Blog

plentymarkets » CMS » Blog

 

Allgemeines zu Blogs

Mit der Blog-Funktion veröffentlichen Sie Text- und Bild-Beiträge in ihrem Webshop. Blogs sind ein Mittel zur Kommunikation mit Kunden, um z.B über Neuerungen, Änderungen, Probleme oder andere interessante Themen zu informieren. Nehmen Sie die Einstellungen im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Module » Blog vor, bevor Sie Ihren ersten Blogbeitrag anlegen und verfassen.

Neuen Blogbeitrag anlegen

Im Tab Neuer Blog legen Sie einen neuen Blogbeitrag an. Nach dem Speichern finden Sie den Blogbeitrag im Tab Blog bearbeiten.

Bild 1: Tab: Neuer Blog

Neuen Blogbeitrag anlegen:
  1. Öffnen Sie das Menü CMS » Blog.
  2. Wechseln Sie in das Tab Neuer Blog.
  3. Nehmen Sie die Einstellungen vor. Beachten Sie dazu die Erläuterungen in Tabelle 1.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu sichern.
Einstellung Erläuterung
Titel Einen Titel eintragen. Der Titel wird als Überschrift des Blogbeitrags angezeigt und für den Aufbau der URL verwendet.
Hinweis: Der Titel ist ein Pflichteintrag. Wenn kein Titel eingetragen ist und der Blogbeitrag gespeichert wird, geht der Text verloren.
Mandant (Shop) Einen Mandanten wählen, um den Blogbeitrag in diesem Mandanten anzuzeigen.
Der Mandant ist eine Pflichtangabe und muss vor der Sprache gewählt werden.
Sprache Eine Sprache für den Blogbeitrag wählen.
Die Sprache ist eine Pflichtangabe und muss vor der Kategorie gewählt werden. Die Sprachen, die zur Auswahl stehen, werden im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Module » Blog angelegt. Die Blogbeiträge können auch anhand der Sprache gefiltert werden.
Kategorie Eine Kategorie für den Blogbeitrag wählen.
Die Kategorie ist eine Pflichtangabe. Blogkategorien werden im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Module » Blog erstellt.
Die Kategorie möglichst vor dem Erstellen des Blogbeitrags anlegen. Die Zuordnung ist aber auch später änderbar.
Tags Schlüsselwörter des Blogbeitrags eintragen. Die Schlüsselwörter tragen zur Kategorisierung bei. Wenn nach einem Schlüsselwort gesucht wird, werden alle Artikel mit diesem Schlüsselwort gefunden.
Autor Als Autor wird automatisch der Benutzer des Systems eingetragen, der eingeloggt ist. Der Autor ist aber änderbar.
Veröffentlichung Beim Anlegen des Blogbeitrags werden automatisch das Datum und die Uhrzeit eingetragen. Wenn der Beitrag erst später veröffentlicht wird, müssen Datum und Uhrzeit noch einmal angepasst werden, da diese Angaben bei der Veröffentlichung nicht automatisch aktualisiert werden.
Öffentlich Das Häkchen ist beim Anlegen eines neuen Blogbeitrags automatisch gesetzt. Damit wird der Blogbeitrag nach dem Speichern sofort in die Blogliste aufgenommen. Wenn der Blogbeitrag nicht sofort im Blog erscheinen soll, das Häkchen entfernen. Der Blogbeitrag wird dann nicht indiziert und ist nur über den direkten Aufruf der Blog-URL auffindbar. Das Entfernen des Häkchens ist empfehlenswert, um vor dem Veröffentlichen den fertigen Beitrag prüfen zu können.
Template-Variablen und -Funktionen übersetzen Zwischen Ja, Nur Link-Template-Variablen und -Funktionen und Nein wählen.
Ja = Alle Template-Variablen und -Funktionen werden übersetzt.
Nur Link-Template-Variablen und -Funktionen = Nur Link-Template-Variablen und -Funktionen werden übersetzt.
Nein = Keine Template-Variablen und -Funktionen werden übersetzt.
Editor Einen Editor zur Bearbeitung des Blogtextes wählen.

