plentymarkets 6.24

Status Out-dated Freigabedatum 05.08.2015
Changelog
6.24.0
  Typ Erläuterung
1 FIX

Ticketsystem: In der Ticket-Detailansicht im Tab Anhang können TIFF-Dateien nicht direkt angezeigt werden, da dieses Dateiformat von Mozilla Firefox und Google Chrome nicht unterstützt wird. TIFF-Dateien werden daher als Download bereitgestellt.

Ticketbearbeitung

2 TODO

Aufträge: Für die Optionen in der Auftragsübersicht, die per Klick editierbar sind, z.B. der Status oder das Porto, wurde die Editierfunktion in Form eines neuen Widget optimiert. Dieses öffnet sich nun als eigenes Fenster und kann per Klick auf Abbrechen oder per Escape-Taste auch wieder geschlossen werden.

3 NEW

CMS: Mit der neuen Template-Funktion getDeliveryDate kann global das voraussichtliche Lieferdatum eines oder mehrerer Artikel oder Aufträge berechnet und als String zurückgegeben werden.

4 FIX

CMS: Die globale Template-Variable lieferte in der Blogsuche nicht den eingegebenen Suchparameter. Dies wurde behoben.

5 CHANGE

CMS: Die Funktionen für das Drucken und Herunterladen von Kategorien des Typs Content innerhalb des Frontends wurden entfernt.

6 FIX

CMS: Innerhalb des individuellen Bestellvorgangs wurden Staffelpreise über die Template-Variable $BasketItemVolumePrice[] immer brutto angezeigt. Dies wurde behoben. Die Staffelpreise werden nun in Abhängigkeit der gültigen Steuersätze angezeigt.

7 NEW

App: Für die plentymarkets App wurden neue Rechte hinzugefügt. Sie können nun festlegen, welche Bereiche der App für einzelne Benutzer ohne Administrator-Rechte verfügbar sein sollen.

Dazu wurde in den Bereichen Einstellungen » Grundeinstellungen » Benutzer » Konten » Konto öffnen » Tab: Berechtigung und Einstellungen » Grundeinstellungen » Benutzer » Rollen » Rolle öffnen » Tab: Berechtigung jeweils das neue Tab Mobile hinzugefügt. Die Rechte für den Zugriff auf die Kennzahlen, die vorher im Tab Sichtbarkeiten einstellbar waren, wurden ebenfalls in das Tab Mobile verschoben.

8 FIX

CMS: In einigen Fällen wurden in der Kategorieansicht des Webshops von Mandanten (Shops) Artikelfilter angezeigt, die nicht den in der Kategorie enthaltenen Artikeln entsprachen. Dies wurde behoben.

9 FIX

CMS: Innerhalb einer Artikelansicht konnte die vorausgewählte Bewertung nicht korrekt geändert werden. Dieser Effekt trat bei Verwendung der Template-Funktion RatingValueSelect() auf und wurde behoben. Außerdem kann nun wie vorgesehen der vorausgewählte Wert als Funktionsparameter gesetzt werden.

Nach oben