plentymarkets 5.1

Status Out-dated Freigabedatum 28.05.2014
Changelog
Unterversionen
5.1.28
Freigabedatum 25.11.2014
  Typ Erläuterung
1 FIX

Artikelpakete: Die mandantenabhängige Einstellung für Artikelpakete unter Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » Bestellvorgang » Grundeinstellungen wird für Mandanten nun korrekt ermittelt und umgesetzt. Für Shopware-Mandanten muss immer die Option Artikelpaket durch Basisartikel ergänzen verwendet werden.

5.1.27
Freigabedatum 14.11.2014
  Typ Erläuterung
1 CHANGE

Aufgaben: Das Menü Aufgaben wurde überarbeitet. Sie können jetzt Beschreibungen für Aufgaben hinterlegen und Aufgaben mit Tickets verknüpfen. Eine Handbuchseite folgt in Kürze.

5.1.25
Freigabedatum 10.11.2014
  Typ Erläuterung
1 NEW

Kunden: In den Kundendaten wurde die Option Bezirk/Region ergänzt. Es ist damit jetzt möglich, zur genaueren Bestimmung und für bestimmte Dienste eine weitere Ortsbestimmung zu hinterlegen, z.B. das Bundesland oder den Bundesstaat (USA). In der Kaufabwicklung und im Mein Konto wird diese Option auch bei der Bestimmung der Rechnungs- und Lieferanschrift angezeigt, jeweils mit den entsprechenden Wahlmöglichkeiten per Dropdown-Menü. Die Auswahl kann in bestimmten Fällen Pflicht sein, z.B. für PayPal in den USA.

5.1.24
Freigabedatum 07.11.2014
  Typ Erläuterung
1 NEW

Artikel: Die Konfiguration im Tab Bilder der Artikelbearbeitung wurde überarbeitet und optimiert. Es stehen dort neue Features zur Verfügung, wie die Möglichkeit, einen Namen und einen Alternativtext pro Bild zu hinterlegen. Außerdem wurden die Verfügbarkeitseinstellungen erweitert, so dass Sie nun jedes Bild individuell mit Ihren Mandanten, Marktplätzen und Listing-Plattformen verknüpfen können. Analog dazu sind die erweiterten Funktionen auch über die SOAP-Schnittstelle und per Datenaustausch verfügbar. Per SOAP sind jetzt auch externe Bildverknüpfungen über externe Server oder Clouds möglich.

Bilder

5.1.23
Freigabedatum 23.10.2014
  Typ Erläuterung
1 NEW

Artikel: Sie können nun Ihre Artikel nach der Position sortieren. Die Position wird im Tab Sonstige eines Artikels hinterlegt.

Artikel suchen Sonstige

5.1.22
Freigabedatum 17.10.2014
  Typ Erläuterung
1 NEW

DPD DELISprint: Sie können nun die Zusatzleistung Predict (früher Flexzustellung) über DPD DELISprint bei DPD anmelden.

DPD DELISprint

5.1.21
Freigabedatum 16.10.2014
  Typ Erläuterung
1 NEW

eBay-Versandbedingungen: Die Option Zusätzliche Lieferorte: Kosten auf Anfrage wurde den eBay-Versandbedingungen hinzugefügt.

Rahmenbedingungen

5.1.20
Freigabedatum 09.10.2014
  Typ Erläuterung
1 CHANGE

Aufträge: Für die Anlage der Auftragstypen Retoure, Gewährleistung und Reparatur müssen die Benutzerrechte eines variablen Benutzers für die im Menü Einstellungen » Aufträge » Grundeinstellungen hinterlegten Standard-Status dieser drei Auftragstypen freigegeben sein. Die Freigabe erfolgt beim jeweiligen variablen Benutzer unter Berechtigung » Tab: Sichtbarkeiten. Andernfalls ist die Auftrags-Anlage aufgrund fehlender Benutzerrechte für den betreffenden variablen Benutzer nicht möglich.

