Der plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex geht in Runde 3

Foto Steffen Griesel
06.01.2016 08:45
von Steffen Griesel

Die aktuelle Studie von EHI und Statista „E-Commerce-Markt Deutschland 2015“ zeigt, dass die Marktkonzentration auf die Top 100 der umsatzstärksten Shops zugenommen hat. Dies verdeutlicht aber auch, dass viel Dynamik im Markt ist und es auch kleineren Shops gelingt, sich vorzukämpfen. Das spiegelt sich auch in den Ergebnissen der ersten beiden Umfragen des plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindexes, in denen zuletzt über 64% der befragten Händler ihre Lage in den nächsten sechs Monaten positiv einschätzten. Kann sich dieser Trend auch nach dem Weihnachtsgeschäft halten?

Aktuelle Umfrage

Machen Sie mit bis zum 15.01.2016 und nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit, um die Fragen zum E-Commerce Geschäftsklima zu beantworten und helfen Sie uns bei der Analyse:

Zur Umfrage

*Verlosung*: Als Dank für Ihre Teilnahme verlosen wir unter allen Teilnehmern 2 Kobo Glo HD E-Book-Reader im Wert von insgesamt 258 Euro, die unser Partner Rakuten zur Verfügung stellt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!


Der plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex bisher

Der plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex wird alle drei Monate erhoben. Die Befragung ist einfach gehalten und thematisiert kurz und knapp die zukünftige Geschäftsentwicklung. Alle Informationen und Ergebnisse des 1. und 2. plentymarkets Geschäftsklimaindexes erhalten Sie unter Statistiken und Umfragen auf unserer Webseite. Dort finden Sie nach der Auswertung auch die Ergebnisse der aktuellen Umfrage.

Ein kleiner Überblick über die Ergebnisse des 2. plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindexes:

plentymarkets Geschaeftsklimaindex


Vorheriger Blog

So verbesserst du deine Warenkorb-Konversion

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

E-Commerce 2016: Das sind die 3 wichtigsten Trends

Zum nächsten Blog

Nach oben