Planmäßiges Wartungsfenster E-Mail-Server 18.07.2011 ab 23:45 Uhr

Foto Jan Griesel
15.07.2011 19:23
von Jan Griesel

Dieser Hinweis betrifft Sie nur dann, wenn Sie auch Domains von uns verwalten lassen und somit die kostenfreien integrierten E-Mail-Postfächer in Anspruch nehmen.

Um die Leistungsfähigkeit und die Ausfallsicherheit unserer E-Mail-Server-Infrastruktur zu erhöhen, werden wir in der Nacht vom 18.07.2011 zum 19.07.2011 (23:45 Uhr – 02:30 Uhr) eine Umstellung unserer Hardware vornehmen.

Während dieser Wartungszeit kann es zu einer vorübergehenden Beeinträchtigung der E-Mail-Server kommen. Wir empfehlen Ihnen daher, in diesem Zeitbereich keine E-Mails zu versenden und am 19.07.2011 morgens die automatisch durch plentymarkets generierten E-Mails nochmals versenden zu lassen, sofern diese im Zeitbereich der Wartung hätten versendet werden sollen. Dies sollte jedoch lediglich bei neuen Aufträgen und dem damit verbundenen Versand der Auftragsbestätigungen der Fall sein.

Damit Sie wissen, was diesbezüglich für Ihr E-Mailsystem wichtig ist, lesen Sie bitte die nachfolgenden Fragen und Antworten.

Während des Wartungsfensters sollten Sie dies NICHT ausführen:

  • E-Mail-Ordner (IMAP) verändern, anlegen oder löschen

  • E-Mails innerhalb von E-Mail-Ordnern (IMAP) verschieben

Andernfalls könnte es zu einem Datenverlust der betreffenden E-Mails kommen.



Fragen und Antworten bezüglich der Umstellung des E-Mailsystems:

Werden meine vorhandenen E-Mails verloren gehen?

Nein, Ihre jetzigen E-Mails sowie auch die E-Mail-Zustände (gelesen, ungelesen, etc.) bleiben erhalten.

Werden E-Mails, die während der Umstellung versandt werden, verloren gehen?

Die E-Mailsysteme Ihrer Kunden sind so eingestellt, dass der E-Mail-Versand bei nicht erfolgter Zustellung wiederholt wird. Wir können dies allerdings nicht garantieren, daher empfehlen wir Ihnen, Ihre Kunden ggf. auf diese Wartungszeit hinzuweisen.

Wenn nach dem Umzug E-Mails in meinen Ordnern oder die neuesten E-Mails fehlen, was soll ich tun?

Fehlende E-Mails werden innerhalb von 1,5 bis 2 Stunden nach dem Wartungsvorgang in Ihrem E-Mailsystem eingepflegt.
Aktualisieren Sie ihre E-Mail-Ordner über die Abruffunktion Ihres E-Mail-Clients (z.B. Thunderbird, Outlook, Mail, RoundCube).

Welche Vorteile bringt dieser Umzug ?

Das neue E-Mailsystem ermöglicht u.a. eine schnellere Verarbeitung des Empfangs bzw. des Versandes Ihrer E-Mails sowie eine optimierte Verfügbarkeit (Failover-Lösung). Zusätzlich können wir zukünftig weitere von Kunden gewünschte Funktionen anbieten (Beispiel: gesicherter E-Mailversand per TLS).


Tags  

Vorheriger Blog

Partner-Webinar mit atriga: Inkassofälle automatisiert übermitteln

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Wichtig: Stellplätze auf die neuen, flexibleren Lagerfunktionen anpassen!

Zum nächsten Blog

Nach oben