Eine Link-Cloud ist eine Anordnung von Links zu verschiedenen Artikeln. Diese Links haben verschiedene Schriftgrößen und sind zufällig sortiert. Die Schriftgröße eines Links wird automatisch anhand der Anzahl der Suchtreffer bestimmt. Ein Artikel mit vielen Suchtreffern wird also mit großer Schrift abgebildet. Im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Module » Artikel-Link-Cloud speichern Sie die Such-Tags und Links, um eine Link-Cloud Ihrer Artikel in Ihren Webshop einzubinden.

 

Artikel-Link-Cloud erstellen

Gehen Sie wie unten beschrieben vor, um eine Link-Cloud Ihrer Artikel zu erstellen.

Such-Tags definieren

Bestimmen Sie zunächst die Such-Tags, unter denen die Artikel gefunden werden sollen. In der Regel dienen hierzu die Namen der Artikel oder der Kategorien. Sie können auch Such-Tags wählen, die nicht direkt die Artikelnamen wiedergeben. Tragen Sie z.B. Brille als Such-Tag ein, um Brillen mit verschiedenen Bezeichnungen aufzulisten. Das Tag Brille listet alle Brillen Ihres Sortiments auf. Achten Sie bei zusammengesetzten Suchbegriffen auf eine Schreibweise mit Bindestrich. Ein Artikel mit der Schreibweise Sonnenbrille wird z.B. nicht gefunden, ein Artikel mit der Schreibweise Sonnen-Brille wird aufgeführt.

Such-Tags definieren:
  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Module » Artikel-Link-Cloud.
  2. Tragen Sie einen Such-Tag pro Zeile ein.
  3. Speichern Sie die Einstellungen.
    → Ein Link zu den Suchergebnissen wird automatisch erstellt.
  4. Klicken Sie auf die Lupe, um die Anzahl der Suchergebnisse anzuzeigen.
Link-Clud aktualisieren
Bei Änderungen Ihrer Artikel wird die Link-Cloud nicht automatisch aktualisiert. Speichern Sie deshalb die Einstellungen erneut, um die Link-Cloud zu aktualisieren.

Link-Cloud in Webshop einbinden

Binden Sie nun die Inhalte Ihrer Link-Cloud in Ihren Webshop ein. Fügen Sie eine Überschrift und eine Box in das Template PageDesignContentMainFrame ein. Die Template-Variable für die Ausgabe der Link-Cloud lautet $ItemLinkCloud. Unten finden Sie einen Beispiel-Code, den Sie in Ihr Webdesign einfügen und anpassen können.

<div class="ff01_box white"> <h1>Topseller</h1> $ItemLinkCloud</div>
Link-Cloud in Webshop einbinden:
  1. Kopieren Sie das Code-Beispiel.
  2. Öffnen Sie das Menü CMS » Webdesign » Layout » Ordner: PageDesign.
  3. Öffnen Sie das Template PageDesignContent.
  4. Öffnen Sie das Tab PageDesignContentMainFrame.
  5. Fügen Sie das Code-Beispiel an der Position in das Template ein, an der die Link-Cloud angezeigt werden soll.
  6. Speichern Sie die Einstellungen.

Bild 1: Beispiel einer Link-Cloud mit Überschrift und unterschiedlichen Schriftgrößen

CSS-Klassen in Webshop einbinden

Zusätzlich binden Sie CSS-Klassen für ihre Link-Cloud ein. Diese CSS-Klassen steuern die Schriftgrößen der Links, die in der Link-Cloud dargestellt werden. Gehen Sie wie unten beschrieben vor, um die CSS-Klassen In Ihren Webshop einzubinden.

CSS-Code hinzufügen:
  1. Kopieren Sie den CSS-Code unten.
  2. Öffnen Sie das Menü CMS » Webdesign » Layout » Ordner: CSS.
  3. Öffnen Sie das Template CSSBase.
  4. Fügen Sie den Code an geeigneter Stelle ein, z.B. am Ende.
  5. Speichern Sie die Einstellungen.
.tag_6 { color:#417C9C; display:inline; font-size:10px; } .tag_5 { color:#417C9C; display:inline; font-size:12px; font-weight:bold; } .tag_4 { color:#417C9C; display:inline; font-size:14px; font-weight:bold; } .tag_3 { color:#417C9C; display:inline; font-size:16px; font-weight:bold; } .tag_2 { color:#417C9C; display:inline; font-size:18px; font-weight:bold; } .tag_1 { color:#417C9C; display:inline; font-size:20px; font-weight:bold; }
Tipp: Angezeigte Schriftgrößen
Die unterschiedlichen Schriftgrößen werden nach einer speziellen Systematik berechnet. Verwenden Sie möglichst viele Links mit einer möglichst unterschiedlichen Bandbreite an Suchtreffern, um viele verschiedene Schriftgrößen zu erzielen.
Nach oben