Tab. 1: Einstellungen beim Anlegen eines neuen Blogbeitrags

Blogvorschautext

Das Layout-Template BlogDesignBlogArchiveList bildet den Rahmen für eine Liste von Blogbeiträgen. Die Funktion GetBlogDesignBlogArchivesList liefert die Elemente der Liste, also Ihre Blogs mit einem Vorschautext. Wenn Sie den Vorschautext nicht begrenzen, wird der gesamte Blogtext als Vorschautext angezeigt. Dies ist in vielen Fällen zu unübersichtlich für eine Vorschauliste.

Blogvorschautext bestimmen mit $PreviewBreak

Fügen Sie die Variable $PreviewBreak in den Text ein, z.B. nach einem Satzpunkt oder nach dem ersten Abschnitt. Der davor liegende Text wird als Vorschautext angezeigt (Bild 1).

Blogbeitrag suchen

Beim Öffnen des Menüs CMS » Blog wird das Tab Blog bearbeiten geöffnet. In diesem Tab werden alle Blogbeiträge nach ID geordnet angezeigt. Jeder Blogbeitrag wird in einer Zeile dargestellt. Ein Blogbeitrag kann hier direkt gelöscht werden. Auch eine Vorschau kann angezeigt werden. Außerdem stehen Ihnen in diesem Tab Filter für die Suche von Blogbeiträgen zur Verfügung.

Sichtbarkeit on Blogbeitragen im Webshop

Beim Anlegen eines Blogbeitrags ist es empfehlenswert, das Häkchen bei öffentlich zu entfernen, um den Blogbeitrag vor dem Veröffentlichen per Vorschau anschauen und prüfen zu können. Damit ein Blogbeitrag im Blog Ihres Webshops aufgeführt wird, muss das Häkchen bei öffentlich gesetzt sein. Erst wenn ein erster Blogbeitrag veröffentlicht wurde, wird auch der Bereich Blog im Webshop sichtbar.

Bild 2: Tab: Übersicht Blogbeiträge und Suchfilter

Blogbeitrag suchen

Wie Sie einen Blogbeitrag suchen, wird im folgenden erläutert. Die Suchfilter sind in Bild 2 zu sehen.

Blogbeitrag suchen:
  1. Öffnen Sie das Menü CMS » Blog.
  2. Nehmen Sie Filtereinstellungen vor. Beachten Sie hierzu Tabelle 2.
  3. Klicken Sie auf die Lupe, um die Suche auszuführen.
Einstellung Erläuterung
Mandant Einen Mandanten wählen, um nur Blogbeiträge anzuzeigen, die diesem Mandanten zugeordnet sind.
Sprache Eine Sprache wählen, um nur Blogbeiträge anzuzeigen, die in dieser Sprache veröffentlicht wurden.
ID Eine ID eintragen, um nur den Blogbeitrag mit dieser ID anzuzeigen.
Titel Ein Stichwort oder einen ganzen Titel eintragen. Wenn ein Stichwort eingetragen wird, werden alle Blogbeiträge angezeigt, die dieses Wort enthalten. Wenn ein konkreter Titel eingetragen wird, wird nur der Blogbeitrag mit dem Titel angezeigt.

Tab. 2: Filter für die Blogsuche

Blogbeitrag bearbeiten

Ein geöffneter Blogbeitrag hat 2 Tabs, Blog und Upload. In diesen Tabs ändern Sie Blogbeiträge, indem Sie Inhalte und Elemente, z.B. Text, Bilder oder Dateien, hinzufügen oder entfernen.
Im Tab Blog bearbeiten Sie den Text und legen die grundlegenden Einstellungen des Blogbeitrags fest. Die Einstellungen entsprechen den Einstellungen, die schon beim Anlegen eines neuen Blogbeitrags einstellbar sind (Tabelle 1).

