Artikelverfügbarkeit

Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Artikelansichten » Artikelverfügbarkeit

 

Verfügbarkeit im Webshop für Varianten

In diesem Menü werden die Verfügbarkeiten angezeigt, die im Menü Einstellungen > Artikel > Artikelverfügbarkeit hinterlegt sind, wie in Bild 1 zu sehen.

Bild 1: Artikelverfügbarkeiten

Die gemäß Bild 1 hinterlegten Verfügbarkeiten werden angezeigt und in der Standardeinstellung sind alle Verfügbarkeiten ausgewählt (siehe Bild 2) und somit werden sie im Webshop angezeigt. Generell gilt in jedem Fall, dass Varianten mit einer Lieferzeit, die hier nicht aktiviert ist, im Webshop nicht bestellt werden können.

Bild 2: Alle Verfügbarkeiten sind ausgewählt

Wenn Sie nun z.B. nicht möchten, dass Varianten mit einer zu langen Lieferzeit oder solche, die nicht lieferbar sind, im Webshop angezeigt werden, können Sie diese Verfügbarkeiten von der Sichtbarkeit ausnehmen.

Konfiguration

Sie können wählen, welche dieser Verfügbarkeiten im Webshop angezeigt bzw. nicht angezeigt werden sollen (Einschränkung siehe unten).

Variantenverfügbarkeiten für Webshop auswählen:

Öffnen Sie das Menü Einstellungen > Mandant (Shop) > Standard > Artikelansichten > Artikelverfügbarkeit.

Markieren Sie die gewünschten Verfügbarkeiten mit gedrückter Strg-Taste (Windows) bzw. cmd-Taste (Mac).

Klicken Sie auf Speichern.

Bild 3: Verfügbarkeiten für Webshop auswählen

In diesem Beispiel werden zwei Verfügbarkeiten von der Sichtbarkeit ausgenommen.

Sichtbarkeit und Bestellbarkeit

Varianten, deren Verfügbarkeit nicht wie hier beschrieben aktiviert ist, sind grundsätzlich auch nicht bestellbar. Die Sichtbarkeit ist abhängig von der Art der Prüfung, wie auf der Handbuchseite Grundeinstellungen beschrieben.

Je nach Konfiguration Ihrer Grundeinstellungen zur Attribut-Verfügbarkeit gilt somit folgendes:

Server-Prüfung: Die jeweilige Variante ist - obwohl nicht bestellbar - sichtbar und auswählbar.

Client-Prüfung: Die betreffende Variante ist im Webshop nicht sichtbar.

Nach oben