Waren

plentymarkets » Waren

Inhalt dieses Kapitels

In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie den Warenbestand Ihres Webshops sowie den Wareneingang und Warenausgang organisieren und verwalten.

Warenwirtschaft in plentymarkets

Die in plentymarkets integrierte Warenwirtschaft unterstützt mehrere Lager, Artikelvarianten und deren automatische Reservierung für Listings oder offene Aufträge. Automatisierte Bestandsaufnahmen und Statistiken sorgen jederzeit für einen klaren Überblick. Die folgenden Features finden Sie in diesem Menü:

  • Warenbestandsdaten in Echtzeit: Der Vorteil dieser Integration besteht darin, dass die Warenbestandsdaten in Echtzeit zur Verfügung stehen. Dies bedeutet auch, dass sich reservierte Warenbestände, die sich beispielsweise durch aktive eBay-Listings aufgrund noch offener Bestellungen ergeben, exakt ermitteln lassen. Auf diese Weise ist ein Verkauf der Waren über verschiedene Märkte und Webshops möglich.
  • Bestellwesen: Über das ebenfalls integrierte Bestellwesen können Großhändler-Bestellungen erfasst werden. Hierzu werden Bestellvorschläge angeboten. Sie haben hier außerdem umfangreiche Funktionen für die Organisation Ihrer Nachbestellungen zur Verfügung.
  • Logistik und Retourenmanagement: Verwalten Sie hier Ihre Logistik-Dienstleister, wie DHL Fulfillment und sehen Sie Artikel ein, die sich über Retouren im Zulauf befinden.

Verbindungen zu anderen Menüs

plentymarkets bietet die Möglichkeit, Wareneingänge auf verschiedene Lager einzubuchen und zu verwalten. Aktuelle Warenbestände können direkten Einfluss auf die Artikelverfügbarkeit im Webshop nehmen. Für jeden Artikel kann ein Regelset hinterlegt werden, das die Verfügbarkeitsanzeige regelt oder auch den Artikel komplett für den Webshop sperren kann, sofern ein bestimmter Warenbestand unterschritten wurde.

Für eine reibungslos funktionierende Warenwirtschaft muss zuerst ein Lager unter Einstellungen » Waren » Lager eingestellt und ein Lieferant angelegt werden. Für letzteres muss ein neuer Kunde vom Typ Lieferant im Menü Kunden » Kunden bearbeiten angelegt werden. Lieferanten, Lager und weitere Warenbestands-Optionen können auch direkt am jeweiligen Artikel im Tab Bestand eingestellt werden. Außerdem nehmen Sie im Menü Einstellungen » Waren die grundlegenden Einstellungen zum Wareneingang, zu Ihrer externen Warenwirtschaft und Ihrem Bestellwesen vor. Legen Sie in diesem Bereich auch Ereignisaktionen an, um Vorgänge wie Statusänderungen oder den Versand von E-Mails automatisch ablaufen zu lassen.

Legen Sie automatisierte Prozessabläufe im Menü Einstellungen » Prozesse im plentymarkets Client an, lassen Sie im Menü Prozesse Wareneingänge und Warenausgänge buchen und leiten Sie automatisch die logischen Folgeschritte entsprechend den Abläufen in Ihrem Unternehmen ein.

Darüber hinaus bietet plentymarkets im Menü Start » Statistik hilfreiche Statistiken, wie zum Beispiel zum aktuellen Warenbestand, zum Wareneingang nach Datum oder zum Warenwert Ihrer Artikel eines bestimmen Lagers.

Videotutorials

Erfahren Sie mehr zu den Warenbeständen in plentymarkets im folgenden Videotutorial:

Erfahren Sie mehr zum Anlegen und Abwickeln von Nachbestellungen in den folgenden Videotutorials:

Erfahren Sie mehr zur Funktionsweise von Vorlagen im Bestellwesen im folgenden Videotutorial:

Erfahren Sie mehr zur Statistik Warenwert im folgenden Videotutorial:

Erfahren Sie mehr zum Einrichten von Ereignisaktionen beispielhaft für Aufträge beschrieben im folgenden Videotutorial:

Wichtige Seiten zum Thema direkt aufrufen

Nach oben