Rakuten

Rakuten - mehr als ein Unternehmen

Im Jahr 2007 unter dem Namen Tradoria GmbH gegründet und für ihre Mietshop-Lösung bereits mehrfach ausgezeichnet, verfolgt die Rakuten Deutschland GmbH das Ziel, als Teil der Rakuten Gruppe zur Nummer 1 im weltweiten E-Commerce zu werden. Daher hat Rakuten Deutschland als erstes Unternehmen der Rakuten Gruppe in Europa den Markennamen von Tradoria auf Rakuten geändert.

Im Fokus der täglichen Arbeit steht das Prinzip des "Empowerment". Dabei geht es darum, Online-Händlern bestmöglichen Service jenseits von bloßer Reichweite zu bieten und ihnen den Weg zu zeigen, wie sie sich selbständig im E-Commerce weiterentwickeln können. Wie in Japan hat das Konzept auch in Deutschland bereits viele begeisterte Anhänger gefunden.

Die mehrfach ausgezeichnete Komplettlösung eignet sich perfekt für E-Commerce-Einsteiger oder als zusätzlicher, leistungsstarker Vertriebskanal für bestehende Onlineshops und "eBay-Powerseller" sowie als Multichannel-Lösung für den stationären Einzelhandel. Mit der leistungsstarken Rakuten Shopsoftware können sie eigene, individuelle Webshops betreiben und eine unbegrenzte Anzahl an Produkten anbieten und verkaufen. Zusätzlich zur Präsentation im eigenen Onlineshop sind die Produkte aller Rakuten Anbieter automatisch auf dem Shopping Portal www.rakuten.de gelistet.

Rakuten kümmert sich um die komplette Zahlungsabwicklung sowie die Kundenkommunikation während des Bestellprozesses, so dass sich Onlinehändler nicht mehr um technisch aufwendige und sicherheitsrelevante Prozesse, wie z.B. SSL-Verschlüsselung oder Bonitätsprüfung, kümmern müssen. Außerdem übernimmt das Unternehmen die Risiken von Zahlungsausfällen. So können sich Rakuten Anbieter ganz auf das Wesentliche konzentrieren - den Verkauf der Produkte und die Betreuung ihrer Kunden. Das Alleinstellungsmerkmal des Rakuten Mietshop-Systems ist die automatische Zertifizierung jedes Händler Shops mit dem begehrten Trusted Shops Gütesiegel.

Shopping über Rakuten.de

Auf dem Rakuten Shopping Portal (www.rakuten.de) können Endkunden alle Produkte der Händler in einem gemeinsamen Warenkorb und mit einem einzigen Zahlungsvorgang per Rechnung bezahlen - die bei weitem beliebteste Zahlungsart im Onlinehandel. Insgesamt wählen Rakuten Kunden zwischen elf verschiedenen Zahlungsarten: Rechnung, Ratenkauf, PayPal, EC-Lastschrift, Mastercard, Visa, American Express, Vorauskasse, sofortüberweisung.de, clickandbuy oder giropay.

 
Nach oben