Benutzer bearbeiten

2 CHANGE

Datenaustausch: Das Datenformat eBayPartsFitment steht jetzt in drei Varianten zur Verfügung für drei eBay-Plattformen.

EbayPartsFitment

3 CHANGE

PDF-Dokumente: Wenn bei Zahlungsart Lastschrift die Kontonummer/BLZ bzw. IBAN/BIC des Kunden fehlen, werden beim Zahlungshinweis in einem PDF-Dokument, wie der Rechnung, keine leeren Kontodatenzeilen mehr ausgegeben.

4 CHANGE

Kaufabwicklung: In der Kaufabwicklung wird bei Klick auf Kostenpflichtig bestellen geprüft, ob bei Zahlungsart Nachnahme die Lieferadresse eine Packstation oder eine Postfiliale (DHL und Deutsche Post) ist. In diesem Fall wird eine Fehlermeldung angezeigt, die den Käufer im Standard darauf hinweist, dass eine Nachnahmelieferung an eine Packstation nicht möglich ist. Wenn Sie dieser Meldung noch Postfiliale hinzufügen möchten, passen Sie den Text im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Globale Einstellungen » Sprachpakete an. Sie finden diese dort unter der Nr. 151 der Fehlermeldungen.

5.1.19
Freigabedatum 01.10.2014
  Typ Erläuterung
1 FIX

Artikel: Die Berechnungsgrundlage für die Herstellerprovision wurde mit dieser Version angepasst. Grundlage für die Berechnung der Herstellerprovision bildet nun nicht mehr der in plentymarkets hinterlegte Preis, sondern der jeweilige Marktplatz-Verkaufspreis eines Artikels.

Preiskalkulation

2 NEW

Editoren: Im neuen Menü Einstellungen » Grundeinstellungen » Editor können Sie nun für die verschiedenen Bereiche, wie Artikelbeschreibungen, Kategoriebeschreibungen oder E-Mail-Vorlagen festlegen, welche Editoren jeweils angezeigt werden sollen. In der Grundeinstellung sind dort (wie bisher in plentymarkets) alle Editoren aktiviert. Dies kann nun individuell konfiguriert werden.

Editoren

3 NEW

Tastaturkürzel: Im neuen Tab Shortcuts eines Benutzers sind Tastaturkürzel hinterlegt, die für wiederkehrende Funktionen verwendet werden können, z.B. das Öffnen der Artikelübersicht oder das Reloaden eines aktiven Tabs. Die Tastenfolge kann dort angepasst werden. Das Tab ist benutzerbezogen und daher nur für den jeweiligen Benutzer sichtbar.

Benutzer bearbeiten

4 NEW

Aufträge: Im Menü Einstellungen » Aufträge » Versand » Versanddienstleister » DPD DELISprint stehen die weiteren Versanddienste NCP B2C-Normalpaket und SCP B2C-Kleinpaket zur Verfügung.

DPD DELISprint

5.1.18
Freigabedatum 11.09.2014
  Typ Erläuterung
1 NEW

CMS: Wir haben die Skriptsprache in plentymarkets komplett überarbeitet mit dem Effekt, dass Sie nun mehr Gestaltungsmöglichkeiten haben. Die Platzhalter unterteilen sich nun in Template-Variablen und Template-Funktionen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, individuelle Variablen selbst zu definieren. Beachten Sie die neue Darstellung mit Dollar-Zeichen bzw. geschweiften Klammern. Der ganze Bereich wird nun Zug um Zug im neuen Menü CMS-Syntax dokumentiert.

CMS-Syntax

5.1.17
Freigabedatum 20.08.2014
  Typ Erläuterung
1 CHANGE

Aufträge: Die PDF-Erstellung Ihrer Dokumente, wie z.B. Rechnungen, wurde optimiert. Im günstigen Fall wird die Dateigröße reduziert. Es ist nun möglich, in den Dokumenten Unicode-Zeichen zu verwenden. Da dies zu verlängerten Generierungszeiten führen kann, ist die Option Zeichensatz in der betreffenden Konfiguration einstellbar und steht im Standard auf ISO 8859-1.

