Gratis-Zugaben / Freiartikel

plentymarkets » Einstellungen » Aufträge » Ereignisaktionen

plentymarkets » Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » E-Mail » Vorlagen

 

Gratis-Zugaben / Freiartikel

Mit Hilfe von Gratis-Zugaben oder Freiartikeln können Sie höhere Umsätze in Ihrem Webshop generieren, denn durch solche Gesten werden Ihre Kunden motiviert, mehr und öfter bei Ihnen einzukaufen. Die grundlegende Idee ist einfach: Sie versprechen Ihren Kunden ab einem bestimmten Warenwert pro Einkauf einen bestimmten Artikel aus Ihrem Sortiment als Gratiszugabe. Statt diese Artikel nun jedem Auftrag manuell hinzuzufügen, können Sie diesen Vorgang in plentymarkets mit einer Ereignisaktion automatisieren.

Ereignisaktion anlegen

Im Folgenden wird erklärt, wie Sie mit Hilfe einer Ereignisaktion Ihren Aufträgen bestimmte Artikel automatisch hinzufügen können.

Ereignisaktion für Gratis-Zugaben erstellen:
  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen » Aufträge » Ereignisaktionen.
  2. Klicken Sie auf das grüne Plus, um eine neue Ereignisaktion anzulegen.
  3. Tragen Sie im Bearbeitungsfenster einen Namen ein, z.B. Gratis-Artikel hinzufügen und wählen Sie unter Ereignis die Option Auftragsanlage » Neuer Auftrag.
  4. Fügen Sie mit dem grünen Plus einen Filter des Filtertyps Auftrag » Auftragstyp hinzu, markieren Sie im Filter die Option Auftrag.
  5. Fügen Sie mit dem grünen Plus einen Filter des Filtertyps Auftrag » Warenwert (brutto) hinzu, tragen Sie im Filter den gewünschten Warenwert ein, ab dem der Kunde den Gratis-Artikel erhalten soll.
  6. Fügen Sie mit dem grünen Plus eine Aktion des Aktionstyps Artikel » Artikel hinzufügen hinzu. In der Aktion die Artikel-ID des gewünschten Artikels eintragen.
  7. Fügen Sie mit dem grünen Plus eine Aktion des Aktionstyps Kunde » E-Mail versenden hinzu. In der Aktion die gewünschte E-Mail-Vorlage und als Empfänger Kunde wählen. Falls Sie die notwendige E-Mail-Vorlage noch nicht eingerichtet haben, können Sie dies unter Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » E-Mail » Vorlagen tun.
  8. Setzen Sie ein Häkchen bei Aktiv.
  9. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu sichern.

Bild 1: Einstellungen der Ereignisaktion Gratis-Artikel hinzufügen

Ereignis: Zahlungseingang
Als Ereignis können Sie natürlich auch die Option Zahlungseingang: vollständig auswählen, da Aufträge vor der Freigabe bezahlt werden müssen. Bieten Sie aber den Kauf auf Rechnung oder die Nachnahme als Zahlungsart an, erfolgt der Zahlungseingang immer erst nach dem Warenausgang, und dann wäre es bereits zu spät für eine Beilage. Wir empfehlen Ihnen daher, die Option Auftragseingang für die neue Ereignisaktion zu nutzen, und zu diesem Zeitpunkt die Bestellung mit dem Bonusartikel zu erweitern.
Tipp: Kostenlose Werbegeschenke
Falls die Zugabe nur ein Werbegeschenk ist, das Sie gar nicht verkaufen möchten, legen Sie den Artikel dennoch als Stammdatensatz an, stellen ihn auf unsichtbar und ordnen ihn einer unsichtbaren Kategorie zu, d.h. einer Kategorie, die Sie nicht für den Webshop aktivieren.
Tipp: Gestaffeltes Bonussystem
Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, kann über mehrere Ereignisaktionen auch ein gestaffeltes Bonussystem einführen, bei dem je nach Warenwert unterschiedliche Artikel als Zugaben gewährt werden. In der ersten Aktion setzen Sie den Filter >= 100,00 EUR und < 200,00 EUR. In der zweiten Ereignisaktion stellen Sie dann einen Warenwert >= 200 EUR ein und fügen einen höherwertigen Artikel hinzu.
Nach oben