Bild 3: Tab: Blogbeitrag bearbeiten

Datei hochladen

Im Tab Upload laden Sie Dateien für einen Blogbeitrag hoch. Die Dateien sind nach dem Upload automatisch in diesem Tab gespeichert.

Bild 4: Tab: Upload; absolute und relative URL der Datei

Datei hochladen:
  1. Öffnen Sie das Menü CMS » Blog.
  2. Öffnen Sie einen Blogbeitrag.
  3. Öffnen Sie das Tab Upload.
  4. Klicken Sie auf Durchsuchen (browserabhängig).
    → Ein Fenster zur Dateiauswahl wird geöffnet.
  5. Wählen Sie die Dateien, die Sie hochladen möchten, und klicken Sie auf Öffnen.
  6. Klicken Sie im Tab Upload auf das Upload-Symbol.
    → Die Dateien werden hochgeladen. Warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist (grünes Häkchen wird angezeigt).

Datei in Blogbeitrag einfügen

Um eine hochgeladene Datei in den Blogbeitrag einzufügen, gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor.

Datei in Blogbeitrag einfügen:
  1. Öffnen Sie das Menü CMS » Blog.
  2. Öffnen Sie einen Blogbeitrag.
  3. Öffnen Sie das Tab Upload.
  4. Kopieren Sie die relative URL der Datei
  5. Wechseln Sie in das Tab Blog.
  6. Fügen Sie ein img-Tag in den Blogbeitrag ein.
  7. Fügen Sie die relative URL in das Tag ein.
  8. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu sichern.

Sie entscheiden, ob Sie die relative oder die absolute URL verwenden. Eine kurze Erläuterung zu den Typen finden Sie auf der Handbuchseite URL-Info.

Tab: Blog veröffentlichen

Mit dieser Funktion aktualisieren Sie Ihre Blogs. Alle Blogs werden dabei automatisch noch einmal gespeichert. Eventuelle Anzeigeprobleme oder Fehler können dadurch behoben werden. Führen Sie die Aktion daher immer auch bei entsprechenden Problemen im Blogbereich durch.

Blog veröffentlichen

Klicken Sie auf das Zahnrad, um die Aktualisierung durchzuführen.

Blogbeiträge ins Design einbinden

Zum Anzeigen eines Blogbeitrags nutzen Sie die Funktion Link_Blog(). Anstelle der Funktion wird im Blog dann ein Link zu einem Blogbeitrag angezeigt. Das Design eines einzelnen Blogbeitrags bestimmen Sie z.B. im Template BlogDesignBlogEntry. Um eine Vorschauliste von Blogbeiträgen anzuzeigen, eignet sich das Template BlogDesignPreviewList. In diese Templates fügen Sie die Funktion Link_Blog() ein, damit Links zu Blogbeiträgen angezeigt werden. Die Funktion Link_Blog() ist eine globale Funktion. Sie kann in allen Templates, die für den Blog gedacht sind, eingesetzt werden. Bei Angabe einer konkreten Blog-ID kann die Funktion auch in allen anderen Templates verwendet werden.

Vorschauliste von Blogbeiträgen anlegen

Das Einfügen der Funktion Link_Blog() zusammen mit weiteren Variablen und Funktionen in das Template BlogDesignPreviewList sorgt dafür, dass für die im Tab Einstellungen des Templates angelegte Anzahl an Blogbeiträgen ein Eintrag mit Link etc. erstellt wird. Im folgenden sehen Sie ein Beispiel für eine Vorschauliste von Blogbeiträgen.

Bild 5: Vorschauliste Blogbeiträge

Link zu einem konkreten Blogbeitrag einfügen

Um einen bestimmten Blogbeitrag z.B. in einem anderen Blogbeitrag bzw. in einem Template, das nicht Blog im Namen hat, ausgeben zu lassen, fügen Sie die Funktion Link_Blog() mit einer ID ein. Bei dem Beispiel in Bild 6 beinhaltet die Vorschauliste nur Blog 16, da die ID 16 angegeben wurde.

Bild 6: Vorschauliste mit nur einem Blogbeitrag

Nach oben