Skip to main content

«Schönes. Neues. Wohnen.» ist der Claim des Kasseler Start-Ups Lumizil. Gemeinsam mit plentymarkets ist das Unternehmen in Sachen Lampen und Wohnaccessoires seit 2015 ein eingespieltes Team. Prozesse werden automatisiert sowie mit Lichtgeschwindigkeit abgewickelt, damit die Kunden nicht lange auf ihr neues Licht warten müssen.

  • 2015
    gegründet
  • Softwaremix:
    plentymarkets und Shopware

Wer sein Zuhause im neuen Glanz erstrahlen lassen möchte, der ist bei der Lumizil GmbH genau richtig. Lumizil ist eine einzigartige Start-Up-Firma in der Möbelbranche. Das Unternehmen produziert selbst keine eigenen Leuchten und lagert auch keine. Es wird lediglich der Kontakt zwischen Kunden und Händlern hergestellt. Damit sorgt das Kasseler Unternehmen in der altbackenen Möbelbranche für eine kleine Revolution.

Weshalb soll erst die Ware vom Händler eingelagert und dann wieder verschickt werden, wenn es auch schneller geht?
Lena Schaumann Gründerin Lumizil GmbH

Lumizil versteht es wie keine andere Firma im Cross-Marketing ihr Multi-Channel-Konzept auszuleben. Sie verbindet gekonnt den stationären Möbelhandel mit dem schnelllebigen Online-Geschäft. Mit der extra großen Auswahl von über 20.000 Lampen jeglicher Art und mittlerweile immer mehr Wohnaccessoires finden sich im Shop Möbel in allen Stilen, damit jedes Einrichtungsherz auf seine Kosten kommt. Sämtliche Produkte sind über das smarte System von plentymarkets erfasst. Gleichzeitig ermöglicht plentymarkets einen kontinuierlichen Austausch mit den Herstellern. Über die Online-Plattform verschickt das Unternehmen seine Produkte nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

Die Verkaufsfläche von Lumizil beheimatet viele geschmackvolle Produkte für Designfans

Flexibles System zur Prozessoptimierung

Komplexe Aufgaben erfordern eine klare und effektive Abwicklung: zum Beispiel eine Anbindung an zur Zeit 16 verschiedene Lager, bei denen das Unternehmen Dropshipping betreibt, sowie an alle Marktplätze (Amazon, Ebay, real.de, Allyouneed) und Listing auf allen Plattformen. So können Bestellungen garantiert schnell und zuverlässig abgewickelt werden. In Zahlen bedeutet das einen durchschnittlichen Arbeitsaufwand von rund 0,8 Minuten pro Bestellung im Kundenservice. Mit plentymarkets läuft ein Auftrag vollautomatisiert durch, von der Bestellung über die Zahlung bis hin zum Versand und der Bewertung des Kunden.

Wir haben uns immer ein System gewünscht, dass wir weitestgehend selbst bedienen und einstellen können und dass uns damit maximale Flexibilität gestattet. plentymarkets hat uns genau das geboten. Gemeinsam mit einem super Support, haben wir es geschafft nicht nur unseren Onlineshop an plentymarkets anzubinden, sondern auch unsere stationären Läden - so sind wir endlich zu 100% multichannel unterwegs! 

plentymarkets & Shopware: Das Beste aus beiden Welten

Die Shopware-Oberfläche des Lumizil-Online-Shops ist optimal mit plentymarkets verbunden. Diese Kombination erlaubt dem Unternehmen maximale Gestaltungs- und Handlungsfreiheit.

plentymarkets ist Lumizils führendes System, aber auch Shopware begleitet den Onlineshop von Anfang an. „Wir hatten damals bereits einen anderen Shop, der mit Shopware gut funktionierte, weshalb wir uns auch bei Lumizil dafür entschieden haben. Uns fehlte hierbei jedoch die Abwicklung, die plentymarkets perfekt ergänzt “, so Lena Schaumann. Für Lumizil ist Shopware das Steckenpferd im Shop-Frontend, das alle Verkaufswelten optimal für den Kunden aufbereitet. plentymarkets hingegen ist für alles zuständig, was hinter den Kulissen des Onlineshops passiert – von der Datenbankpflege über die Bearbeitung der Bestellungen. Außerdem ist plenty besonders gut in Puncto Multichannel sowie Prozess­auto­mati­sierung, so sagt die junge Unternehmerin. Wie gut, dass beide Tools so wunderbar miteinander kombinierbar sind. So kann das Beste aus beiden Welten für den Möbel Onlineshop zusammengepuzzelt werden.

Zwischen ausgelöster Bestellung bei uns im Shop und Bestellverarbeitung haben wir keinerlei Zeitverluste mehr! 

Wie das ganze in der Praxis funktioniert? „Seit es plenty 7 gibt, ist die Anbindung zu Shopware einfach super. Shopware mit seinen zahlreichen Plugins ist sehr spezialisiert auf den Verkauf und ideal dafür geeignet, unseren Shop aufzubauen und quasi die Vorarbeit für plenty zu leisten. Und plentymarkets ist ein tolles Tool, das weitestgehend einwandfrei und vor allem auch wahnsinnig schnell läuft. Zwischen ausgelöster Bestellung bei uns im Shop und Bestellverarbeitung haben wir keinerlei Zeitverluste mehr“, berichtet Lena Schaumann. Artikeldatenabgleiche funktionieren innerhalb weniger Sekunden und bei einer Fehlermeldung wird ebenfalls schnell gehandelt, sodass keine Wünsche offen bleiben.

Das Erfolgskonzept geht auf: Die Produktpalette des Möbel Onlineshops soll zukünftig noch weiter wachsen. So kann das Lebensgefühl von «Schönem. Neuen. Wohnen.» noch mehr Leute erreichen und mit viel Liebe zum Detail glücklich machen.

Nach oben