OP-Liste

Im Menü Kunden » OP-Liste erhalten Sie eine Übersicht über Kunden mit unbezahlten Aufträgen. OP steht hierbei für offene Posten. Die Liste enthält die Anzahl der offenen Posten eines Kunden sowie die Höhe der Forderung, die sich aus den offenen Posten ergibt.

 

Offene Posten anzeigen

Die Liste der offenen Posten wird einmal täglich automatisch aktualisiert. Forderungen werden daher teilweise erst am nächsten Tag in der Liste angezeigt. Sie haben aber auch die Möglichkeit, die Liste selbstständig zu aktualisieren. Um alle offenen Posten anzuzeigen, gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor.

Offene Posten anzeigen:
  1. Öffnen Sie das Menü Kunden » OP-Liste
  2. Klicken Sie auf die Lupe, um die Liste anzuzeigen.
    → Alle offenen Posten werden aufgeführt.

Aus der Liste heraus öffnen Sie den Kunden, indem Sie in der Spalte ID auf die ID klicken. Alternativ öffnen Sie eine Liste aller Aufträge des Kunden, in denen noch Posten offen sind, indem Sie auf die Lupe unter Aufträge klicken.

Offene Posten filtern

Die Liste lässt sich nach Land, Kundenklasse und Kundentyp filtern. Offene Posten sind außerdem nach der Anzahl der offenen Posten oder der Höhe der Forderung sortierbar.

Offene Posten filtern:
  1. Öffnen Sie das Menü Kunden » OP-Liste
  2. Wählen Sie die gewünschten Filtereinstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Lupe, um die gefilterten Ergebnisse anzuzeigen.

Offene Posten aktualisieren

Die offenen Posten werden einmal täglich automatisch aktualisiert. Zwischendurch können Sie die Liste folgendermaßen selbstständig aktualisieren:

Offene Posten aktualisieren
  1. Öffnen Sie das Menü Kunden » OP-Liste
  2. Klicken Sie auf OP-Liste generieren.
    → Die Liste wird im Hintergrund aktualisiert.
  3. Klicken Sie auf die Lupe, um die aktualisierte Liste anzuzeigen.
Nach oben