Mein Konto

plentymarkets » CMS » Webdesign » Mein Konto

 

Inhalt dieses Kapitels

In diesem Kapitel erhalten Sie detaillierte Erläuterungen zur Anpassung des Bereichs Mein Konto im Webshop.

Mein Konto bezeichnet den Bereich im Webshop, in den der Kunde nur gelangt, wenn er sich registriert hat. Hier kann er all seine bisher getätigten Käufe sowie von ihm eingegebene Informationen wie z.B. seine Kontaktdaten sehen.

Der Mein Konto-Bereich im Menü CMS bietet Ihnen individuelle Möglichkeiten, das Frontend zu gestalten. Übersichtliche Untermenüs ermöglichen eine sehr genaue Konfiguration.

Grundeinstellungen

Das Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Mein Konto » Grundeinstellungen enthält wichtige Grundeinstellungen für den Mein Konto-Bereich Ihres Webshops. So können Sie hier z.B. einige fakultative Kontobereiche aktivieren bzw. deaktivieren.

Mein Konto: Design bearbeiten

Dieser Bereich ist bereits vorkonfiguriert. Sie haben jedoch vielfältige Änderungsmöglichkeiten.

CSS-Anpassung

Sie können CSS-Anpassungen vornehmen. In plentymarkets sind jedoch auch vorkonfigurierte CSS-Regeln hinterlegt. Sie finden diese im Templateordner Layout unter CSS. Die CSS-Regeln sind im Ordner CSS und dort unter CSSMyAccount hinterlegt und können in dem entsprechenden Tab einfach angepasst werden.

Folgende Bereiche können Sie im Tab Mein Konto in den entsprechenden Unterordnern individuell anpassen:

  • Login
  • Mein Konto
  • Kundendaten
    • Persönliche Daten
    • Kontaktinformationen
    • Bankinformationen
    • Passwort ändern
  • Newsletter
  • Auftragshistorie
    • Bestellübersicht
      • Lieferanschrift ändern
      • Versandart ändern
      • Zahlungsart ändern
      • Artikel ändern
    • Retoure
  • Abonnementhistorie
    • Abonnementübersicht
      • Abonnement ändern
      • Artikel ändern
  • Merkliste
  • Wunschzettel
  • Tickets
  • Gutscheine
  • Zeitkonto
  • Dokumente
  • Datenexport

Einige Felder und Einstellungen tauchen in mehreren der oben genannten Menüs und Untermenüs auf und werden nachfolgend erläutert. Spezielle Funktionen finden sich in den Erläuterungen zum jeweiligen Menü.

Wiederkehrende Einstellungen

Hier werden Einstellungen erläutert, die in mehreren Untermenüs des Mein Konto-Bereichs auftauchen. Einige dieser Einstellungen kommen auch im Bereich Bestellvorgang vor und sind Ihnen vielleicht schon bekannt.

Einstellung Erläuterung
Titel Die Menü-Überschrift, wie sie Kunden im Webshop angezeigt werden soll.
Text vor & Text nach Hinweise oder Begrüßungstexte passend zum Menü hinterlegen.
Diese beiden Felder schließen jeweils alle Punkte eines Menüs ein, d.h. Text vor steht direkt unter dem Titel und Text nach erst nach allen anderen Menüpunkten.
Position (Hauptmenüpunkt) Die Reihenfolge der Menüs in der Hauptebene durch Auswahl der Positionsnummer aus dem Dropdown-Menü festlegen.
Position (Untermenü) Container 1: Wird links in der Bestellübersicht angezeigt.
Container 2: Wird rechts in der Bestellübersicht angezeigt.
Mit den Positionsnummern die Reihenfolge festlegen.
Werden z.B. für alle Elemente Container 1 und fortlaufende Positionsnummern gewählt, erscheinen die Elemente links untereinander in der durch die Positionsnummern bestimmten Reihenfolge.
Beide Container nutzen, um Elemente nebeneinander zu positionieren.
Position (Untermenü Artikel) Das Untermenü Artikel unten oder oben positionieren.
Oben = über den weiteren Untermenüs des Bereichs
Unten = unter diesen Untermenüs
Darstellung Direkte Anzeige = Der gesamte Inhalt eines Menüpunkts wird im Webshop angezeigt. Das Menü ist ausgeklappt.
Anzeige nach Klick = Nur der Menütitel wird angezeigt. Wenn der Kunde auf den Menütitel klickt, werden sämtliche Informationen angezeigt.
Details anzeigen Der hier eingetragene Text ist im Webshop verlinkt und leitet den Kunden zu einer Detailansicht.
Keine Artikel gefunden Der hier eingetragene Hinweis wird dem Kunden angezeigt, wenn er z.B. keine Artikel in der Merkliste oder auf seinem Wunschzettel hat.

