Automatischer Preisabgleich im Multi-Channel – so geht´s mit plentymarkets

Foto Maximilian Bochenek
17.06.2016 09:30
von Maximilian Bochenek

Eine neue Funktion in plentymarkets macht es dir möglich, die Preise deiner eBay-Listings automatisch auf dem neuesten Stand zu halten. Wir verraten dir welche Vorteile du davon hast und wie es funktioniert!

Automatischer Preisabgleich eBay

Flexibel auf den Markt reagieren

Eine aktuelle Studie des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) und der Creditreform Boniversum hat ergeben, dass 40 Prozent der deutschen Onlinehändler inzwischen auf Dynamic Pricing setzen. Bei diesem Verfahren passt sich der Verkaufspreis eines Artikels an die aktuelle Marktsituation an. Das ist aus vielerlei Hinsicht sinnvoll: Vor allem auf großen Online-Marktplätzen ist es wichtig, den Wettbewerb stets im Auge zu behalten. Plötzliche Marktbewegungen machen es notwendig, dass Händler besonders schnell und flexibel auf den Preisdruck der Konkurrenz reagieren müssen. Wer das Einkaufsverhalten der eigenen Kunden beobachtet, kann zudem seine Preise an den gewonnenen Erfahrungswerten ausrichten und so seinen Umsatz steigern. Die Möglichkeit, Artikelpreise flexibel an Angebot und Nachfrage anpassen zu können und dadurch das eigene Sortiment besonders attraktiv zu gestalten, ist ein weiterer Vorteil, der sich durch Dynamic Pricing bietet.

Mit nur einem Klick zum automatisierten Preisabgleich

Für Händler mit einem großen Warensortiment können häufige Preisabgleiche bei eBay viel Zeit in Anspruch nehmen – je größer die Anzahl der zu ändernden Listings, desto höher der zeitliche Aufwand. Eine Neuerung in plentymarkets schafft hier Abhilfe: Ab sofort steht dir der automatische Preisabgleich für eBay-Listings in plentymarkets zur Verfügung. Die integrierte Preisabgleichs-Funktion hält die Preise deiner Listings auf dem aktuellsten Stand: plentymarkets überprüft deine Preise stündlich und aktualisiert sie im Fall einer Änderung direkt auf eBay. Dieses Feature lässt sich mit nur einem Klick in den Einstellungen aktivieren, so dass der aufwändige Änderungsmarathon für plentymarkets Nutzer ab sofort der Vergangenheit angehört.

Weitere Informationen zur Einrichtung des automatischen Preisabgleichs findest du in unserem Handbuch.



Vorheriger Blog

Netzwerk Onlinehandel trifft sich am 23. Juni in Essen

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

„Zu geringe Margen sind nicht das Problem im E-Commerce“ – neue Ausgabe des shopanbieter to go Magazins

Zum nächsten Blog

Nach oben