DHL-Packstation

Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Bestellvorgang » DHL-Packstation

 

DHL-Packstation

In diesem Menü hinterlegen Sie verschiedene Optionen im Zusammenhang mit DHL-Packstationen.

Konfiguration

Bild 1: Optionen für DHL-Packstationen

Einstellung Erläuterung
Packstation in Lieferadressen erlauben Sie können wählen, ob die Angabe einer Packstation in einer Lieferadresse im Webshop grundsätzlich erlaubt sein soll oder nicht. Wenn diese Option aktiviert ist, auf JA steht, dann ist für den Webshop auch der DHL-Postfinder verfügbar. Mit diesem können Sie Packstationen und Postfilialen in den Lieferanschriftformularen suchen.
Details zur Konfiguration des Postfinder finden Sie auf der Handbuchseite DHL-Postfinder.
Maximalbestellwert bei Packstation Sie können einen Maximalbestellwert eintragen. Wenn der Bestellwert höher liegt als der festgelegte Grenzwert, bekommt der Kunde eine Fehlermeldung beim Versuch, die Bestellung abzuschließen.
Wichtig: Der Eintrag 0,00 (Standard) bedeutet, dass es keine Einschränkung des Bestellwertes gibt!
Packstationsvalidierung Wählen Sie, ob die Validierung von DHL-Packstationen erfolgen soll (aktiv) oder nicht (inaktiv). Der bei der Validierung vorgenommene Datenabgleich dient der zusätzlichen Sicherheit und kann Betrugsfälle verhindern. Es werden dabei die Adressdaten des Kunden (Rechnungsanschrift und E-Mail-Adresse) mit der Postnummer abgeglichen. Wenn etwas nicht stimmt, z. B. die Postnummer passt nicht zum Kunden oder der Kunde ist gesperrt, kommt es zu einer Fehlermeldung.
Postnummer in Adressdaten abfragen Käufer haben im Webshop auch die Möglichkeit, ihre Postnummer des DHL-Services Postfinder zu hinterlegen. Wählen, ob die Postnummer im Bestellvorgang abgefragt werden soll.
Die Bezeichnungen, die im Bestellvorgang angezeigt werden, werden im Menü CMS » Webdesign » Bestellvorgang » Kaufabwicklung in den Untermenüs Kundenregistrierung, Rechnungsanschrift und Lieferanschrift hinterlegt.

Tab. 1: Optionen für DHL-Packstationen

Rechnungsadresse

Rechnungsadresse
Es muss eine gültige Rechnungsadresse für den Kunden existieren! Die Angabe der Packstation wird mit den Daten der Rechnungsanschrift abgeglichen.
Es kann somit auch keine Packstation als Lieferadresse angegeben werden, für die die Person in der Rechnungsanschrift nicht registriert ist!
Ausnahme: Dies gilt nicht für die Auftragsbearbeitung: Sie können hier Lieferadressen speichern, es erfolgt keine Validierung.
Nach oben