Mit individueller Marketing-Strategie zum Erfolg im M-Commerce - Shopgate zeigt wie's geht

Foto Jan Griesel
21.01.2014 12:11
von Jan Griesel

M-Commerce ist in aller Munde und wird 2014 eines der Key-Topics für Online-Händler bleiben. Die Shopgate GmbH, Spezialist für Mobile Shopping Lösungen, hat kürzlich mit dem plentymarkets-Kunden EDEKA Bleise eine erfolgreiche QR-Code-Kampagne durchgeführt und präsentiert auf unserem Online-Händler-Kongress in knapp vier Wochen Marketing-Tipps für den mobilen Erfolg.

Moderne Marketing-Tools im Mobile-Shopping

Katalogscanner, Push-Nachrichten, virtuelle Filialen und vieles mehr – mit einer auf die persönliche Ausgangssituation und die Ansprüche der Zielgruppe ausgerichteten Marketing- und PR-Strategie erreichen Online-Händler gezielt Aufmerksamkeit für ihre Produkt. Shopgate zeigt Ihnen im Vortrag und am Messestand auf dem 7. plentymarkets Online-Händler-Kongress am 15.02.2014 in Kassel wie Marketing-Aktivitäten mobil erfolgreich sind: von der Gestaltung, über das Layout und die technische Umsetzung bis hin zur Aufarbeitung für alle relevanten Fachmedien.

Edeka Bleise

Per QR-Code zum perfekten Männerabend

Eine besonders spannende Aktion führte das Unternehmen kürzlich mit dem plentymarkets-Kunden EDEKA Bleise aus Hamburg durch: Unter den Schlagworten Männerabend und Mädelsabend konnten Kunden von EDEKA Bleise in der stationären Filiale vier Wochen lang bestimmte Produktpakete zu einem vergünstigten Preis per Smartphone bestellen. Wer mit seinem Handy das Männerpaket bestellte erhielt zum Beispiel Bier, Chips und Chili, während die Pakete für die Damen mit Süißgkeiten und Sekt lockten. Bis zu 30% konnten die Kunden bei den Bundles im Preis sparen, außerdem wurde die Ware bequem nach Hause geliefert.
Geschäftsführer Dennis Bleise blickt positiv auf die Aktion zurück: „Unsere Kunden haben das Angebot sehr gut angenommen. Gerade Männer waren davon begeistert, im Supermarkt an einem neuen Trend teilhaben zu können. Und generell konnten wir mit dieser Aktion das Interesse unserer Kunden an speziell zusammengestellten Bundles wecken.“




Mobile Shopping - Eines von zahlreichen spannenden Kongress-Themen

Dieter Kartmann

Dieter Kartmann, Gründer und CMO von Shopgate, ist einer von 35 Fachreferenten beim plentymarkets Online-Händler-Kongress in Kassel. In seinem Vortrag „Erfolgreich durch Mobile Shopping - einfach, hochwertig, schnell“ wird er am 15.02.2014 nicht nur die Möglichkeiten vorstellen, die Shopgate bietet, sondern auch grundsätzliche Fragen zum Thema Mobile Commerce beantworten: Brauche ich einen mobilen Shop? Was bringt mir eine App? Was kostet mich Mobile Shopping und wie lange dauert es bis mein Online-Shop mobil ist? Sein Versprechen: Sie werden exklusive und praxisnahe Marketing-Tipps mit nach Hause nehmen!

Tickets zum plentymarkets Online-Händler-Kongress 2014

PR & Marketing mit Shopgate – mehr als nur ein Software-Anbieter

Shopgate

Die Shopgate GmbH ist ein 2009 gegründetes Unternehmen aus dem hessischen Butzbach, welches binnen weniger Jahre den deutschen Mobile Commerce-Markt maßgeblich gestaltet hat. Mit seinen innovativen SaaS-Lösungen unterstützt Shopgate weltweit bereits mehr als 5.200 Händler mit mobil optimierten Webseiten und nativen Shopping-Apps. Dabei versteht sich Shopgate nicht nur als Anbieter von Mobile-Lösungen, sondern als aktiver Partner seiner Geschäftskunden in allen Bereichen. Dieter Kartmann, Gründer und CMO von Shopgate, erläutert die Kooperationsmöglichkeiten: „Durch unsere zahlreichen guten Kontakte mit Händlern aus verschiedenen Branchen haben wir wertvolle Erfahrungswerte gewonnen. Unser Ziel ist es, diese Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit unseren Händlern weiterzugeben und diese zu unterstützen. Wir betrachten unsere Händler nicht nur als Kunden, sondern als Partner – und nur durch deren Erfolg können auch wir profitieren!“.

 



Vorheriger Blog

Neues Standardtemplate von Ja, mein Kind?!

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Content-Marketing - die Zukunft des Linkaufbaus? Kongressvortrag mit Hintergründen und Empfehlungen von seo2b

Zum nächsten Blog

Nach oben