Treepodia

plentymarkets » Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Dienste » Treepodia

 

Treepodia

Mit Treepodia können Sie Ihren gesamten Artikelkatalog ohne Vorlaufkosten mit Videos ausstatten. Die Treepodia-Schnittstelle bietet Ihnen die Möglichkeit, aus Artikelbildern automatisch erzeugte Produkt-Videos in die SingleArticle-Ansicht von Webshopartikeln einzubinden. Der Service von Treepodia umfasst darüber hinaus auch die Erstellung einer Video-Sitemap, über die sich SEO-Effekte in Google erzielen lassen. Die Effektivität der Produktvideos in Bezug auf die Steigerung der Konversionsraten kann tagesaktuell ermittelt werden.
Je nach Shopgröße in Bezug auf die Anzahl der Besucher pro Monat und Anzahl Artikel im Katalog können unterschiedliche Pakete gebucht werden.

Treepodia einrichten

Beachten Sie die Hinweise in Kapitel 2.1, bevor Sie die Schnittstelle in plentymarkets einrichten.

Vertrag mit Treepodia abschließen

Um Treepodia in Ihrem plentymarkets-System einzurichten, benötigen Sie eine Store-UUID, die Sie von Treepodia bei Vertragsabschluss erhalten. Nehmen Sie Kontakt zu Treepodia auf und schließen Sie einen Vertrag ab. Preisinformationen mit direkter Möglichkeit zur Anmeldung für den Treepodia-Service finden Sie über folgenden Link.

Vertrag

Pro Mandant (Shop) muss ein separater Vertrag abgeschlossen werden.

Texte in Videos einsetzen

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Texte in die Treepodia-Videos aufzunehmen.

Globale Slogans

Sofern Sie - insbesondere zu Anfang - noch nicht auf Artikelebene individuelle Video-Texte für einzelne oder alle Artikel haben, können Sie shopglobale Slogans verwenden. Diese Slogans sind allgemeingültige Informationen über den Shop, die nicht auf einzelne Artikel bezogen sind, z.B. "Garantierte Qualität" oder ähnlichem (Bild 4).
Sofern auf Artikelebene über Freitextfelder keine oder nicht genügend individuelle Videotexte ausgewählt oder eingerichtet sind, werden die shopglobalen Slogans in die Videos aufgenommen.

Freitextfelder einrichten

Über die Freitextfelder können Sie für Ihre Artikel individuelle Texte für die Videos festlegen.
Sofern Sie eine Kurzbeschreibung hinterlegt haben, die sich zur Anzeige im Video eignet, können Sie das entsprechende Freitextfeld auswählen (Bild 1).

Richten Sie bis zu 4 Freitextfelder ein und hinterlegen Sie jeweils eine Feldbezeichnung pro Freitextfeld, z.B. Treepodia 1, Treepodia 2 etc. Tragen Sie bei jedem Artikel für Treepodia in der Artikelbearbeitung im Tab Felder für die gewünschten Freitextfelder jeweils einen Slogan ein. Dies kann eine Eigenschaft für alle Artikel sein, z.B. ein Garantiezeitraum oder eine Eigenschaft für eine bestimmte Artikelgruppe, z.B. schwenkbares Display für Digitalkameras.

Aktivierung

Beachten Sie, dass Freitextfelder über Nacht aktiviert werden und somit erst am nächsten Tag zur Verfügung stehen.

Tipp: Gruppenfunktion

Wenn Sie viele Artikel für Treepodia konfigurieren möchten, können Sie die Slogans per Gruppenfunktion für alle Artikel, ausgewählte Artikel oder bestimmte Artikelgruppen eintragen. Sie können die Artikel z.B. auch anhand der Markierung bei der Gruppenfunktion auswählen.

Schnittstelle in plentymarkets

Die Zugangsdaten werden im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Dienste » Treepodia konfiguriert.

Bild 1: Treepodia; Einstellungen

Die folgende Tabelle erläutert die Einstellungen im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Dienste » Treepodia:

