Zukunftsfähige Geschäftsmodelle im E-Commerce [Whitepaper]

Foto Heidi Pfannes
09.11.2016 07:45
von Heidi Pfannes

Wer sich in der E-Commerce-Branche bewegt, der weiß: Der Online-Handel ist stetigen Schwankungen unterworfen, auf die man als Händler vorbereitet sein muss. Unser Partner Nutrion hat sich darauf spezialisiert, aufstrebende Unternehmen zukunftsorientiert zu beraten. In diesem Gastbeitrag und dem dazugehörigen Whitepaper erfährst du wichtige und praxisnahe Tipps, mit denen du dein Business fit für die Zukunft machst!

Whitepaper Zukunftsfähige Geschäftsmodelle

Ist Ihr Unternehmen bereit für den Markt von morgen?

Als Online-Händler sind Sie vor allem anderen Unternehmer. Das E-Commerce-Unternehmen, das Sie aufgebaut haben, soll die Grundlage für stabiles Wachstum und langfristigen wirtschaftlichen Erfolg sein – nicht nur vorübergehend, sondern auch in der Zukunft. Zukunftsfähigkeit sollte in der DNA Ihres Unternehmens liegen. Wo sind die zukünftigen Margen zu holen? Wie können Sie Ihr E-Commerce-Unternehmen zukunftsfähig aufstellen?

In unserem Whitepaper erfahren Sie, wie Sie die Zukunftsfähigkeit Ihres E-Commerce-Unternehmens bewerten und verbessern können. Mit dem Modell der digitalen Wertschöpfungskette können Sie jeden Bereich des Unternehmens überprüfen und ungenutzte Potentiale entdecken. Ausgewählte Best-Practice Beispiele zeigen zukunftsfähige Geschäftsmodelle im E-Commerce.

Gliederung des Whitepapers Zukunftsfähige Geschäftsmodelle im E-Commerce

Einleitung

1. Zukunftsfähigkeit anhand der digitalen Wertschöpfungskette

  1. Zukunftsfähigkeit in den Stufen primärer Wertschöpfung
  2. Zukunftsfähigkeit im Trägermedium Technologie
  3. Zukunftsfähigkeit in den Funktionen sekundärer Wertschöpfung
  4. Substituierbarkeit in hart umkämpften Märkten

2. Zukunftsfähigkeit durch Kundennähe

  1. Omnichannel & Flagship-Store
  2. Zielgruppe und Nische
  3. Community und Social Commerce

3. Zukunftsfähigkeit durch innovativen Mehrwert

  1. Trendsetter
  2. Customizing und 3D-Druck
  3. Social Enterprise

4. Selbst-Check

Bewertung der Zukunftsfähigkeit mit der digitalen Wertschöpfungskette

Zukunftsfähigkeit im E-Commerce, davon sind die Nutrion E-Commerce-Berater überzeugt, hat nur, wer drei Punkte bewusst und selbstkritisch in jeder Stufe und Aktivität der digitalen Wertschöpfung beherzigt:

  • Profitabilität in Sortiment und Leistung: wo wird Rendite gewonnen/verloren?
  • Kundenbindung: verstehe, kenne und begeistere ich meine Kunden?
  • Handlungsspielraum in Form von Liquidität, Zeit und Potentzial.

Wer diese drei Indikatoren nicht langfristig in allen Bereichen des Unternehmens sichert, wird in einem derart dynamischen und volatilen Marktumfeld wie dem des E-Commerce verdrängt.

Anhand der digitalen Wertschöpfungskette können Sie konkret und Schritt für Schritt überprüfen, wie zukunftsfähig Ihr Geschäftsmodell ist. Sie zeigt die einzelnen Elemente der Wertschöpfung, die für E-Commerce Unternehmen typisch sind:

Whitepaper Zukunftsfähige Geschäftsmodelle

Best-Practice Beispiele für zukunftsfähige Geschäftsmodelle im E-Commerce

Wohin entwickelt sich der E-Commerce? Was bringt die Zukunft des Onlinehandels? In unserem Whitepaper zeigen wir anhand ausgewählter Best-Practice Beispiele, welche Geschäftsmodelle im E-Commerce heute schon zukünftige Trends und Kundenbedürfnisse verwirklichen. Lassen Sie sich von den Best Practices im E-Commerce inspirieren, zum Beispiel:

  • Omnichannel & Flagship-Store bei mymuesli
  • Zielgruppe und Nische bei Shoepassion
  • Community und Social Commerce bei Gym Aesthetics
  • Zukunftsfähigkeit durch innovativen Mehrwert, zum Beispiel als Trendsetter, mit Customizing, 3D-Druck oder als Social Enterprise

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Sie möchten die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens anhand von praxisnahen Beispielen und Hands-On Tipps bewerten und verbessern? Laden Sie sich hier das kostenlose Whitepaper des langjährigen und erfahrenen plentymarkets Partners Nutrion herunter:

zum Whitepaper



Vorheriger Blog

Die Zeit drängt: wechsle noch vor dem Weihnachtsgeschäft zu mailbox.org!

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Buch-Verlosung zum Thema Online-Marketing

Zum nächsten Blog

Nach oben