Dokumente

5.1.16
Freigabedatum 12.08.2014
  Typ Erläuterung
1 FIX

E-Mail-Vorlagen: Das Webshop-CSS wird im Editor bei der Bearbeitung von E-Mail-Vorlagen nicht mehr berücksüchtigt, so dass die Formatierung der E-Mail-Vorlagen der Darstellung entspricht, die der Empfänger erhält.

Vorlagen

2 CHANGE

Preisportale: Der Name des Preisportals smatch.de wurde in shopping24 internet group geändert.

Exporte

3 CHANGE

Google Shopping: Die Bezeichnungen Google Base und Google Products wurden systemweit in Google Shopping geändert.

Google Shopping

4 CHANGE

Google Shopping International: Sie können nun im Menü Einstellungen » Märkte » Preisportale » Google Shopping Int. auch Artikel zu Google Shopping Österreich exportieren.

Google Shopping

5 CHANGE

Google Shopping: Es wurden die Exportfelder Grundpreis Maß [unit_pricing_measure], Grundpreis Einheitsmaß [unit_pricing_base_measure] und Energieeffizienzklasse [energy_efficiency_class] eingefügt. Daher wurde die Option Grundpreis übertragen für Google Shopping Deutschland entfernt. Bei Google Shopping International wird die Option Grundpreis übertragen nur angezeigt, wenn es sich bei dem gewählten Zielland nicht um ein EU-Land oder die Schweiz handelt.

Exporte

6 CHANGE

Exportformate: Das Exportformat für Google Shopping wurde angepasst: Die Spalten größensystem [size_system] und größentyp [size_type] wurden hinzugefügt. Die Zeichenbegrenzung der Spalte title wurde von 70 auf 150 erhöht. Für die Spalte verfügbarkeit [availability] wurde der Wert bestellbar [available for order] entfernt. Bestehende Werte werden beim Export in den Wert auf lager [in stock] geändert. Es wurden neue Werte für die Spalte altersgruppe [age_group] hinzugefügt.

5.1.15
Freigabedatum 11.08.2014
  Typ Erläuterung
1 NEW

Editor: Die Darstellung im Bearbeitungsfenster des Editors kann individuell angepasst werden, so dass Schriftgröße und -farben sowie auch die Hintergrundfarbe von der Darstellung im Webshop gänzlich abweichen. Die Einstellungen für das Bearbeitungsfenster nehmen Sie im Menü Einstellungen » Grundeinstellungen » Editor vor. Wenn Sie vorher unter Zahlenformate die Option schwarz oder weiß als Hintergrundfarbe gewählt hatten, ist jetzt Standard eingestellt. Um die Hintergrundfarbe bei der Bearbeitung anzupassen, wählen Sie die Option Benutzerdefiniert und passen Sie das CSS an.

Editoren

5.1.14
Freigabedatum 08.08.2014
  Typ Erläuterung
1 TODO

SEO: Prüfen Sie nach dem Wechsel auf diese plentymarkets-Version die Einstellungen im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » SEO » Sitemap.xml.

SEO

2 TODO

mybestbrands.de: Verknüpfen Sie nach dem Wechsel auf diese plentymarkets-Version die Attribute Farbe und Größe mit den Amazon-Attributen Farbe und Größe. Ohne diese Verknüpfung werden keine Varianten an mybestbrands.de übertragen. Die Verknüpfung erfolgt im Menü Einstellungen » Artikel » Attribute » Tab: Marktplatzvariation.

Exporte

5.1.13
Freigabedatum 06.08.2014
  Typ Erläuterung
1 CHANGE

Märkte: Beim Artikelkatalogexport zu Amazon werden nur noch Artikel berücksichtigt, die jeweils in den vergangenen 3 Tagen geändert wurden. Bestände und Preise werden natürlich weiterhin wie gewohnt automatisiert abgeglichen.

