Misc

plentymarkets » CMS » Webdesign » Layout » Misc

 

Allgemeines

Die Templates dieses Bereichs steuern die Gestaltung von Terminen, FAQs und der Kundenregistrierung im Webshop. Die Konfiguration erfolgt in zwei Schritten. Zunächst entscheiden Sie, welche Informationen die Template-Variablen ausgeben sollen und nehmen die entsprechenden Einstellungen vor. Dann entscheiden Sie, an welcher Stelle im Webshop die Informationen angezeigt werden sollen und binden die Template-Variable an dieser Stelle der Kategorieseite bzw. des Layout-Templates ein. Im Folgenden beschreiben wir, wie Sie Termine, FAQs und die Kundenregistrierung konfigurieren.

Grundstrukturen im plentymarkets-CMS

Wir weisen darauf hin, dass Sie zur Bearbeitung der Templates im plentymarkets-CMS über gewisse Grundkenntnisse im Bereich HTML und CSS verfügen sollten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, die grundlegenden Erläuterungen des Kapitels Webdesign sorgfältig zu lesen. Beachten Sie besonders das Kapitel Syntax, bevor Sie Anpassungen an Templates vornehmen. Die Handbuchseite Seitenaufbau gibt Ihnen einen Überblick über die Template-Struktur in plentymarkets.

Misc: Templates

Für die Gestaltung der Designs dieser Bereiche sind die in den folgenden Unterkapiteln beschriebenen Templates verfügbar.

Tipp

Die Standard-Templates unserer Systeme enthalten bereits die wichtigsten Template-Variablen, -Funktionen und Konfigurationen. Die hinterlegten Einstellungen können je nach Template variieren. Passen Sie diese jeweils für Ihren Online-Shop an.

MiscDatesList

Möchten Sie aktuelle Termine auf Ihrer Homepage präsentieren? Neue Termine erstellen und Ihre aktuellen Termine bearbeiten Sie im Menü CMS » Termine. Das Template wird mit der Template-Variable $Container_MiscDatesList angezeigt.

Termine formatieren

Gehen Sie wie unten beschrieben vor, um Ihre Termine im CMS zu formatieren.

Termine formatieren:
  1. Öffnen Sie das Menü CMS » Webdesign » Layout » Misc.
  2. Öffnen Sie das Template MiscDatesList.
    → Der Code wird im Bearbeitungsfenster angezeigt.
  3. Passen Sie den Code Ihren Anforderungen entsprechend an. Fügen Sie z.B. wie unten beschrieben weitere Template-Variablen (Tabelle 1) ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu sichern.

Template-Variablen

Die für dieses Template relevanten Template-Variablen können über das Icon Template-Variablen und -Funktionen oberhalb des Bearbeitungsfensters des Templates aufgerufen und kopiert werden.

Die folgende Tabelle erläutert die Template-Variablen des Templates MiscDatesList:

Template-Variable Erläuterung
$MiscDatesListRow Bestimmt den Layoutrahmen pro Termin.
$MiscDatesListItem Darstellung bzw. Gestaltung eines Termins.
$City Ort des Termins.
$Date Anzeige des Datums des Termins.
$DateEnd Anzeige des Enddatums des Termins bei mehrtägigen Terminen.
$Lang Eingestellte Sprache des Termins.
$Preview Vorschau des Textes. Es wird der erste Teil des Textes angezeigt, bis zu dem Punkt, der im Code durch die Template-Variable $PreviewBreak markiert ist.
$Text Anzeige des Textes des Newseintrags.
$Time Uhrzeit des Termins.
$TimeEnd Anzeige der Uhrzeit des Terminendes.
$Title Titel bzw. Überschrift des Termins.
$URL URL des Termins.

Tab. 1: Template-Variablen des Templates MiscDatesList

Template-Variable einbinden

Sie binden Ihre Termine über die Template-Variable $Container_MiscDatesList in Ihren Webshop ein. Diese Template-Variable können Sie entweder in eine Kategorie oder in ein Template einfügen. Gehen Sie dazu wie unten beschrieben vor:

Template-Variable in eine Kategorie einbinden:
  1. Öffnen Sie das Menü Artikel » Kategorien.
  2. Öffnen Sie die gewünschte Kategorie.
  3. Fügen Sie die Template-Variable $Container_MiscDatesList an der gewünschten Stelle der Kategorie ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderung zu sichern.
  5. Alternativ fügen Sie die Template-Variable in ein Template ein, z.B. im PageDesignContent.
Template-Variable in ein Template einbinden:
  1. Öffnen Sie das Menü CMS » Webdesign » Layout.
  2. Öffnen Sie das gewünschte Template, z.B. PageDesignContent.
  3. Fügen Sie die Template-Variable $Container_MiscDatesList an der gewünschten Stelle des Templates ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderung zu sichern.

MiscFAQsList

Mit diesem Template zeigen Sie eine FAQ-Liste in Ihrem Webshop an. Die FAQ-Punkte erstellen und bearbeiten Sie im Menü CMS » FAQ. Das Template wird mit der Template-Variable $Container_MiscFAQsList angezeigt.