Tabelle 1: Erläuterungen zu mehrfach vorkommenden Einstellungen der Untermenüs

Individuelle Einstellungen der Mein-Konto-Untermenüs

Die Einstellungen in den Untermenüs wurden möglichst selbsterklärend benannt. Der Text, den Sie in die Textfelder eintragen, wird Ihren Kunden im Webshop angezeigt.

Menüpunkt Erläuterung
CSS Mein Konto In diesem Bereich erfolgt die Gestaltung (Layout) der Kundenkonten per CSS. Eine Standard-CSS-Formatierung legt die allgemeinen CSS-Regeln für Kundenkonten fest. Hier kann auch der gesamte CSS-Code für den Bereich Mein Konto eintragen werden. Alternativ hier nur den allgemein gültigen Teil eintragen. Für mehr Übersichtlichkeit dann in den nachfolgenden Bereichen im Feld CSS die Informationen eintragen, die dann nur für den Bereich gültig sind.
Login Die hier eingetragenen Informationen sieht der Kunde, wenn er im Webshop auf das Tab Mein Konto klickt. Eine CSS-Formatierung ist voreingetragen. Wenn die Informationen in diesem Menü anders angeordnet werden sollen, erfolgt dies mittels CSS.
Passwortsicherheit
Für das Passwort genügen 6 Zeichen. Die Sicherheitsstufe im Webshop ist nicht so hoch wie im Admin-Bereich. Daher genügt für das Passwort der Login-Daten die einfache Mischung aus Buchstaben und Ziffern. Siehe Handbuchseite Benutzer anlegen.
Mein Konto Nachdem der Kunde seine Login-Daten eingetragen und auf Anmelden geklickt hat, gelangt er in diesen Bereich. Eine CSS-Formatierung ist voreingetragen. Darüber kann ein Hinweis (Text vor) stehen. Darunter sieht der Kunde sämtliche Bereiche seines Kontos. Diese Bereiche sind die Untermenüs der ersten Ebene des Mein Konto-Bereichs, z.B. Kundendaten und Auftragshistorie. Die Informationen können mittels CSS anders angeordnet werden.
Kundendaten Eine CSS-Formatierung ist voreingetragen. Die hier angezeigten Daten stammen z.B. aus den bisherigen Einkäufen des Kunden und den dort gemachten Angaben. Die Kundendaten gliedern sich wiederum in einige Untermenüs. Unter Persönliche Daten sieht der Kunde die von ihm eingetragene Rechnungsadresse, unter Kontaktinformationen seine für den Login verwendete E-Mail-Adresse. Diese Daten können vom Kunden durch Klicken auf Ändern bearbeitet werden.
Die Fenster, die sich für den Kunden nach dem Klick auf Ändern öffnen, werden in den Kundendaten-Untermenüs bearbeitet. Das Fenster Lieferanschrift wird im gleichnamigen Untermenü der Auftragshistorie bearbeitet.
Newsletter Titel für den Bereich Newsletter sowie die Position und die Art der Darstellung.
Auftragshistorie Die Felder Auftrags-ID und Zeitraum wählen gehören zur Auftragssuche im Kundenkonto. Die Felder Auftragsdatum, Empfänger, Details anzeigen, Status und Voraussichtlicher Versand werden für jeden Auftrag in der Historie angezeigt.
  • Bestellübersicht
    Die Bestellübersicht ist die Detailansicht eines bestimmten Auftrags mit allen dazugehörigen Daten.
    • Lieferanschrift
      In diesem Untermenü werden die Eintragsfelder konfiguriert und benannt, die der Kunde sieht. Diese werden auch für die Kundendaten genutzt.
    • Versandart
      In diesem Untermenü werden die Eintragsfelder für den Bereich Versandart konfiguriert und benannt, die der Kunde sieht.
    • Zahlungsart
      In diesem Untermenü werden die Eintragsfelder für den Bereich Zahlungsart konfiguriert und benannt, die der Kunde sieht.
    • Artikel
      In diesem Untermenü werden die Eintragsfelder für den Bereich Artikel konfiguriert und benannt, die der Kunde sieht.
  • Retoure