Einstellung Erläuterung
aktiv Diese Funktion aktiviert die gesamte Schnittstelle.
Wichtig: Aktivieren Sie die Schnittstelle erst dann, wenn Sie alle Einstellungen korrekt vorgenommen haben.
Wichtig: Erst bei aktivierter Schnittstelle werden Artikeldaten an Treepodia übertragen.
Store-UUID Tragen Sie die Store-UUID ein, die Sie von Treepodia erhalten haben.
Artikelname Wählen Sie, welcher Artikelname für Ihre Treepodia-Artikel verwendet werden soll.
Nur Artikel mit Markierung Sie können hier ein oder zwei Bedingungen wählen, nach denen Treepodia-Artikel ausgewählt werden sollen. Wenn Sie z.B. für die zwei Optionen jeweils eine Markierung wählen, werden nur Artikel gewählt, die genau diese Markierungen eingestellt haben. So erhalten Sie einen genauen Filter für die Auswahl.
Tipp: Um größere Artikelbestände zu markieren, können Sie die Gruppenfunktion nutzen, um z.B. Artikel einer Kategorie zu suchen und dann zu markieren.
Freitextfeld für Alternativbild Sie haben die Möglichkeit, ein Alternativbild zu hinterlegen, das angezeigt wird, wenn das Video nicht verfügbar ist.
Konfiguration: Hinterlegen Sie die URL des Bildes in einem Freitextfeld und stellen Sie dieses hier ein.
Video abspielen Wenn Sie einen Text für einen Button zum Abspielen des Videos eintragen, wird dieser angezeigt. Tragen Sie z.B. Video abspielen ein (Bild 1).
Video posten Wenn Sie einen Text für einen Button zum Posten des Videos eintragen, wird dieser angezeigt. Tragen Sie z.B. Video teilen ein (Bild 1).
Video auf folgenden Plattformen posten Hier können Sie einen Text hinterlegen, der als Information zu den Icons der Plattformen angezeigt wird, auf denen Sie das Video teilen können, z.B. Verfügbare Plattformen: (Bild 2).
Facebook Link-Button zu Facebook anzeigen: Häkchen setzen.
Twitter Link-Button zu Twitter anzeigen: Häkchen setzen.
LinkedIn Link-Button zu LinkedIn anzeigen: Häkchen setzen.
Kaufen-Button Wenn Sie einen Text für einen Kaufen-Button eintragen, wird dieser angezeigt.
Vorsicht: Am 01.08.2012 trat eine vom Bundestag vorgelegte Gesetzesänderung in Kraft, nach der der Text eines Kaufen-Buttons so formuliert sein muss, dass die Kostenpflicht eindeutig erkennbar ist. Der Text Kaufen ist demnach nicht mehr ausreichend. Der Gesetzesartikel (siehe Absätze 3 und 4 des § 312g BGB) sieht die Formulierung Zahlungspflichtig bestellen oder eine Formulierung mit vergleichbar eindeutiger Aussage vor. Wir haben dies für den entsprechenden Button place_order angepasst. Nehmen Sie Änderungen des Textes mit Vorsicht vor und fragen Sie ggf. Ihren Rechtsberater.
Tipp: Informationen zur Gesetzesänderung zur Bezeichnung von Schaltflächen finden Sie im Textarchiv des Bundestages sowie in folgendem Download.
Info: Wenn Sie das Feld leer lassen, wird kein Kaufen-Button angezeigt.
Polling-URL Diese Polling-URL wird automatisch generiert.
Diese URL dient Treepodia dazu, eine XML-Datei mit Artikeldaten zu jedem Artikel, zu dem ein Video generiert werden soll, einmal wöchentlich zu pollen.
Konfiguration: Senden Sie die Polling-URL per einfacher E-Mail, gemeinsam mit dem Shoplogo und weiteren Daten (wie z.B. die Auswahl des Templates sowie der Hintergrundmusik etc.) an Treepodia unter der E-Mail-Adresse service@treepodia.com (CC an: berner@treepodia.de).
Ab plentymarkets-Version 4.5: Wenn Sie bereits eine Polling-URL übermittelt haben und mehr als 2000 Artikel an Treepodia exportieren, übermitteln Sie die ab dieser plentymarkets-Version aktualisierte Polling-URL an Treepodia.
Der Zeitpunkt des Pollings wird zwischen Treepodia und dem Kunden vereinbart.
Video Sitemap-URL Über die Video-Sitemap können Sie SEO-Effekte in Google erzielen. Die Video Sitemap-URL benötigen Sie z.B. zum Hinterlegen bei den Google Webmaster Tools.
Hier finden Sie weitere Infos dazu: Senden einer Video XML-Sitemap
Konfiguration: Wenn Sie die Video-Sitemap nutzen möchten, tragen Sie folgendes in Ihre robots.txt ein: Allow: /plenty/api/TreepodiaVideoSitemap.php.
Die robots.txt Ihres Systems finden Sie unter Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » SEO » robots.txt.

Tab. 1: Treepodia; Erläuterung der Einstellungen

Bild 2: Treepodia; Beispielanzeige Video auf folgenden Plattformen posten

Exporteinstellungen

Einstellungen

Die Exporteinstellungen nehmen Sie im Menü Einstellungen » Märkte » Preisportale » Exporte vor. Konfigurieren Sie dort ein Exportformat für Treepodia.