2 TODO

Shopware Connector Version 1.6.0; Gehen Sie für ein Update folgendermaßen vor:
1. Datenaustausch im Connector deaktivieren.
2. plentymarkets auf Version 5.100 anheben.
3. Connector auf Version 1.6.0 aktualisieren.
4. Initialen Export der Kategorien neu durchführen.
5. Datenaustausch im Connector wieder aktivieren.

5.1.12
Freigabedatum 04.08.2014
  Typ Erläuterung
1 TODO

Amazon-Merkmale: Die Felder der Amazon-Flatfiles haben sich geändert. Wenn Sie Merkmale mit Amazonfeldern verknüpft haben, prüfen Sie die Einstellungen Ihrer Merkmale für die Option Amazon-Verknüpfung im Menü Einstellungen » Artikel » Merkmale und passen Sie diese bei Bedarf an, weil sonst die Verknüpfung zu Amazon nicht korrekt ist und Fehler auftreten können.

Merkmalverknüpfung

5.1.11
Freigabedatum 25.07.2014
  Typ Erläuterung
1 CHANGE

Listings: Im Menü Einstellungen » Listings » Grundeinstellungen wurden die Optionen Darstellung der Artikelnummer in Listingsauflistung und Listingsbeschreibung entfernt. Die Option Artikel-Preisspalte für Sofortkauf (ricardo) befindet sich nun unter Einstellungen » Aufträge » Auftragsherkunft.
Das Menü Einstellungen » Listings » Optionen-Vorlagen wurde entfernt, Optionen-Vorlagen werden nun unter Listings » Stapelverarbeitung » Listings zugewiesen.
Im Menü Einstellungen » Listings » Layout-Vorlagen gibt es die neue Option DOCTYPE. Folgende Platzhalter wurden entfernt: [ShippingCost1] ... [ShippingCost6]
[ShippingAdditionalCost1] ... [ShippingAdditionalCost6]

2 CHANGE

eBay: Unter Einstellungen » Märkte » eBay » Grundeinstellungen gibt es neue Optionen im Tab Kontoeinstellungen: Nachrichten als gelesen markieren und die Preisspalte ist nun zusätzlich pro Plattform einstellbar. Entfernt wurde der Bereich Rückgaberichtlinien, dieser befindet sich nun unter Einstellungen » Märkte » eBay » Rahmenbedingungen. Der Bereich Versandrabatte für Kombizahlungen befindet sich nun ebenfalls unter Einstellungen » Märkte » eBay » Rahmenbedingungen. In diesen Bereich wurden auch die Versandeinstellungen aus den Listings ausgelagert. Im Menü Einstellungen » Märkte » eBay » Konten werden ungültige Konten nun auch in der Übersicht angezeigt, nicht nur bei Konto löschen.
Die Funktion des Im- und Exports unter Einstellungen » Märkte » eBay » Fahrzeugverwendungsliste wurde entfernt. Dies ist nun vollständig per dynamischem Export bzw. Import möglich.

3 NEW

Hood: Im Menü Einstellungen » Märkte » Hood gibt es die neue Option Automatische Bewertungen.

4 CHANGE

Ricardo: Im Menü Einstellungen » Märkte » ricardo » Konten werden nur Konten übernommen, die die neue ricardo-API benutzen. Die anderen werden als ungültig übernommen. Konten für ricardo.gr werden nicht übernommen, da es dafür keine Schnittstelle mehr gibt.

5.1.10
Freigabedatum 22.07.2014
  Typ Erläuterung
1 TODO

CMS: Bei Problemen bezüglich Ihres Webshop-Designs prüfen Sie auch auskommentierte Stellen im Code. Diese dürfen keine aktiven Template-Variablen oder -Funktionen enthalten. Sie können entweder die Platzhalter durch Einfügen von Leerzeichen quasi deaktivieren (Beispiel: <!-- ... [ StockList ] ... -->) oder die Kommentare ganz entfernen.

