Einfach erklärt: SEPA-Lastschrift und SEPA-Überweisung

Foto Jan Griesel
08.02.2014 13:55
von Jan Griesel

SEPA ist da!

Seit dem 01.02.2014 ist SEPA wirklich angekommen. Viele Banken haben die Unterstützung des DTA-Formats für Lastschriften und Überweisungen eingestellt. Wir sind auf diese Umstellung vorbereitet: erfahren Sie, wie Sie SEPA-Lastschriften und SEPA-Überweisungen mit plentymarkets generieren können.

Pain001 und Pain008

Nein, hier geht es nicht darum, wie viele Schmerzen Sie mit der Einführung von SEPA haben werden! Pain001 ist der Name des Datenformats für SEPA-Überweisungen und Pain008 das Datenformat für SEPA-Lastschriften. Beide Datenformate werden von plentymarkets unterstützt. Die Verwendung ist über den Prozess-Editor im plentymarkets Client möglich.

Video-Tutorial

Die Einrichtung habe ich Ihnen in zwei Video-Tutorials erklärt. Schauen Sie diese jeweils bis zum Ende an, um alle nötigen Informationen für die Einrichtung zu erhalten.

Anleitung: SEPA-Überweisung Pain001

Anleitung: SEPA-Lastschrift Pain008

Der Standard, der keiner ist?!

Wir haben uns bei der Umsetzung an die entsprechenden ISO-Norm-Vorgaben gehalten, müssen jedoch feststellen, dass einige Banken diese Vorgaben unterschiedlich interpretieren. Manche wünschen alle Transaktionen in nur einer Datei, andere wünschen eine ungepackte XML-Datei oder erwarten Datenfelder, welche andere Banken wiederum als optionale Angaben definieren. Wir haben bei der Generierung daher einige Einstellungsmöglichkeiten geschaffen, damit Sie den Export an Ihre Bank anpassen können. Sofern Ihnen Ihre Bank keine technischen Informationen geben kann, testen Sie unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten.

Sollte Ihre Bank dennoch Ihre Transaktionsdatei nicht annehmen, dann lassen Sie sich mit einem technischen Ansprechpartner bei Ihrer Bank verbinden und lassen Sie Ihre Datei manuell prüfen. Wir haben festgestellt, dass im Zeitraum um den 01.02.2014 offenbar einige Banken neue Softwareversionen eingespielt haben und dadurch unterschiedliche Fehler auftraten, welche nach Stunden oder wenigen Tagen plötzlich nicht mehr auftraten. Diese Effekte traten im Übrigen auch bei der Verwendung von EBCIS auf.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Einrichtung!



Vorheriger Blog

Responsive Design & eCommerce, web'n'sale auf dem plentymarkets Kongress

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Nominieren Sie jetzt den besten plentymarkets Webshop des Jahres!

Zum nächsten Blog

Nach oben