    Sobald ein Auftrag vom Kunden bezahlt und versandt wurde und der Auftrag sich also in Status 7 befindet, wird im Kundenkonto der Button Artikel zurück senden angezeigt. Klickt der Kunde darauf, wird das Menü geöffnet, das hier konfiguriert wird. Das Feld Grund der Retoure ist ein Dropdown-Menü. Die dort wählbaren Gründe werden im System unter Einstellungen » Aufträge » Auftragstypen » Retouren angelegt.
Abonnementhistorie Nur sichtbar, wenn diese Funktion aktiviert ist.
Die Felder Auftragsnummer und Zeitraum wählen dienen der Abonnementsuche im Kundenkonto. Die Felder Empfänger, Erste Versendung etc. werden für jedes Abonnement angezeigt. Über Details anzeigen gelangt der Kunde in die Einzelansicht eines bestimmten Abonnements.
Abonnementübersicht
Die Abonnementübersicht ist die Detailansicht eines bestimmten Abonnements. Hier werden die Position und der Titel der einzelnen Untermenüs, wie Versandart und Artikel, dieses Bereichs angepasst. Die eigentlichen Felder für die Einträge werden in den Untermenüs der Bestellübersicht konfiguriert.
Merkliste Die Funktion Merkliste wird im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Mein-Konto » Grundeinstellungen aktiviert. Mit der Funktion Merkliste stellen Kunden mit Benutzerkonto im Webshop eine Liste der Artikel zusammen, die sie sich merken bzw. evtl. kaufen möchten. Eine Position verschwindet erst von der Merkliste, wenn sie gelöscht oder in den Warenkorb verschoben wird.
Merkliste-Button
Wenn die Funktion Merkliste nicht aktiviert wird, sollte auch der Merkliste-Button aus dem Webshoplayout entfernt werden. Dazu das Menü CMS » Webdesign » Ordner: Layout öffnen und ItemViewSingleItem aus den ItemView-Templates wählen. Den entsprechenden Code entfernen.
Wunschzettel Die Funktion Wunschzettel wird im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Mein-Konto » Grundeinstellungen aktiviert. Mit der Funktion können Kunden mit Benutzerkonto im Webshop eine Liste von Artikeln zusammenstellen, die sie evtl. kaufen, sich schenken lassen oder aus anderen Gründen merken möchten. Ein Wunschzettel wird meist angelegt, um ihn anderen zu zeigen. Eine Position verschwindet erst vom Wunschzettel, wenn sie gelöscht oder in den Warenkorb verschoben wird.
Wunschzettel-Button
Wenn die Funktion Wunschzettel nicht aktiviert wird, sollte auch der Wunschzettel-Button aus dem Webshop-Layout entfernt werden. Dazu das Menü CMS » Webdesign » Ordner: Layout öffnen und ItemViewSingleItem aus den ItemView-Templates wählen. Den entsprechenden Code entfernen.
Tickets Dieser Menüpunkt wird nur angezeigt, wenn das Ticketsystem als Erweiterung gebucht wurde. Das plentymarkets-Modul "Ticketsystem STARTER" ist kostenlos buchbar.
In diesem Menü die für den Kunden sichtbaren Eintragsfelder des Bereichs Tickets konfigurieren und benennen.
Gutscheine Die Funktion Gutschein wird im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Mein-Konto » Grundeinstellungen aktiviert.
Dokumente In diesem Menü sieht der Kunde Dokumente, die im Menü CMS » Dokumente hochgeladen wurden und bei denen unter Berechtigung die Einstellung Kunden gewählt wurde.
Datenexport Mit dieser Funktion wird z.B. für Firmenkunden eine Artikelliste zur Verfügung gestellt. Dazu unter Datenaustausch » Dynamischer Export ein neues Datenformat konfigurieren. In den Filtereinstellungen für das Datenformat ein Häkchen vor Export für Kundenklasse setzen, um den Filter zu aktivieren. Unter Wert die Kundenklasse wählen, für die das Datenformat zur Verfügung stehen soll. Je nach Kundenklasse, zu der ein Kunde gehört, sieht er die entsprechenden Daten im Menü Datenexport seines Kundenkontos.

Tabelle 2: Erläuterungen zu den Einstellungen der Untermenüs

jQuery

In diesem Bereich sind jQuery-Funktionen integriert. Wenn Sie diese anpassen oder erweitern möchten, beachten Sie die Hinweise auf der Handbuchseite jQuery.

Nach oben