Mahnungen erzeugen

Aufträge » Fulfillment » Mahnungen erzeugen

 

Mahnungen erzeugen

In diesem Menü werden Mahnungen mit Hilfe einer Gruppenfunktion erzeugt. Durch Auswahl der entsprechenden Suchfilter-Einstellungen können so z.B. für alle Aufträge aus einem bestimmten Zeitraum, die sich noch im Status [3] Warten auf Zahlung befinden, in einem Schritt Mahnungen generiert werden.

Optionen

Einstellungen zum Layout der Mahnungen können Sie im Menü Einstellungen > Aufträge > Dokumente vornehmen.

Im Menü Einstellungen > Aufträge > Ereignisaktionen definieren Sie, welche Aktion(en) bei der Mahnungsgenerierung zusätzlich ausgeführt werden soll(en).

Mahnungen erzeugen

Mahnungen erzeugen:

Öffnen Sie das Menü Mahnungen erzeugen (Pfad siehe oben).

Nehmen Sie die Einstellungen für den Suchfilter gemäß Tabelle 1 auf dieser Seite vor.

Wählen Sie unter Aktion einen neuen Auftragsstatus, der den gewählten Aufträgen nach erfolgreicher Mahnungserstellung zugewiesen werden soll und geben Sie, wenn gewünscht, einen Kommentar ein.

Klicken Sie nach Auswahl aller Optionen auf das Zahnrad.
→ Sie erhalten eine pdf-Datei, welche die zugehörigen Mahnungen aller von Ihnen durch die Filteroptionen bestimmten Aufträge beinhaltet.

Bild 1: Menü: Mahnungen erzeugen

Einstellung Erläuterung
Auftragsdatum Begrenzen Sie die zu mahnenden Aufträge durch Auswahl eines Anfangs- und Enddatums aus den Kalendern. Es werden die Aufträge gefunden, deren Auftragsdatum im gewählten Zeitraum liegt.
Auftragsstatus Wählen Sie den Status, in dem sich die Aufträge befinden, für die Sie Mahnungen erzeugen möchten.
Land Wählen Sie ein Land aus, auf das die Suche beschränkt werden soll oder die Option ALLE.
Eigner Wählen Sie einen Eigner der zu suchenden Aufträge oder die Option ALLE.
Mandant (Shop) Wählen Sie einen Shop oder die Option ALLE.
Lager Begrenzen Sie die Suche auf ein Lager oder führen Sie die Suche für ALLE Lager aus.
Zahlungsart Wählen Sie eine der Zahlungsarten oder die Option ALLE.
Sortierung Bestimmen Sie, nach welchem Erkennungsmerkmal die erzeugten Mahnungen sortiert werden sollen oder wählen Sie die Option KEINE, wenn Sie keine spezielle Sortierung wünschen.
Ändere Auftragsstatus Wählen Sie einen neuen Auftragsstatus aus, der den gewählten Aufträgen nach erfolgreichem Mahnungsabruf zugewiesen werden soll oder wählen Sie die Option Keine Änderung.
Artikel-ID Sie haben die Möglichkeit eine Mahngebühr als eigenständigen Artikel anzulegen. Wenn Sie dies getan haben, können Sie die entsprechende Artikel-ID der Mahngebühr hier eintragen. Diese wird dann automatisch allen generierten Mahnungen hinzugefügt.
Kommentar Sie können hier einen Text verfassen, der später auf allen Mahnungen unterhalb der Artikelpositionen erscheint.

Tab. 1: Einstellungen im Menü Mahnungen erzeugen

Nach oben