5.1.9
Freigabedatum 18.07.2014
  Typ Erläuterung
1 NEW

E-Mail-Marketing: Für das E-Mail-Marketing-Tool Cleverreach wurde unter Einstellungen » CMS » Newsletter » Cleverreach die Option Auftragsherkünfte ergänzt. Damit können Sie nun die Marktplätze für diese Funktion gezielt auswählen. Umgekehrt können Sie Marktplätze ausnehmen, die nicht berücksichtigt werden sollen und vermeiden somit potentielle Abmahnungen.

5.1.8
Freigabedatum 10.07.2014
  Typ Erläuterung
1 TODO

CMS: Vorab: wir empfehlen Ihnen, den Bereich CSS nach dem Wechsel auf die neue plentymarkets-Version von Ihrer Agentur prüfen zu lassen. Dazu folgen nun einige wichtige Erläuterungen. Die Struktur der CSS-Formatierungen in plentymarkets wurde überarbeitet und optimiert. Dieser ganze Bereich lässt sich nun besser pflegen und wir legen damit auch die Grundlage für zukünftige Entwicklungen im Bereich CMS. Auch die Ermittlung und Korrektur von Fehlern wird damit zukünftig einfacher sein.
Das Webshop-CSS, bisher im Layout-Generator unter CSS » Tab Webshop, befindet sich nun im neuen CMS unter Layout » CSS im Tab CSSContent. Die CSS-Formatierungen im bisherigen Bestellvorgang wurden in der Reihenfolge der Untermenüs dieser Bereiche in das neue Tab CSSOrder migriert. Im neuen Tab CSSMyAccount wurden die CSS-Formatierungen des bisherigen Bereichs Mein Konto in der Reihenfolge der Untermenüs zusammengeführt. Das neue CSSBase ist im Standard leer und kann für globale CSS-Formatierungen verwendet werden.
Beachten Sie bei dieser Thematik, dass es bei fehlerhaften Einträgen in den bisherigen CSS-Bereichen zu unerwünschten Effekten kommen kann. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn fehlerhafte CSS-Einträge in Bereichen, die nicht aktiviert waren (z.B. bei einem inaktiven Zahlungsanbieter) durch die Migration im neuen Bereich wirksam werden. Unter Umständen können auch Formatierungen, die nur für einen bestimmten Bereich gedacht waren, globale Auswirkungen haben.
Vor diesem Hintergrund ist eine Prüfung der CSS-Einträge im neuen CMS wichtig, besonders dann, wenn Sie nach dem Versionswechsel veränderte Formatierungen in Ihrem Webshop entdecken sollten. Prüfen Sie die CSS-Einträge daher genau bzw. lassen Sie dies durch Ihre Agentur prüfen.

CSS

5.1.7
Freigabedatum 30.06.2014
  Typ Erläuterung
1 TODO

Kategorien: Bei der Zusammenführung von Artikelkategorien und Contentseiten in das neue Menü Artikel » Kategorien wird bei Namensgleichheit einer Artikelkategorie mit der Bezeichnung einer Contentseite (jetzt Kategorie des Typs Content) beim Migrationsprozess der Name und der URL-Name der Artikelkategorie automatisch um den Suffix -1 erweitert. Name und URL-Name der gleichnamigen Contentseite werden nicht verändert. Prüfen Sie Ihre Kategorien nach der Migration, sofern Sie bisher gleiche Bezeichnungen verwendet haben.

2 NEW

Einleitung: Im Menü Einleitung » Schnelleinstieg finden Sie jetzt unser neues Kapitel mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die rasche Inbetriebnahme eines plentymarkets-Webshops. Dieses Kapitel ersetzt unseren bewährten Quick Start Guide, wobei wir den Inhalt weiter optimiert, erweitert und an die aktuelle plentymarkets-Version angepasst haben.

Schnelleinstieg

5.1.6
Freigabedatum 26.06.2014
  Typ Erläuterung
1 NEW

Client: Es ist jetzt möglich, über URLs auf Systeme, Bereiche und Inhalte in plentymarkets zuzugreifen.

plentymarkets URL-Schema

5.1.5
Freigabedatum 25.06.2014
  Typ Erläuterung
1 CHANGE

Aufträge: Die Absenderdaten für den Versand können Sie nun lagerabhängig hinterlegen. Die Konfiguration finden Sie unter Einstellungen » Aufträge » Versand » Versanddienstleister » Grundeinstellungen.

