Automatische Versandbestätigung für Rakuten-Aufträge wird deaktiviert

Foto Jan Griesel
11.07.2016 16:00
von Jan Griesel

Die automatische Versandbestätigung für Rakuten-Aufträge wird am Montag, den 18.07.2016, deaktiviert. Wir schalten diese Automatik ab, da sie veraltet ist und nicht ausreichende Informationen für den Käufer auf Rakuten.de bereitstellt.

Die automatische Versandbestätigung für Rakuten-Aufträge markierte stündlich alle Aufträge auf Rakuten.de als versendet, die sich im Status 7.0 bis 7.9 befanden. Dabei wurden allerdings keine Detailinformationen, wie Dienstleister oder Paketnummer an Rakuten.de weitergeleitet.

Versandbestätigung automatisch über Ereignisaktion senden

Wir haben vor einiger Zeit die Ereignisaktion Versandbestätigung an Rakuten senden geschaffen. Mithilfe dieser Ereignisaktion werden vorhandene Informationen, wie Dienstleister oder Paketnummer an Rakuten übermittelt.

Prüft bitte eure Systeme, ob ihr bereits diese Ereignisaktion verwendet. Sollte dies nicht der Fall sein, ist nun der entsprechende Zeitpunkt, diese Ereignisaktion einzurichten. Zu beachten bei der Konfiguration ist, dass die Versandbestätigung erst dann ausgelöst werden soll, wenn alle Informationen, z.B. Paketnummer, am Auftrag existieren. Die Einrichtung der Ereignisaktion Versandbestätigung an Rakuten.de senden findet ihr wie immer in unserem Handbuch beschrieben.



Vorheriger Blog

Zwischenstand zum 5. plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Das plentymarkets CRM von morgen – deine Meinung ist gefragt!

Zum nächsten Blog

Nach oben