Netzwerk Onlinehandel: Jetzt geht's los!

Foto Steffen Griesel
04.04.2016 11:20
von Steffen Griesel

Seit einigen Tagen diskutieren die potenziellen Gruppenleiter mögliche Standorte für Gruppentreffen. Unser Ziel ist, in allen Ballungszentren/Großstädten eine Netzwerkgruppe zu etablieren, die sich regelmäßig trifft - informell, gesellig und zur kollegialen Beratung.

Wie könnte das aussehen?

Ich stelle mir grundsätzlich eine Zweiteilung vor, d.h. wenn es Termine gibt vor Ort, wird plenty jeweils bereits am Nachmittag da sein, um die kollegiale Beratung zu moderieren. Im Anschluss daran findet dann das eigentliche Netzwerktreffen statt als offene Gesprächsrunde, Stammtisch oder wie auch immer. Das kann die jeweilige Gruppe dann selbst entscheiden.

Was es mit der kollegialen Beratung auf sich hat, erfährst du auf der Webseite des Netzwerk Onlinehandel.

Sobald sich die Orte für die Netzwerkgruppen herauskristalisiert haben, können wir zur konkreten Terminplanung übergehen und über unsere Kommunikationskanäle einladen. Wir von plenty unterstützen jede Gruppe gern bei der Organisation der Treffen und halten ein entsprechendes Budget vor.

Laufende Diskussion in Facebook-Gruppe – jetzt beteiligen!

Netzwerk Onlinehandel Facebookgruppe

Wir haben eine Facebook-Gruppe für die Organisation und Planung des Netzwerk Onlinehandel erstellt. Es gibt bereits viele Vorschläge, sei dabei! Ich freue mich auf eine anregende Diskussion zu Standorten, Terminen und über Ideen für das Netzwerk Onlinehandel. Jetzt beitreten!



Vorheriger Blog

Jura-News im März 2016

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

HootSuite vs. SproutSocial – Social-Media-Automationen für Online-Händler

Zum nächsten Blog

Nach oben