Kongress-Deal #2 von easymarketing: 2 Monate gratis testen

Foto Heidi Pfannes
22.01.2016 11:45
von Heidi Pfannes

Wir freuen uns unsere Partner von easymarketing als Aussteller auf dem plentymarkets Online-Händler-Kongress begrüßen zu dürfen. In ihrem Gastbeitrag erfährst du, wie du dich bei Google Shopping richtig platzierst und welche Angebote easymarketing auf dem Kongress zu bieten hat.


Die zunehmende Bedeutung von Google Shopping

Google ShoppingMit großen Schritten avanciert Google Shopping zu einem ähnlich bedeutsamen Vermarktungskanal für Online-Händler, wie es eBay und Amazon hierzulande bereits sind. Google betreibt erheblichen Aufwand, um die Attraktivität der Plattform sowohl für die teilnehmenden Webshop-Betreiber, als auch für Konsumenten kontinuierlich zu steigern. Die Werbeform Google Shopping gewinnt dadurch im E-Commerce zunehmend an Gewicht.

Hohe Kosten auf Google für Webshops

Die meisten Webshops könnten sofort ihre Werbekosten um 38% senken, ohne dabei auch nur einen einzigen Kunden zu verlieren – oder bei gleichbleibendem Werbekosten ca. 50% mehr Kunden generieren.

Google testiert, dass easymarketing-Kunden im Vergleich zum Durchschnitt aller PREMIUM-Partner dank führender Technologie 38% weniger auf Google bei identischem Erfolg ausgeben müssen!

Einflussfaktoren auf die Conversions

Statistisch lässt sich ganz genau messen, ob ein Webshop bei gutem oder schlechtem Wetter besser konvertiert, morgens oder abends, am Wochenende oder unter der Woche, in Süddeutschland oder in Ostdeutschland, etc. Hinzu kommt, dass eine Aussortierung von Produkten, die trotz vieler Klicks nie konvertiert haben, unumgänglich ist und die Ermittlung der idealen Werbeposition für jedes Produkt auf Google sinnvoll ist (es kann sinnvoll sein, weniger zu bieten und etwas weiter unten gelistet zu sein). Ein durchschnittlicher Händler von easymarketing hat 1.700 verschiedene Produkte im Sortiment. Kein Mensch kann täglich (!) bei 1.700 Produkten einzeln nachsehen, wie viel man an welchem Tag zu welcher Uhrzeit bei welchem Wetter für welche Region konkret bieten soll. Das kann nur ein Roboter.

Professionelle Gebotssteuerung: Das „CPC Bidding“

Die hohe Kunst einer erfolgreichen Shopping-Kampagne zeigt sich in der fortlaufenden Kontrolle, dem Anpassen und Optimieren entsprechender Produkte und Kampagnen sowie der Ermittlung des idealen CPC für jeden Artikel, zu jeder Zeit. Auf welche Daten ihr hierfür zurückgreifen müsst und welche Strategien ihr wählen könnt oder solltet, zeigen wir euch jetzt.

easymarketing

plentymarkets Online-Händler-Kongress 2016 – Messeangebot:

Es gibt zahlreiche Maßnahmen und Ansätze mit denen ihr die Effizienz zukünftiger Shopping-Kampagnen steigern könnt. Zudem ist zu berücksichtigen, dass sich die Effizienzsteigerung in zweierlei Hinsicht auswirken kann: mehr Kunden bzw. Konversionen bei gleichem Budget oder geringere Kosten pro Konversion. Wenn ihr zukünftig eure Google Shopping-Kampagnen effizienter betreiben wollt und mehr zu den individuellen Möglichkeiten des easymarketing-Systems erfahren möchtet, besucht uns am 20.02.2016 auf dem plenty Kongress 2016 an Stand 31.


– Mehr Informationen zu Ausstellern, Vorträgen und weiteren Kongress-Highlights erhaltet auf unserer Webseite. –



Vorheriger Blog

3. plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex verheißt stabile Stimmung

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Viel Neues im alten Jahr: der plentymarkets-Jahresrückblick 2015

Zum nächsten Blog

Nach oben