merchantday 2017: Die neue E-Commerce- und Amazon-Konferenz

Foto Heidi Pfannes
08.05.2017 08:45
von Heidi Pfannes

Was 2016 mit der AMZcon in Köln und den Private Label Days in Hamburg begonnen hat, wird nun durch den merchantday am 09. Juni 2017 in Hannover von den Online-Marketing-Agenturen casusbene GmbH und intomarkets sowie der Online-Händler youlindo fortgeführt. Wir unterstützen das neue Format der E-Commerce-Veranstaltung als Platin-Sponsor und sind natürlich für spannende Gespräche vor Ort anzutreffen. Was dich als Teilnehmer erwartet, erfährst du in diesem Beitrag.

merchantday 2017

Amazon als Veranstaltungsschwerpunkt

Dass Amazon heute eine der profitabelsten Online-Plattformen für Händler ist, dürfte für niemanden mehr ein Geheimnis sein. Doch noch längst nicht jeder versucht bei dem Giganten mitzumischen und auch bei erfahrenen Amazon-Händlern gibt es häufig noch Potenzial nach oben. Die 7 Top-Speaker aus der Praxis halten Vorträge zu unterschiedlichen Themen rund um Strategien zur Optimierung der eigenen Amazon-Präsenz:

  1. Jens Lindner, Spezialist für den Import von Produkten aus China, befasst sich mit der Vermeidung der 5 häufigsten Fehler der Private Label Produktion in Asien.
  2. Der SEO-Spezialist Christian Kelm erläutert wie der geheime Amazon-Algorithmus arbeitet und weiß, durch welche Maßnahmen eine effiziente Produktoptimierung erzielt werden kann.
  3. Amazon- und Brand-Experte Johannes Brenner meint, "Importe sind längst nicht alles“, und erklärt die wichtigsten Schritte für den Aufbau einer erfolgreichen persönlichen Marke auch jenseits des Marktplatzes.
  4. Heidi Kneller-Gronen: Die Anwältin für das Marken- und Patentrecht berichtet über fatale Folgen von Markenrechtsverstößen beim Verkauf von Private-Label-Produkten und wie sich diese vermeiden lassen.
  5. Lukas Mankow, Geschäftsführer der EVIOX GmbH berichtet wie eine gezielte Social-Media- und Content-Marketing-Strategie zu einem Sales-Boost bei Amazon führen können.
  6. Lars Müller, Entrepreneur und Amazon-Experte, kennt die Marketing-Aktionen, die den eigenen Shop ganz nach vorn bringen und spricht von Best-Practices für Salespages und Marketing-Funnels.
  7. Franz Jordan hat als erster in Deutschland ein Werkzeug zur Amazon-Analyse angeboten und erklärt, welche Maßnahmen für eine effiziente PPC-Kampagne erforderlich sind, um das Beste aus seinen Produkten herausholen zu können.

Neu dabei: AMZ livehack

Bei diesem livehack analysieren und optimieren merchantday-Experten Amazon Produkte live auf der Bühne. Hierzu werden aus allen Einsendungen fünf ASINs ausgelost. Wer seine Produkte einsendet, nimmt automatisch einer Verlosung teil und kann eine von drei Produktoptimierungen von intomarkets im Wert von insgesamt 2.000 € gewinnen! Über die Beispiele hinaus liefern die Experten noch weitere Tipps dazu, welche Chancen Teilnehmer für ihr Produkt am besten nutzen können.

Für das leibliche Wohl ist hier natürlich auch gesorgt: Zwischen den Vorträgen bieten Pausen ausreichend Gelegenheit, sich mit weiteren Spezialisten und den Top-Speakern auszutauschen. Die anschließende Abendveranstaltung mit Get-Together & Networking bietet eine weitere Möglichkeit, bei Snacks und Drinks persönliche Gespräche mit Teilnehmern zu führen und Kontakte zu knüpfen.

Jetzt Tickets buchen und 50 € sparen!

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Tickets gibt es unter: www.merchantday.com - trage bei der Buchung einfach den Gutscheincode PLENTY17 ein und du erhältst 50 € Rabatt auf dein Ticket! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß beim merchantday und freuen uns auf ein gelungenes Event!



Vorheriger Blog

Einsteiger-Workshop am 08. und 09. Juni: Blitzstart mit plentymarkets!

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Stärker in der Masse: Wie Händler den mobilen Kanal in Zeiten der Plattformökonomie meistern

Zum nächsten Blog

Nach oben