Skip to main content
Foto Helena Schwab
27.03.2018 08:45
von Helena Schwab

Österreichische Händler aufgepasst: Sichere dir mit der Initiative KMU DIGITAL bis zu 4.000 € Fördergeld! Wie das geht? Das verraten wir dir in diesem Beitrag.

KMU DIGITAL

Digitales Fitnessprogramm für österreichische Händler

Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) hat gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) im September 2017 die Initiative KMU DIGITAL ins Leben gerufen. Die Initiative KMU Digital umfasst ein spezielles Förderprogramm für Beratung und Qualifizierung im Bereich der Digitalisierung und stellt diesbezüglich für jedes österreichische Unternehmen (bis 250 Mitarbeiter) Fördermittel bis max. 4.000 € zur Verfügung. Ziel ist es dabei, kleine und mittlere Unternehmen in Österreich bei sämtlichen Digitalisierungsthemen bestmöglich zu unterstützen. Die Förderrichtlinien sehen vor, dass eine professionelle Beratung im Rahmen der Initiative KMU Digital nur von speziell ausgebildeten und zertifizierten Experten durchgeführt wird.

digiPULS - unser zertifizierter Partner

Unser Partner Oliver Feldkircher von der digiPULS GmbH verfügt über die notwendigen Zertifizierungen als Certified Digital Consultant und Certified eCommerce Expert. Als zertifizierter Multi-Channel-Experte bietet Oliver Feldkircher Bestandskunden von plentymarkets sowie interessierten Händlern im Rahmen einer gemeinsamen Initiative diverse geförderte Beratungen und Workshops zu den folgenden Themen an:

  • Hilfestellung bei der Umsetzung der DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung)
  • Hilfestellung bei Planung & Konzeption erfolgreicher E-Commerce-Strategien
  • Coaching im Bereich eBusiness & Social Media
  • Optimierung & Erweiterung der Absatzkanäle (Online-Marktplätze, -Plattformen, Webshop)
  • Betreuung und Begleitung von kundeninternen Digitalisierungsprozessen
  • (Handlungs-)Empfehlungen hinsichtlich Infrastruktur und der Einbindung digitaler Tools
  • Identifizierung von Zukunftsmärkten, Aufzeigen von Trends, Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit

Für Einsteiger im Bereich E-Commerce und Multi-Channel ist die Potentialanalyse besonders geeignet. Dabei werden digitale Trends sowie Chancen und Risiken direkt beim Kunden analysiert und Möglichkeiten diverser Umsetzungsmaßnahmen besprochen. Für bereits erfahrene Händler bietet sich eine FOKUS-Beratung an. Bei der FOKUS-Beratung stehen Themen wie, Onlinehandel und digitales Marketing oder die Konzeption neuer digitaler Geschäftsmodelle im Mittlepunkt. Weitere Informationen zu dem Förderprogramm und den Leistungen der digiPULS GmbH erhältst du auf unserer Seite kmu-digital-at.



Vorheriger Beitrag

Begleite plentymarkets quer durch Österreich bei der A-COMMERCE Roadshow

Zum vorherigen Beitrag

Nächster Beitrag

merchantday 2018 – die E-Commerce und Marketplace Konferenz geht in die 2. Runde

Zum nächsten Beitrag

Nach oben scrollen