Amazon-Datenpflege leicht gemacht

Foto Maximilian Bochenek
13.04.2017 14:00
von Maximilian Bochenek

Wir freuen uns, unseren Kunden heute eine neue und sinnvolle Erweiterung zum Thema Flexibilität bei der Datenpflege für den Markplatz Amazon anbieten zu können. In diesem Blog kannst du nachlesen, welche neuen Funktionen plentymarkets 7 nun für deinen Handel auf dem Marktplatzriesen bereit hält.

Amazon Datenpflege

In Hinsicht auf mehr Flexibilität bei der Artikelkonfiguration bieten wir dir in plentymarkets 7 die Möglichkeit, neben der SKU nun auch die Parent-SKU für Amazon selber zu pflegen. Und das sowohl für Amazon FBA als auch für Amazon MFN.

Die Parent-SKU stellt eine Variantenbeziehung her. Variantenbeziehungen bestehen dabei immer aus einem übergeordneten Artikel und mehreren untergeordneten Varianten. Der übergeordnete Artikel kann nicht gekauft werden. Er stellt lediglich die Verbindung zu den untergeordneten Varianten her. Um eine Variantenbeziehung zu erstellen, muss für den übergeordneten Artikel eine Parent-SKU erstellt werden.

Nutze diese neuen Vorteile:

Verkaufst du bereits bei Amazon und möchtest nun die bereits vorhandenen Parent-SKUs in dein plentymarkets System übernehmen? Ab sofort ist das kein Problem mehr! Dank der Parent-SKU-Erweiterung, in dessen Zuge auch die Import- und Exportfunktionen erweitert wurden, erleichtert plentymarkets die Datenübernahme von Amazon in dein plentymarkets System. Und das auch von extrem großen Datenmengen.

Des Weiteren kann man anhand der Parent-SKU mit nur einem plentymarkets Artikels mehrere Amazon-Artikel listen. Ganz konkret kann man sich das so vorstellen, dass einigen Varianten eine andere Parent-SKU zugeordnet wird als für die restlichen Varianten eines Artikels. Das heißt, dass man bei Amazon zwei Artikel listen kann, aber in plentymarkets muss dafür nur ein Artikel gepflegt werden.

Ebenso ist es nun möglich, für Varianten eines Artikels die Parent-SKU komplett anderer Variantenartikel zu vergeben. So kann z.B. für einen Artikel mit 5 Varianten, 5 mal die Parent-SKU, die für Varianten eines komplett anderen Artikels hinterlegt ist, vergeben werden. Diese 5 Varianten werden auf Amazon als Varianten des Artikels, mit dessen Parent-SKU sie verknüpft sind, gelistet.

Und so geht’s:

In plentymarkets lässt sich die Pflege der Parent-SKU ganz einfach realisieren. Parent-SKUs können entweder manuell im Menü Artikel » Artikel bearbeiten » Artikel öffnen » Tab: Verfügbarkeit hinterlegt, oder über das Datenformat VariationSKU importiert werden.

Mehr Informationen zur Einrichtung erhältst du in unserem Handbuch.



Vorheriger Blog

Pascuali filati naturali: Der Marktführer für hochwertige Naturgarne

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Von Codern für Coder – noch nie war Entwicklung für plentymarkets so einfach!

Zum nächsten Blog

Nach oben