Das plentymarkets CRM von morgen – deine Meinung ist gefragt!

Foto Jan Griesel
11.07.2016 17:35
von Jan Griesel

Wie unsere Entwickler beim Knowledge Day, am Vortag des diesjährigen plentymarkets Online-Händler-Kongress bereits angekündigt haben, steht in diesem Jahr die Überarbeitung des plentymarkets CRM auf dem Plan. Bei der Umsetzung wird das eingegangene Feedback und Vorschläge unserer Kunden berücksichtigt. Die ersten Entwürfe stehen – und die möchte ich euch heute zeigen.

Neues Design und verbesserte Usability

Die Grundidee für den im Video gezeigten Entwurf stammt von unserer Partneragentur Frontend Studios, die für uns aktuell ein Redesign des plentymarkets Admin-Bereichs entwerfen. Ein Ziel des Redesigns ist es, mehr Platz zur Bearbeitung aktuell geöffneter Vorgänge zu haben.

So wollen wir auch bei den Kundendaten eine neue Oberflächenstruktur einführen, die nicht nur einfacher zu bedienen ist, sondern auch mehr Platz für die eigentliche Datenerfassung bietet. Am Beispiel der Artikelverwaltung wird das Problem schnell deutlich – öffnet man einen Artikel und darunter noch eine Variante, ist durch die untereinander geöffneten Tab-Leisten weniger Platz für die Datenbearbeitung. Der neue Ansatz verzichtet daher ganz einfach auf horizontale Tabs und verschiebt die Unterbereiche eines Menüs an den rechten Rand. Wie genau das aussehen wird, könnt ihr euch im Video ansehen!

Wir freuen uns auf euer Feedback!

Mit der Überarbeitung der Anordnung möchten wir unseren Kunden die Verwaltung komplexer Daten grundlegend erleichtern. Damit dies auch gelingt, ist eure Meinung gefragt! Sagt uns ganz einfach im Forum eure Meinung zu den im Video gezeigten Ausschnitten, ob positiv oder negativ. Vielen Dank für eure Mitarbeit!



Vorheriger Blog

Automatische Versandbestätigung für Rakuten-Aufträge wird deaktiviert

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Was du auf dem Weg in den europäischen Online-Handel beachten solltest

Zum nächsten Blog

Nach oben