Content-Marketing - die Zukunft des Linkaufbaus? Kongressvortrag mit Hintergründen und Empfehlungen von seo2b

Foto Jan Griesel
22.01.2014 11:34
von Jan Griesel

Timo Abid, Geschäftsführer der in Trier ansässigen Onlinemarketing-Agentur seo2b, wird auf dem 7. plentymarkets Online-Händler-Kongress am 15.02.2014 einen Vortrag zur Zukunft der Suchmaschinenoptimierung halten. Wo diese liegt ist für ihn klar: insbesondere im effizienten Linkaufbau.

seo2b

Content Marketing - die Zukunft des Linkaufbaus?

Die Google Webmasterrichtlinien implizieren immer deutlicher, dass das Kaufen von Links und andere manipulative Maßnahmen im Linkaufbau der Vergangenheit angehören. Die Pinguin-Updates und darauf aufbauende Iterationen haben viele unnatürlich optimierte Seiten erkannt und abgewertet.
Erfahrene Google-Quality-Rater werden in Zukunft mithilfe manueller Prüfungen vermehrt Linkprofile kritisch betrachten und Seiten mit unnatürlichem Linkprofil abstrafen. Wird der Linkaufbau, wie dieser bisher betrieben wurde, in Zukunft überhaupt noch zielführend und nachhaltig sein? Content-Marketing ist in aller Munde – die Zukunft des Linkaufbaus?

Doch auch die bisherigen Iterationen seitens Google haben einen drastischen Verlust der Gesamtsichtbarkeit einiger Linkprofile herbeigeführt. Da kommt doch die Frage auf, welche Links als gut und welche dagegen als schlecht gelten? Links von Microsites, Satellitenseiten oder aus dem Linkkauf- bzw. tausch gehören da wohl schon lange zu den schlechten Links. „Unbehandelte“ Webseiten, die es tatsächlich gibt, weisen dagegen meist eine Ausgeglichenheit zwischen Links von kleinen, privat wirkenden und größeren Seiten auf. Ein organisches Linkprofil sollte daher das zukünftige Ziel sein, um sichtbar zu bleiben und gut zu ranken. Natürlichkeit äußert sich aufgrund von themenrelevanten Links, einer gewissen Linkvielfalt und viele weitere Faktoren beeinflussen ein organisch wirkendes Linkprofil. Content ist King. Dies lesen und hören wir schon seit Jahren. Doch das Thema Content scheint dabei noch essentieller zu werden.

Darauf aufbauend erhalten Sie detaillierte und topaktuelle Informationen zu diesem Thema in Timo Abids Vortrag "Ist SEO-Erfolg weiterhin durch Linkaufbau möglich? Lautet die Zukunft Content-Marketing?.

Timo Abid

Über Timo Abid

Timo Abid betreut mit seiner Agentur seo2b hungrige Start-Up-Unternehmen bis hin zu Global Playern, welche zu den TOP-100 der umsatzstärksten deutschen Onlineshops gehören. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Bereich der Suchmaschinenoptimierung und insbesondere dem Linkaufbau, wird er in seinem Vortrag Antworten und Lösungsansätze auf diese Fragen geben.

Neben dem Beitrag von Timo Abid bietet das Vortragsprogramm des 7. plentymarkets Online-Händler-Kongresses viele weitere spannende und topaktuelle Vorträge der renomiertesten Branchenexperten. Tickets für die Jahresauftaktveranstaltung der E-Commerce-Branche gibt es bequem und einfach online zu kaufen.

Tickets zum plentymarkets Online-Händler-Kongress 2014



Vorheriger Blog

Mit individueller Marketing-Strategie zum Erfolg im M-Commerce - Shopgate zeigt wie's geht

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Academy am 14.02.: plentymarkets-Webshop-Layout für Fortgeschrittene & Designer

Zum nächsten Blog

Nach oben