plentymarkets Shipping Version 1.41 ist online

Foto Jan Griesel
20.10.2010 18:29
von Jan Griesel

plentymarkets Shipping bietet Online-Händlern eine optimale Unterstützung beim Versandprozess und bei der Wareneingangserfassung an. Die neue plentymarkets Shipping-Version 1.41 enthält einige Verbesserungen für das Betriebssystem MS Windows 7. Weiterhin können nun auch selbst generierte Adressetiketten automatisch gedruckt werden.

Neue Druckfunktion für Adressetiketten

Neben den DHL-Paket-Etiketten können nun auch selbst generierte Adressetiketten über plentymarkets Shipping ausgedruckt werden. Diese Funktion benötigt plentymarkets 4.300. Selbst generierte Adressetiketten werden hauptsächlich für Warensendungen eingesetzt. Die Konfiguration der Etiketten erfolgt über plentymarkets im Bereich Aufträge > Fulfillment > Adressetiketten (Etikettenlayout bearbeiten).

Verbessertes Druckmodul für MS Windows

Bereits in der letzten plentymarkets Shipping-Version wurde ein neues Modul für den Druck von Dokumenten unter MS Windows auf der Basis .net integriert. Wir konnten dieses Modul nochmals deutlich beschleunigen, indem die neuesten .net-Techniken eingesetzt werden. Optimale Ergebnisse werden bei Windows 7 erreicht.

Handbuch

http://man.plentymarkets.eu/plentymarkets-shipping/



Vorheriger Blog

Webinar-Themen (ab 16.00 Uhr): Quick-Start-Guide, Offene Fragerunde, eBay

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

BVOH-Treffen: Beratung und Live-Support

Zum nächsten Blog

Nach oben