Bild 1: Anzeige einer FAQ im Webshop

FAQs formatieren

Gehen Sie wie unten beschrieben vor, um Ihre FAQs im CMS zu formatieren.

FAQs formatieren:
  1. Öffnen Sie das Menü CMS » Webdesign » Layout » Misc.
  2. Öffnen Sie das Template MiscFAQsList.
    → Der Code wird im Bearbeitungsfenster angezeigt.
  3. Passen Sie den Code Ihren Anforderungen entsprechend an. Fügen Sie z.B. wie unten beschrieben weitere Template-Variablen (Tabelle 2) ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu sichern.

Template-Variablen

Die für dieses Template relevanten Template-Variablen können über das Icon Template-Variablen und -Funktionen oberhalb des Bearbeitungsfensters des Templates aufgerufen und kopiert werden.

Die folgende Tabelle erläutert die Template-Variablen des Templates MiscFAQsList:

Template-Variable Erläuterung
$MiscFAQsListRow Bestimmt den Layoutrahmen pro FAQ.
$MiscFAQsListItem Darstellung bzw. Gestaltung eines FAQ-Eintrags.
$Answer Antwort einer FAQ.
$FaqID ID einer FAQ.
$FaqNum Name einer FAQ.
$FolderID ID des Ordners einer FAQ.
$FolderName Name des Ordners einer FAQ.
$Question Frage einer FAQ.

Tab. 2: Template-Variablen des Templates MiscFAQsList

Template-Variable einbinden

Sie binden Ihre FAQs über die Template-Variable $Container_MiscFAQsList in Ihren Webshop ein. Diese Template-Variable können Sie entweder in eine Kategorie oder in ein Template einfügen. Gehen Sie dazu wie unten beschrieben vor:

Template-Variable in eine Kategorie einbinden:
  1. Öffnen Sie das Menü Artikel » Kategorien.
  2. Öffnen Sie die gewünschte Kategorie.
  3. Fügen Sie die Template-Variable $Container_MiscFAQsList an der gewünschten Stelle der Kategorie ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderung zu sichern.
  5. Alternativ fügen Sie die Template-Variable in ein Template ein, z.B. im PageDesignContent.
Template-Variable in ein Template einbinden:
  1. Öffnen Sie das Menü CMS » Webdesign » Layout.
  2. Öffnen Sie das gewünschte Template, z.B. PageDesignContent.
  3. Fügen Sie die Template-Variable $Container_MiscFAQsList an der gewünschten Stelle des Templates ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderung zu sichern.

MiscCustomerRegistrationForm

Das Template MiscCustomerRegistrationForm ist ein individuelles Kundenregistrierungsformular, das mit der Template-Variable $Container_MiscCustomerRegistrationForm an einer beliebigen Stelle im Webshop eingebunden werden kann.

Kundenregistrierungsformular formatieren

Zunächst fügen Sie im CMS den Code ein und nehmen weitere Einstellungen vor. Dabei legen Sie z.B. fest, welche Seite als Landingpage nach der Registrierung angezeigt wird. Diese Optionen finden Sie im Tab Einstellungen des Templates MiscCustomerRegistrationForm.

Kundenregistrierung konfigurieren:
  1. Öffnen Sie das Menü CMS » Webdesign » Layout » Misc » MiscCustomerRegistrationForm.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte MiscCustomerRegistrationFormContent.
  3. Fügen Sie den gewünschten Code ein.
    → Dies kann der Beispiel-Code weiter unten auf dieser Seite oder ein selbst erstellter Code sein.
  4. Nehmen Sie die Konfiguration im Tab Einstellungen gemäß Tabelle 3 vor.
  5. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu sichern.
  6. Prüfen Sie das Ergebnis im Webshop und passen Sie den Code bzw. die Einstellungen bei Bedarf an.

Die folgende Tabelle erläutert die Einstellungen des Templates MiscCustomerRegistrationForm:

Einstellung Erläuterung
MiscCustomerRegistrationForm_ContentpageSelect Die Seite wählen, auf die der Kunde nach der Registrierung (bei Erfolg oder im Fehlerfall) gelangt. Wird keine Seite gewählt, wird auf die Startseite verlinkt.
MiscCustomerRegistrationForm_AutomaticLoginAfterRegistration Bei der Einstellung Ja wird der Anmeldevorgang nach der Registrierung automatisch ausgeführt. Bei Nein muss der Kunde sich nach der Registrierung separat einloggen.
ValidateName Eingabe und Schreibweise des Namens des Kunden werden geprüft.
ValidateAddress Eingabe und Schreibweise der Adresse des Kunden werden geprüft.
ValidateEmail Eingabe und Schreibweise der E-Mail-Adresse des Kunden werden geprüft. Pflichtfeld für die Registrierung.
ValidatePhoneNumber, ValidateMobileNumber, ValidateFaxNumber Eingabe, Schreibweise und Struktur der Telefonnummer, Mobilfunknummer und Faxnummer des Kunden werden geprüft.
ValidateVatNumber Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) des Kunden wird geprüft.
ValidateFreeVars Bei Bedarf die Zusatzfelder wählen, die geprüft werden sollen (Mehrfachauswahl möglich mit Strg bzw. cmd + Mausklick).
ValidatePostnumber Die DHL-PostNummer wird geprüft.

