plentymarkets 6.26

Status Out-dated Freigabedatum 19.08.2015
Changelog
6.26.0
  Typ Erläuterung
1 FIX

Zahlungsarten: Bei den Einstellungen der Kosten für Zahlungsarten im Menü Einstellungen » Aufträge » Zahlung » Zahlungsarten kam es bei der Hinterlegung von negativen Beträgen zu einer Fehlermeldung. Dies wurde behoben. Es ist nun wieder möglich, negative Kosten zu speichern. Beispiel: Minus 2 Prozent bei der Zahlungsart Vorkasse.

Grundeinstellungen Rabatt auf Zahlungsart

2 NEW

Märkte: ricardo-Listings können jetzt mit der Option Reaktivieren bis ausverkauft gestartet werden. Wenn innerhalb der ausgewählten Listing-Dauer der Artikel nicht komplett verkauft wurde, wird er direkt von ricardo mit dem restlichen Bestand neu gestartet.

3 CHANGE

Artikel: Der Artikelname wird nicht länger in einer eigenen Zeile angezeigt, sondern wurde in die Symbolleiste integriert. Die Anzeige des Namens wird nach 40 Zeichen abgeschnitten.

4 CHANGE

Artikel: Die Markierungen 1 und 2 eines Artikels können direkt in der Symbolleiste eingestellt und geändert werden. Die Felder Markierung 1 und 2 im Tab Base sind nicht mehr verfügbar.

5 CHANGE

Artikel: Ein Klick auf das Artikelbild im Tab Base öffnet nicht länger eine Großansicht des Bildes, sondern wechselt in das Tab Bilder.

6 FIX

Zahlungsarten: Wenn zuvor eine Zahlungsart gefiltert wurde und dann eine Änderung gespeichert wurde, wurden falsche Zahlungsarten im Menübaum angezeigt.

Dieser Fehler wurde behoben.

7 FIX

Facebook: In einigen Fällen kam es bei der Anmeldung bei dem im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Globale Einstellungen » Dienste » Facebook hinterlegten Facebook-Konto zu unerwünschten Effekten. Dies wurde behoben.

8 NEW

CMS: Die Stable-Version des neuen Designs Callisto Light 2 ist verfügbar. Die folgenden Verbesserungen wurden vorgenommen:
- Weitere Zahlungsarten wurden integriert, u.a. Amazon CBA, Amazon APA, Billsafe
- Neustrukturierung und Modularisierung des JavaScript-Codes
- Anzeige des Gutscheinmoduls im Warenkorb
- Das erste Tab im Bestellvorgang kann nun optional anzeigen werden
- Diverse Fixes

Nach oben