Bild 3: Treepodia; Export-Einstellungen

Die folgende Tabelle erläutert die Einstellungen im Menü Einstellungen » Märkte » Preisportale » Exporte:

Einstellung Erläuterung
Datenformat Wenn Sie hier kein Sonderformat wählen, ist die Option Standardformat für Preissuchmaschinen eingestellt, das für die meisten Preissuchmaschinen verwendbar ist.
Name Tragen Sie einen Namen bzw. eine Bezeichnung für das Datenformat ein.
  Unter diesem Namen wird das Datenformat dann im Tab Export als Untermenü angelegt und kann dort bearbeitet werden.
Auftragsherkunft Um nachvollziehen zu können, über welche Preissuchmaschine ein Kunde auf Ihre Seite kam, treffen Sie unter Auftragsherkunft die entsprechende Auswahl.
Dadurch wird die URL um den entsprechenden Parameter erweitert. Gelangt ein Kunde über die Preissuchmaschine in Ihren Shop und kauft dort einen Artikel, wird in der Bestellung die entsprechende Auftragsherkunft der URL hinterlegt.
Tipp: Im Menü Einstellungen » Aufträge » Auftragsherkunft können Sie noch weitere Auftragsherkünfte anlegen.
Preisspalte Wählen Sie die gewünschte Preisspalte. Die Einstellung Automatisch bedeutet, dass der Preis übertragen wird, der in der Auftragsherkunft hinterlegt wurde. Jede andere Einstellung hat somit eine höhere Priorität, als die Einstellung in der Auftragsherkunft.
Sprache Wählen Sie die Sprache für den Artikelexport.
Versandkosten überschreiben Sie können hier die jeweils konfigurierten Versandkosten mit einem individuellen Versandkostenbetrag überschreiben. Tragen Sie einen Betrag ein und aktivieren Sie die Funktion (Häkchen setzen).
URL-Parameter Sie können hier einen Suffix (Anhang) für die URL eintragen, wenn das für den jeweiligen Export erforderlich ist.
Cache-Datei generieren Für Treepodia kann keine Cache-Datei generiert werden. Verwenden Sie bitte die Option Artikelauswahl (siehe unten).

Tab. 2: Treepodia; Erläuterung der Export-Einstellungen

Treepodia-Einstellungen

Slogans und Freitextfelder werden auch im Menü Einstellungen » Märkte » Preisportale » Exporte hinterlegt.

Bild 4: Treepodia; Slogans und Freitextfelder

Die folgende Tabelle erläutert die Einstellungen im Menü Einstellungen » Märkte » Preisportale » Exporte:

Einstellung Erläuterung
Aktiv Diese Funktion aktiviert diese Einstellungen.
Wichtig: Aktivieren Sie diese erst dann, wenn Sie alle Einstellungen korrekt vorgenommen haben.
Wichtig: Erst bei aktivierter Schnittstelle (Bild 1) werden Artikeldaten an Treepodia übertragen.
Shop-Slogan 1 - 4 Die Slogans sollten bis zu 5 Wörter umfassen, Beispiele siehe Bild 3.
Konfiguration: Tragen Sie hier einen oder bis zu vier Shop-Slogans ein.
Info: Die Shop-Slogans 1-4 werden als Text in den Videos für alle Artikel verwendet, für die kein Freitextfeld verfügbar ist oder nicht ausgewählt wurde. Es sollten Slogans sein, die für alle Artikel des Shops gelten.
Wichtig: Wenn Sie Shop-Slogans verändern, sind davon evt. sehr viele Videos betroffen. Bitte beachten Sie die in Ihrem Paket enthaltenen Änderungen. Darüber hinausgehende Änderungen sind kostenpflichtig.
Freitextfeld 1 - 4 Wählen Sie hier jeweils ein Freitextfeld, in dem ein Slogan für Treepodia hinterlegt wurde. Sie bestimmen mit der Wahl der Nummerierung 1 bis 4 die Reihenfolge der Slogans in den Videos. Wählen Sie also unter Freitextfeld 1 das Freitextfeld mit dem Slogan, der zuerst angezeigt werden soll usw.

Tab. 3: Treepodia; Slogans und Freitextfelder

Filter und Formatierung

Filter und Formatierungen werden auch im Menü Einstellungen » Märkte » Preisportale » Exporte konfiguriert.