Grundeinstellungen

5.1.4
Freigabedatum 24.06.2014
  Typ Erläuterung
1 TODO

PayPal: Prüfen Sie im Menü Einstellungen » Aufträge » Zahlung » Zahlungsarten » PayPal nach dem Wechsel auf die Version plentymarkets 5.1 im Tab Schnittstelle die PayPal-Untermenüs: Prüfen Sie, ob die Kontoverknüpfungen noch korrekt hinterlegt sind. Außerdem gibt es eine Änderung bei der Hinterlegung der Benachrichtigungs-URL in Ihrem PayPal-Account. Die bisherige Einstellung funktioniert zwar noch, wir empfehlen aber, die aktuelle Einstellung zu verwenden. Dabei wird statt payment_notification.php in der IPN-URL die Endung payment_notification.php?payment=PayPal verwendet.

PayPal

5.1.3
Freigabedatum 03.06.2014
  Typ Erläuterung
1 NEW

SOAP: Mit dieser Version wurde die SOAP-Version 112 entwickelt, die umfangreiche Erweiterungen und Änderungen aufweist. Diese sind im Handbuch dokumentiert.

Versionshistorie

2 NEW

Aufträge: Für Händler in Großbritannien wurde der Versanddienstleister Royal Mail integriert.

Royal Mail

3 CHANGE

Märkte: Der Name des Preisportals smatch.de wurde in shopping24 internet group geändert.

5.1.2
Freigabedatum 02.06.2014
  Typ Erläuterung
1 CHANGE

Zahlungsarten: Die Zahlungsart PayPal Starter unter Einstellungen » Aufträge » Zahlung » Zahlungsarten wurde entfernt. Das PayPal-Logo wurde angepasst.

PayPal

2 NEW

Ticketsystem: Im Ticketsystem unter Kunden » Ticketsystem ist jetzt der Upload von MP4-Dateien möglich. Außerdem wurden die Suchoptionen um den Suchfilter Mandant (Shop) erweitert. Für die Ereignisaktionen gibt es die neuen Filter Mandant (Shop) und Kundensprache.

3 NEW

Sprachen: Bei allen Sprachauswahlen (z.B. Artikel-Texte, Kategorien, CMS, ...) wurden die Sprachen Chinesisch und Vietnamesisch ergänzt. Die ISO 3166-1-Codes sind cn für Chinesisch und vn für Vietnamesisch.

4 NEW

Zahlungsarten: Es wurden die Zahlungsarten POSTPAY und Sage Pay integriert.

POSTPAY Sage Pay

5.1.1
Freigabedatum 28.05.2014
  Typ Erläuterung
1 NEW

Kategorien: Content-Seiten und Artikelkategorien wurden zu einem zentralen Bereich im neuen Menü Artikel » Kategorien zusammengefasst. Das Konfigurationsmenü unter Einstellungen » Artikel » Kategorien wurde daher entfernt. Im neuen Menü stehen Ihnen jetzt alle Möglichkeiten beider Bereiche zur Verfügung. Sie verwalten dort die Kategorien komfortabel in Ordnern in einer Baumstruktur. Ihre SEO-Agentur wird es freuen, das wir die Darstellung von Kategorie-Inhalten und auch die Ausgabe der Sitemap verbessert haben. Mit der Integration der Content-Seiten, die nun als Kategorieseiten geführt werden, wurden die Kategorietypen Artikel und Content entwickelt. Kategorien sind anhand der Farben der Ordner unterscheidbar: Artikelkategorien sind blau, Kategorieseiten sind gelb. Die Handbuchseiten zu diesem Bereich wurden angepasst bzw. neu erstellt. 

