plentymarkets 6.42

Status Out-dated Freigabedatum 09.12.2015
Changelog
Unterversionen
6.42.1
  Typ Erläuterung
1 NEW

REST-API: Der REST-Call POST /rest/checkout/customershippingaddress erhält 4 neue optionale Parameter:

  • isPackstation (Standardwert: false)
  • isPostfiliale (Standardwert: false)
  • postfilialNo (Standardwert: "")
  • packstationNo (Standardwert: "")
2 TODO

DHL-Postfinder: Aktualisieren Sie Ihre Version der plentymarketsCMStools, wenn Sie den DHL-Postfinder in Verbindung mit dem Standard-Design Callisto 3 verwenden. Dies gewährleistet, dass Ihre Kunden eine Postfiliale bzw. Packstation als Lieferadresse wählen können. Eine Anleitung für diesen Prozess finden Sie im Handbuch unter https://www.plentymarkets.eu/handbuch/cms/plentymarkets-cms-library/ Für die korrekte Funktionalität wird mindestens Version 1.0.2 der plentymarketsCMStools benötigt.

3 FIX

Kategorien: Bei Kategorien, deren Namen in den ersten 10 Zeichen gleich sind, konnte es vorkommen, dass die Sortierung nach Namen nicht korrekt funktionierte. Dieser Effekt wurde behoben.

4 CHANGE

Artikeldaten: Im Tab Korrektur des Tabs Bestand eines Artikels wurde ein Speichern-Button eingefügt. Des Weiteren wird die Tabelle neu geladen, wenn Sie in eine andere Ansicht und dann zurück in das Tab wechseln.

5 FIX

Kategorien-Ansicht: In einigen Fällen wurden Kategorien im Webshop angezeigt, obwohl in der aktuellen Sprache keine Artikel hinterlegt waren. Dieses Verhalten wurde behoben.

6.42.0
Freigabedatum 04.12.2015
  Typ Erläuterung
1 CHANGE

Datenaustausch: Bei den Umsatzexportformaten Finanzbuchhaltung, Collmex-Buchhaltung und Syska EURO FIBU im Menü Daten-Export wird nun nach Standorten und nicht mehr nach Mandanten gefiltert.

Daten-Export

2 CHANGE

Dokumente: Die auftragsbezogenen Dokumentenvorlagen wie z.B. Rechnung, Lieferschein, Rücksendeschein wurden von Einstellungen » Aufträge » Dokumente in das neue Untermenü Dokumente eines Standorts im Menü Einstellungen » Mandant (Shop) » Shop wählen » Standorte verschoben und sind somit pro Standort verfügbar. Die Konfiguration der Vorlagen wird damit nicht mehr, wie bisher, mandantenabhängig vorgenommen, sondern standortabhängig. Alle anderen Dokumentenvorlagen, z.B. Nachbestellung oder Pickliste, sind weiterhin im Menü Einstellungen » Aufträge » Dokumente zu finden. Beachten Sie dabei auch die Benutzerrechte für die Dokumente unter Einstellungen » Grundeinstellungen » Benutzer. Im Tab Berechtigungen und dort im Tab Menü eines Benutzers können Sie die Dokumentenvorlagen im Bereich Einstellungen » Mandant » Shop wählen» Standorte nun ebenfalls standortabhängig einzeln freigeben.

Dokumente

3 NEW

Datenaustausch: Das Format ItemImage des dynamischen Exports wurde um das Feld AttributeValueID erweitert. Es ist nun möglich beim Import Bilder direkt mit einem Attributwert zu verknüpfen.

4 FIX

Ticketsystem: Wurden Dateien mit zu langen Dateinamen an ein Ticket angehängt, konnten diese unter bestimmten Umständen nicht mehr geöffnet werden. Dies wurde behoben. Dateinamen von Anhängen werden nun automatisch auf 45 Zeichen gekürzt. Es werden nur noch unbekannte Dateitypen als ZIP-Datei komprimiert.

5 FIX

Robots.txt: In einigen Fällen konnten die Einstellungen unter Einstellungen » Mandant (Shop) » Standard » SEO » Robots.txt nicht gespeichert werden. Dieses Verhalten wurde behoben.

6 FIX

Prozesse: Wenn Alle Positionen übernehmen in der Aktion Retoure anlegen / bearbeiten gewählt wurde, wurden die Lagerorte nicht korrekt angezeigt. Die Lagerorte werden nun korrekt angezeigt.

7 TODO

Konfigurator: Bei Kündigung von Modulen oder Mandanten werden die damit verknüpften Daten gelöscht. Je nach Fall sichern Sie entsprechende Daten bei Bedarf rechtzeitig z.B. durch einen dynamischen Export. 

Wird ein Ticketmodul gekündigt, werden die zugehörigen Tickets nach einem bestimmten Zeitraum gelöscht.

Bei Kündigung eines Mandanten können Sie bestimmte Daten vorher einem anderen Mandanten zuordnen, wenn Sie diese noch benötigen. 

8 FIX

Client: Wenn der Client unter Windows im Vollbild beendet wurde, wurde er nicht wieder im Vollbild gestartet. Der Client wird jetzt wieder im Vollbild gestartet.

9 FIX

Client: In einigen Fällen wurde nur eine leer Seite unter MacOsX gedruckt. Die Seiten werden jetzt wieder bedruckt.

10 FIX

Kategorien: In einigen Fällen wurden beim Übertragen von Kategorie-Einstellungen auf andere Mandanten/Sprachen im Menü Artikel » Kategorien die Inhalte aus Beschreibung 1 und Beschreibung 2 nicht mit übertragen. Dieses Verhalten wurde behoben.

11 FIX

Facettensuche: In einigen Fällen wurde die unter CMS » Webdesign » Layout » ItemView » ItemViewCategoriesList » Einstellungen bzw. ItemViewSearchResultsList » Einstellungen gewählte Standard-Sortierung nicht angewendet. Dieses Verhalten wurde behoben.

12 FIX

Listings: Die Option Auftragsstatus aus den eBay-Market-Listing-Einstellungen wurde in einzelnen Fällen während des Auftragsimports nicht berücksichtigt. Dies wurde behoben.

13 CHANGE

Märkte: Für eBay Fulfillment wurden die Versanddienstleister DPD und GLS hinzugefügt.

14 FIX

Callisto Light 3.2 (Update auf CMS-Tools 1.0.3):

1. Auf bestimmten Mobilgeräten wurden Menüs nicht korrekt geöffnet oder nach dem Drehen des Displays nicht korrekt geschlossen. Der Effekt wurde behoben.

2. Bei der Benutzung des Postfinders kam es zu Fehlern im Zusammenhang mit dem Versand an Packstationen. Der Effekt wurde bereits in CMS-Tools 1.0.2 behoben.

Nach oben