Bild 5: Treepodia; weitere Export-Einstellungen

Die folgende Tabelle erläutert die Einstellungen im Menü Einstellungen » Märkte » Preisportale » Exporte:

Einstellung Erläuterung
  Filter
Nur Artikel mit Bildern Wählen Sie die Option (Häkchen setzen), wenn Sie nur Artikel mit Bildern exportieren möchten.
Nur Artikel mit Kategorie Wählen Sie diese Option (Häkchen setzen), wenn Sie möchten, dass nur solche Bilder exportiert werden, die einer Kategorie zugeordnet sind.
Nur Artikel mit Markierung Wählen Sie eine Markierung oder eine der Optionen Alle Artikel, Alle Artikel mit Markierung 1, Alle Artikel ohne Markierung 1.
Mandant (Shop) Einstellung Alle: alle Webshops oder Einstellung Standard: nur der Standard-Webshop.
Artikelauswahl Wählen Sie die zu exportierenden Artikel. Standard: 1-4000.
Sie können pro Export bis zu 4000 Artikel exportieren und hier auswählen, welche Artikelanteile jeweils exportiert werden sollen
  Formatierung
Bilder exportieren Wählen Sie, welche Bilder exportiert werden sollen.
Artikelname Welcher Name soll exportiert werden: Name 1 (Name), Name 2 oder Name 3?
Artikelbeschreibung Sie können wählen, ob die Beschreibung, der Vorschautext oder die Technischen Daten als Beschreibungstext angezeigt werden soll.
URL Hier finden Sie die URL für die Preissuchmaschinen.
Artikel jetzt exportieren Klicken Sie auf diesen Link, um die Artikel zu exportieren.

Tab. 4: Treepodia; weitere Export-Einstellungen

Template-Variablen

Zur Integration der Videos in die Artikelansichten stehen folgende Template-Variablen zur Verfügung:

Template-Variable Funktion
$TreepodiaVideo[1][1] Fügt das jeweilige Video in die Artikelansicht ein.
Tipp: Sinnvoll ist z.B. die Anzeige des Videos unter Beschreibung.
$TreepodiaVideoAutoplay Bewirkt in Kombination mit der Template-Variablen $TreepodiaVideo[1][1], dass das Video bei Aufruf der Detailansicht des Artikels automatisch startet.
Konfiguration: Fügen Sie die Funktion {% $TreepodiaVideoAutoplay = 1 %} vor der Template-Variablen $TreepodiaVideo[1][1] in das Template ItemViewSingleItem ein.
$TreepodiaVideo[1][2] Fügt einen Button in die Artikelansicht ein, über den das Video gestartet wird. Der Text dazu wird im Code hinterlegt.

Tab. 5: Treepodia; Erläuterung der Template-Variablen

Artikelbilder

Treepodia verwendet Ihre Artikelbilder zur automatischen Videoerstellung. Beachten Sie folgende Voraussetzungen:

  • Eine gewisse Systematik der Bildreihenfolge ist zu empfehlen, d.h. das erste Bild sollte den Artikel in der Totalen zeigen, danach können weitere Teilansichten folgen. Steuern Sie die Bildreihenfolge durch die Positionsnummer in den Bildeinstellungen des jeweiligen Artikels.
  • Alle Artikelbild-URLs eines Artikels werden zu Treepodia übertragen.
  • Die Artikelbilder eines Artikels werden nach Positionsnummer sortiert übertragen.
  • Das bevorzugte Datenformat ist JPEG, es sind aber auch die Formate BMP, PNG und GIF möglich.
  • Die Auflösung sollte idealerweise 500 x 500 Pixel betragen, das Minimum beträgt 200 x 200 Pixel.

Artikelexport

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein, um einen erfolgreichen Export zu Treepodia zu erreichen:

  • Die Schnittstelle muss aktiviert sein (Bild 1 und Tab. 1).
  • Die Markierungen der Artikel müssen den eingestellten Markierungen entsprechen (Tab. 1).
  • Es muss mindestens ein Artikelbild pro Artikel hinterlegt sein.
  • Am Artikel muss mindestens eine Kategorieverknüpfung hinterlegt sein und die jeweilige Kategorie muss aktiviert sein.
  • Der Seitenname (Eintrag: URL_content) muss beim Artikel hinterlegt sein bzw. der Artikel muss mindestens einmal im Webshop aufgerufen worden sein.
  • Beim Artikel müssen im Tab Verfügbarkeit die Optionen Webshop und Web API auf SICHTBAR gesetzt sein.
  • Die maximale Artikelmenge, die exportiert wird, darf 5000 nicht überschreiten, da die Anzahl der Videos pro Webshop auf 5000 begrenzt ist (Standard-Vertrag).
Nach oben