Amazon - neue übersichtliche Menüstruktur in plentymarkets

Foto Sina Rieseberg
21.07.2015 09:35
von Sina Rieseberg

In der am Mittwoch veröffentlichten Beta-Version von plentymarkets finden Sie die Amazon-Grundeinstellungen jetzt klarer und übersichtlicher strukturiert. Das Menü wurde komplett überarbeitet, neu gestaltet und gliedert sich jetzt in 5 Tabs. In den Tabs sind Einstellungen thematisch gebündelt. So tragen Sie im Tab Zugangsdaten tatsächlich nur Ihre Zugangsdaten ein und alle Einstellungen, die sich auf Aufträge beziehen, finden Sie im Tab Auftragseinstellungen. Wenn Sie also in Zukunft Änderungen an Amazon-Grundeinstellungen vornehmen möchten, finden Sie die gewünschte Einstellung ganz schnell im passenden Tab. Neben der neuen übersichtlicheren Darstellung hat sich natürlich auch im Hintergrund einiges getan und es sind neue Funktionen hinzugekommen.

Schnittstelle aktivieren

Eine kleine, aber feine Funktion ist, dass Sie im Tab Zugangsdaten die Schnittstelle zum Konto durch das Setzen eines Häkchens aktivieren. Bisher haben Sie Ihre Zugangsdaten erst am Ende eingetragen, um zu verhindern, dass bereits vorher unvollständige Daten übertragen werden. Jetzt tragen Sie alle Zugangsdaten ein, nehmen sämtliche Einstellungen vor und setzen zum Schluss das Häkchen. So stellen Sie sicher, dass nichts übertragen wird, bevor Sie nicht wirklich fertig sind und mit nur einem Klick ist die Schnittstelle dann aktiv.

Artikel genauer eingrenzen

Im neuen Tab Artikeleinstellungen können Sie einfach mit Hilfe der Artikelmarkierungen noch genauer eingrenzen, welche Artikel zu Amazon übertragen werden und welche nicht. Neu ist auch, dass Sie nicht mehr nur generell festlegen, ob ein Artikel an Amazon übertragen wird, sondern für jede Amazon-Plattform separat. Diese Einstellung treffen Sie im Tab Verfügbar eines Artikels.

Amazon und Lager

Bereits vor einigen Wochen wurden die Lagereinstellungen in plentymarkets erweitert und neue Lagertypen hinzugefügt sowie Logistiktypen eingeführt. Ihre bisherigen Lager vom Typ Amazon wurden automatisch auf den Lagertyp Vertrieb und den Logistiktyp Amazon migriert. Jetzt mit der Aktualisierung der Grundeinstellungen greifen die Lagereinstellungen nun auch im vollen Umfang für FBA-Lager und ermöglichen Ihnen auch eine flexiblere Gestaltung Ihrer FBA-Lager.

Aktualisierte Flat Files

Außerdem haben wir die Flat Files auf den neusten Stand gebracht, so dass Sie wirklich alle Informationen, die Sie zu Amazon übertragen möchten, auch übertragen können.

Alle Amazon Neuerungen stehen Ihnen ab nächster Woche auch in der Stable-Version zur Verfügung.

Amazon Grundeinstellungen



Vorheriger Blog

DDoS-Attacke: Erpresserischer Angriff auf plentymarkets (Status-Update)

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Shopware Community Day 2015 – plentymarkets wieder dabei mit Fachvortrag

Zum nächsten Blog

Nach oben