Trends, Know-how, Networking: Volle plentymarkets Power beim e-Commerce Day 2016

Foto Heidi Pfannes
27.04.2016 08:45
von Heidi Pfannes

Wo sonst alle zwei Wochen die Profis des 1. FC Köln auf Torjagd gehen, treten am Freitag, dem 29. April 2016, über 60 Aussteller und zahlreiche E-Commerce-Experten ganz groß auf: Im Kölner RheinEnergie Stadion treffen sich Brancheninsider, Händler und mehr als 1.000 Besucher beim e-Commerce Day 2016, einer der wichtigsten Fachmessen für den Online-Handel. plentymarkets ist Hauptsponsor der renommierten Branchenveranstaltung. Erfahre hier, was dich dort erwartet.

Steffen Griesel

Spezialisierte Aussteller, hochkarätiges Expertenpanel

Veranstalter des Branchen-Events ist das Internetkaufhaus Hitmeister. Unter den mehr als 60 Ausstellern sind zahlreiche spezialisierte kleinere und mittlere Unternehmen, die dir wichtiges Wissen vermitteln. Lerne beim e-Commerce Day in Köln auch von den Konzernen, die den E-Commerce maßgeblich mitgestalten, unter anderem Amazon, ebay und die Deutsche Post.

Um 9 Uhr beginnt das Vortragsprogramm, für das mit der Clublounge Nord, dem Glasstudio und der Clublounge West drei Räume zur Verfügung stehen. Erfahre dort z. B.

  • welche Strategie deinen Online-Shop nach vorne bringt
  • welche Kennzahlen du für dein Business brauchst
  • wie du deine Konversion und Sichtbarkeit verbesserst

Mit Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP und Vorsitzender der FDP Landtagsfraktion NRW, konnten die Veranstalter einen prominenten Redner gewinnen. In seinem Vortrag erklärt er, „Warum Deutschland ein Update braucht“. Nach dem offiziellen Teil hast du als Online-Händler genügend Möglichkeiten, dich mit Branchen-Kollegen auszutauschen, die neuesten Tipps & Tricks zu erfahren und neue Kontakte zu knüpfen.

Bundesweiter Wissensaustausch im Netzwerk Onlinehandel

plentymarkets ist Hauptsponsor des Events – und selbst mit einem Vortrag vertreten: Geschäftsführer Steffen Griesel stellt das Netzwerk Onlinehandel vor. Das Format dient dazu, Online-Händler miteinander zu vernetzen. Die Methode der Kollegialen Beratung ermöglicht einen informellen, geselligen Wissensaustausch. Dabei stellen Kollegen anderen Kollegen ein Praxisproblem vor und die Gruppe erarbeitet gemeinsam eine Lösung. Das Netzwerk Onlinehandel hat Steffen Griesel erstmalig auf dem diesjährigen plentymarkets Online-Händler-Kongress vorgestellt. Ziel ist es, in allen Großstädten und Ballungszentren in Deutschland eine Gruppe zu etablieren, die sich regelmäßig zum Fachgespräch trifft.

Für jeden das Richtige – und für Neukunden etwas Besonderes

Von Big Data und Mobile Commerce über Multi-Channel-Analyse und Cross-border e-Commerce bis hin zu Konversionsoptimierung und User Experience – Fachleute kommen beim e-Commerce Day 2016 in Köln auf Grund der Themenvielfalt ebenso auf ihre Kosten wie Händler und Neueinsteiger. Für Letztgenannte hat plentymarkets ein ganz besonderes Angebot vorbereitet: Beim Wechsel zur ERP-Software des Unternehmens erhalten Neukunden 5 Stunden Einrichtungssupport im Wert von 450 Euro kostenlos. Der erste Monat bei plentymarkets ist ebenfalls kostenfrei.

Sichere dir jetzt eines der verbleibenden Tickets für den e-Commerce Day 2016, vernetze dich mit Gleichgesinnten – und lass dich von der Best Practice der Profis inspirieren.



Vorheriger Blog

Lohnt sich TV-Werbung für Online-Shops?

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Facebook Canvas optimal nutzen – und so den E-Commerce-Erfolg steigern

Zum nächsten Blog

Nach oben