Kategorien

2 NEW

Layout: Das Menü Layout (CMS) wurde entfernt. Die Funktionen der Layout-Verwaltung und des Layout-Generators finden Sie nun in neu gestalteter Form im neuen Menü CMS » Webdesign. Die Menüpunkte Konstanten und Suchen & ersetzen finden Sie nun ebenfalls im neu gestalteten Menü CMS.

CMS

3 NEW

CMS: Das Menü Layout wurde durch das neue Menü CMS ersetzt, das Ihnen mehr Möglichkeiten bietet, Ihr Wunsch-Shop-Design erstellen zu lassen. Besonders das Untermenü Webdesign ist das Resultat einer völligen Überarbeitung des Layout-Generators. Die Bearbeitung der Designs Ihres Webshops ist nun sehr viel komfortabler und in einem einzigen Menü nun effizienter möglich. Die Funktionen sind übersichtlicher und wurden im Sinne einer besseren Verständlichkeit weiterentwickelt. Wir haben die Platzhalter vereinheitlicht und neue Darstellungsmöglichkeiten geschaffen. Sie haben nun Zugriff auf die komplette HTML-Struktur und können einfacher Technologien wie Bootstrap (Responsive Webdesign) integrieren. Auch die Handbuchseiten dazu wurden neu entwickelt und verständlicher gestaltet. Die grundlegenden Informationen stehen bereits zur Verfügung. Weitere Details zu dem komplexen Thema befinden sich in Arbeit und werden kurzfristig zur Verfügung gestellt. Die Handbuchseiten finden Sie unter Webdesign.

Webdesign

4 NEW

Listings: Das Menü Listings wurde vollständig überarbeitet und neu gestaltet. Listings verwalten Sie in Zukunft wesentlich einfacher und schneller durch eine weiterentwickelte Form der Formatvorlagen. Wir haben den Bereich völlig neu konzipiert, damit Sie einfacher Produkte auf unterschiedlichen Marktplätzen einstellen können. Zudem wurden für Listings Ereignisaktionen integriert, um beispielsweise den Disput-Prozess zu verbessern. Die Handbuchseiten zu diesem Menü wurden ebenfalls vollständig angepasst. 

Listings Listings

5 CHANGE

Waren: Die Lagerverwaltung wurde neu strukturiert. Die Einstellungen für Regale, Box-Regale und Labels finden Sie jetzt pro Lager in eigenen Untermenüs. Die aktualisierten Einträge finden Sie im Handbuch auf der Seite Lager

Lager

6 CHANGE

Datenaustausch: Die Menüs Artikel, Aufträge und Umsatz unter Datenaustausch » Daten-Export wurden in das Menü Datenaustausch » Daten-Export integriert. Das Menü Dynamischer Export wurde eine Ebene nach oben verschoben. Der dynamische Export erfolgt nun über das Menü Datenaustausch » Dynamischer Export

Daten-Export Dynamischer Export

7 NEW

CMS: Der Syntax-Editor steht nun in weiteren Bereichen des plentymarkets-Systems zur Verfügung. Damit haben Sie jetzt z.B. für das Bearbeiten der Artikeltexte, Kategorien (Typ: Inhalt) und E-Mail-Vorlagen mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Grundlegende Informationen zu den Möglichkeiten der Bearbeitung mit einem Editor zeigt das Kapitel Werkzeuge.

Werkzeuge

8 TODO

Migration » Freitextfelder: Ab dieser plentymarkets-Version stehen keine Freitextfelder für Kunden mehr zur Verfügung. Migrieren Sie Ihre Freitextfelder vor dem Wechsel auf Version 5.1 zu Eigenschaften. Dies erfolgt im Menü Einstellungen » Grundeinstellungen » Migration

Migration

9 NEW

Märkte: Zum Preisportal Idealo werden nun auch Varianten exportiert (eine Variante pro Zeile). Beachten Sie dazu das Menü Idealo unter Einstellungen » Märkte » Preisportale » Exporte.

Exporte

10 TODO

SOAP: Die SOAP-Versionen 105 bis 108 stehen ab dieser plentymarkets-Version nicht mehr zur Verfügung.

