weiterhin konsequent in der Standardwährung ausgestellt werden sollen oder in der Währung des Auftrags bzw. der Bestellung.

 

Zum Zeitpunkt der Bestellung wird der aktuelle Umrechnungskurs im Auftrag abgelegt, somit kann jederzeit eine korrekte Umrechnung vorgenommen werden.

 

Um nun Rechnungen in der Währung der Bestellung generieren zu können, muss im Bereich Aufträge > Einstellungen > Fulfillement die Konfiguration der Rechnung aufgerufen werden. Dort muss dann bei Grundeinstellungen die Option Währung der Rechnung auf Währung des Auftrags umgestellt werden.

 

Mehr zu plentymarkets 4.200 erfahren Sie im Blog hier.

 

Das komplette Changelog finden Sie hier:

https://www.plentymarkets.eu/index.php?ActionCall=WebActionChangelog&PContent=258



Vorheriger Blog

Viele Sonderaktionen zum Weihnachtsgeschäft

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

plentymarkets 4.200: Neue Artikelansichten / Kombinieren Sie zwei Templates (Beitrag 3)

Zum nächsten Blog

Nach oben