Criteo

Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Affiliate » Criteo

 

Wenn Sie Einträge, Einstellungen oder Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie vor Verlassen eines Bereichs jeweils auf das Speichern-Symbol, um Ihre Konfiguration zu sichern.

Criteo

Als Anbieter personalisierter Retargeting-Lösungen ermöglicht Ihnen Criteo, über dynamische Bannerwerbung mit potentiellen Kunden, die Ihren Webshop verlassen haben, wieder in Kontakt zu treten. Die dynamischen Banner enthalten nur relevante Produktempfehlungen und werden in Echtzeit für jeden Internetnutzer individuell erstellt.

Bei Criteo registrieren

Sie müssen sich zuerst bei Criteo registrieren, bevor Sie auf dieser Plattform aktiv werden können. Sie müssen von Criteo als Advertiser registriert sein, Sie erhalten dann eine Partner-ID , die Sie zur Einrichtung in plentymarkets benötigen. Infos zur Registrierung erhalten Sie hier.

Criteo in plentymarkets einrichten

Wenn Sie sich bei Criteo angemeldet und die IDs erhalten haben, können Sie die Schnittstelle in plentymarkets einrichten.

Bild 1: Criteo einrichten

Criteo in plentymarkets einrichten:

Öffnen Sie das Menü Criteo (Pfad siehe oben).

Nehmen Sie die Einstellungen gemäß der nachfolgenden Tabelle vor.

Klicken Sie auf das Speichern-Symbol, um die Einstellungen zu sichern.

Erläuterungen zu den Optionen

Eintrag/Einstellung Erläuterung
Partner-ID Tragen Sie die Partner-ID ein, die Sie von Criteo erhalten haben.
Aufragsherkunft (Referrer) Wählen Sie eine Auftragsherkunft oder lassen Sie die Einstellung auf keine Auswahl.
 
Sie können für Criteo eine eigene Auftragsherkunft erstellen, im Menü Einstellungen > Aufträge > Auftragsherkunft und diese dann hier einstellen (siehe Bild 1).
Dieser Auftragsherkunft können Sie eine eigene Preisspalte mit einem individuellen Preis zuordnen, wenn Sie möchten, dass dafür ein anderer Preis gelten soll.
Mandant (Shop)-Export Wählen Sie den Webshop/Mandant (Shop), dessen Artikel-URLs für den Export verwendet werden sollen, aus dem Dropdown-Menü, oder die Einstellung Alle, wenn alle URLs exportiert werden sollen.
 
Für eine alternative Zuordnung des Webshops bzw. Multishops beachten Sie die Option Artikel-Export-URL weiter unten.
Mandant (Shop)-Tracking Wählen Sie den Webshop/Mandant (Shop) für das Tracking aus.
Sprache für Artikel Sprache der Artikel einstellen.
Artikelname Wählen Sie, welcher Name der Artikel für Criteo verwendet werden soll.
Bilder exportieren Wählen Sie anhand der Bildposition, welche Artikelbilder exportiert werden sollen.
Artikeladresszusatz Tragen Sie einen Adresszusatz ein, um die jeweiligen URLs entsprechend zuordnen zu können. Dieser Zusatz wird an die URL des Deep-Links der Artikel angehängt.
 
Beispiel: wenn Sie den Econda Shop-Monitor verwenden, können Sie an die DeepLinks den Parameter &campaign=criteo anhängen, dadurch bekommen Sie dann bei Econda in einer Übersicht angezeigt, wie viele Besucher über diesen Affiliate-Partner gekommen sind.
Beschränkung Wählen Sie die Option für die Auswahl der Artikel:
Netto-Bestand oder keine Bestandsbeschränkung = Artikel, bei denen im Tab Bestand entweder Beschränkung auf Netto-Warenbestand oder Keine Beschränkung eingestellt ist.
Netto-Bestand = Artikel, bei denen Beschränkung auf Netto-Warenbestand im Tab Bestand eingestellt ist.
Für Web-API freigegeben = Artikel, bei denen die Option Web-API im Tab Verfügbar aktiviert ist.
Artikelauswahl Die Standardeinstellung 1 - 4000 für die ersten 4000 Artikel wird bei mehr als 4000 Artikel um weitere Optionen erweitert. Sie können dann wählen, welcher Artikelblock ausgewählt werden soll, z.B. 4001 - 8000, 8001 - 12000 etc. Die Artikel sind in Blocks zu je 4000 auswählbar.
Artikelexport-URL URL für den Export der Artikel in eine CSV-Datei. Wenn Sie die Zuordnung zum Webshop bzw. Mandant (Shop) - siehe Option Mandant (Shop)-Export - über diese URL vornehmen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:
 
Fügen Sie der Artikel-Export-URL, die Sie dem Provider übermitteln, folgende Erweiterung an: &params$multishop=xxx (xxx=ID des jeweiligen Webshops).
 
Shop-ID
Standard Webshop = 0
Mandant (Shop) = ID, die im Untermenü Grundeinstellungen des jeweiligen Mandant (Shop) angezeigt wird.
 
Wenn Sie für die URL eine Erweiterung an den Provider übermitteln, ist die Einstellung unter Mandant (Shop)-Export (siehe oben) unwirksam.

Tab. 1: Criteo einrichten

Nach oben