Tab. 3: Einstellungen des Templates MiscCustomerRegistrationForm

Nachfolgend ein Beispiel eines HTML-Codes im Template MiscCustomerRegistrationForm:

      {% if $CustomerID == 0 %} $FormOpen_CustomerRegistration {% if $ValidateName == 1 %} 

{% else %} {% endif %}		
        
Vorname $Firstname
Nachname $Lastname
Vorname $Firstname
Nachname $Lastname
Email $Email
Email wiederholen $EmailRepeat
Passwort $Password
Passwort Wiederholen $PasswordRepeat
Telefon $PhoneNumber
Mobil $MobileNumber
Fax $FaxNumber
Land $CountrySelect
Free 1 $FreeText1
Free 2 $FreeText2
Free 3 $FreeText3
Free 4 $FreeText4
Free 5 $FreeText5
Free 6 $FreeText6
Free 7 $FreeText7
Free 8 $FreeText8
PostIdent $PostIdent
$Button_CustomerRegistration $FormClose_CustomerRegistration {% else %} Sie haben sich bereits registriert! {% endif %}

Das nachfolgende Bild zeigt eine Standardansicht eines Registrierungsformulars mit Dropdown-Menü zur Einstellung des Landes.

Bild 2: Standardansicht eines Registrierungsformulars

Template-Variablen

Die für dieses Template relevanten Template-Variablen können über das Icon Template-Variablen und -Funktionen oberhalb des Bearbeitungsfensters des Templates aufgerufen und kopiert werden.

Die folgende Tabelle erläutert die Template-Variablen für das Template MiscCustomerRegistrationForm:

Template-Variable Erläuterung
$MiscCustomerRegistrationForm_AutomaticLoginAfterRegistration Automatischer Login nach Registrierung
$MiscCustomerRegistrationForm_ContentpageSelect Landingpage
$MiscCustomerRegistrationFormContent Inhalt des Registrierungsformulars
$IsValidAddressSaved Abfrage, ob eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegt ist
$FormOpen_CustomerRegistration Öffnet das Registrierungsformular
$FormClose_CustomerRegistration Schließt das Registrierungsformular
$Button_CustomerRegistration Button zur Registrierung
$SalutationSelect Anrede
$Company Firma
$Firstname Vorname
$Lastname Nachname
$Street, $HouseNo Straße, Hausnummer
$AddressAdditional Adresszusatz
$ZIP, $City PLZ, Ort
$CountrySelect Land, per Dropdown-Menü auswählbar (Bild 2)
$Email, $EmailRepeat E-Mail-Adresse, E-Mail-Adresse wiederholen
$Password, $PasswordRepeat Passwort, Passwort wiederholen
$PhoneNumber, $FaxNumber, $MobileNumber Telefonnummer, Faxnummer, Handynummer
$BirthDay, $BirthMonth, $BirthYear Geburtsdatum: Tag, Monat, Jahr
$VATNumber USt.-IdNr.
$PostIdent Postnummer
$FreeText1 bis $FreeText8 Freitextfelder 1 bis 8
$ValidateAddress Adresse prüfen
$ValidateEmail E-Mail-Adresse prüfen
$ValidateFaxNumber Faxnummer prüfen
$ValidateFreeVars Freitextfelder prüfen
$ValidateMobileNumber Handynummer prüfen
$ValidateName Name prüfen
$ValidatePhoneNumber Telefonnummer prüfen
$ValidatePostnumber Postnummer prüfen
$ValidateVatNumber USt.-IdNr. prüfen

Tab. 4: Template-Variablen des Templates MiscCustomerRegistrationForm

Template-Variable einbinden

Gehen Sie wie unten beschrieben vor, um die Template-Variable $Container_MiscCustomerRegistrationForm an der gewünschten Stelle einer Kategorieseite oder eines Layout-Templates einzufügen.

Bild 3: Template-Variable in eine Kategorieseite einbinden

Template-Variablen in eine Kategorieseite einbinden:
  1. Öffnen Sie das Menü Artikel » Kategorien.
  2. Öffnen Sie die Kategorie, mit der Sie das Kundenregistrierungsformular anzeigen wollen.
  3. Fügen Sie die Template-Variable $Container_MiscCustomerRegistrationForm an der gewünschten Stelle im Quellcode ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu sichern.
Template-Variablen in ein Template einbinden:
  1. Öffnen Sie das Menü CMS » Webdesign.
  2. Öffnen Sie das Template, mit dem Sie das Kundenregistrierungsformular anzeigen wollen.
  3. Fügen Sie die Template-Variable $Container_MiscCustomerRegistrationForm an der gewünschten Stelle im Quellcode ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu sichern.
Nach oben