Versionshistorie

11 NEW

Märkte: Unter Einstellungen » Märkte ist jetzt der neue Marktplatz play.com verfügbar.

12 NEW

Tabellen: In Tabellen sind die Spalten nun frei verschiebbar. Sie können die Spalten somit beliebig anordnen und die für Sie beste Reihenfolge finden.

13 NEW

Aufträge: Es sind folgende neue Auftragsherkünfte verfügbar: sporTrade, Newsletter2Go, Play.com.

Auftragsherkunft

14 NEW

Aufträge: Das Menü Auftragsstatus unter Einstellungen » Aufträge wurde grundlegend überarbeitet und optimiert. Die Usability wurde verbessert und es stehen Ihnen dort jetzt Gruppenfunktionen zur Verfügung.

Auftragsstatus

15 FIX

Webshop: Der plentymarkets-Webshop ist jetzt W3C-konform.

16 CHANGE

Datenaustausch: Im Menü Datenaustausch » Daten-Export » Aufträge entfällt der Auftragsdaten-Export (CSV). Für diesen Export steht Ihnen das Datenformat OrderComplete zur Verfügung.

OrderComplete

17 CHANGE

CMS: In der Bilder-Galerie unter CMS » Bilder-Galerie wurden nun zur besseren Darstellung der Struktur farbige Ordnersymbole eingefügt.

Bilder-Galerie

18 TODO

Märkte: Für den Marktplatz Amazon unter Einstellungen » Märkte wurden weitere Kategorien und Produkttypen ergänzt. Die Flatfiles wurden auf den aktuellen Stand gebracht. Prüfen Sie die betreffenden Attribut- und Merkmalverknüpfungen Ihrer Amazon-Artikel.

Kategorieverknüpfung

19 CHANGE

CMS: Die Variablen Weight und WeightNet berücksichtigen nun die Einstellung Zahlenformat: Gewichte im Menü Einstellungen » Grundeinstellungen » Zahlenformate. Bisher wurden die Gewichte dieser Variablen in Gramm ausgegeben. Nun wird das jeweils eingestellte Zahlenformat mit Einheit ausgegeben.

20 NEW

CMS: Für die Kategorieansicht im Webshop steht für die Variablen $BrowseNextButton, $BrowsePreviousButton und $ArticleListPageLinks ein neues Attribut mit der Bezeichnung rel und den Werten prev und next zur Verfügung. Alle Seitenlinks, die auf Seiten vor der aktuellen Seite verweisen, bekommen das Attribut rel="prev" und alle Seitenlinks, die auf Seiten nach der aktuellen Seite verweisen das Attribut rel="next". Der Seitenlink auf die aktuelle Seite enthält das Attribut NICHT.

21 NEW

Merkmale: Für den Marktplatz Plus.de stehen im Menü Einstellungen » Artikel » Merkmale jetzt noch mehr Merkmale zur Verfügung. Bei Wahl eines Merkmals werden weitere Optionen zur Auswahl eingeblendet.

Merkmale

22 CHANGE

Merkmale: Aufträge des Marktplatzes Yatego werden bei Kreditkartenzahlung nicht mehr als EOS Kreditkarte importiert, sondern mit der Zuordnung Kreditkarte. Yatego verwendet intern die Zahlungsvariante YFS Kreditkarte (Yatego Financial Services).

Yatego

5.1.0
  Typ Erläuterung
1 NEW

Prozesse: Mit der Client-Version 213 wurde für die Aktion Polling die Möglichkeit ergänzt, für den Versanddienstleister Easylog die Ausgabe mit Kopfzeile zu wählen.

2 NEW

Prozesse: Im plentymarkets-Client ist es ab der neuen Version 214 möglich, Aktionen für Fehlerfälle zu hinterlegen. Fehlerhafte Aufträge können Sie damit abfangen und den Abbruch von Prozessen verhindern. In dieser Version zunächst für die Aktion Versand-Center. Details dazu finden Sie in unserem Video sowie im Handbuch.

Nach oben