plentymarkets Jahrbuch des E-Commerce 2015 jetzt erhältlich!

Foto Heidi Pfannes
20.10.2015 11:35
von Heidi Pfannes

Zu Ehren des 20. Geburtstags des Online-Handels geben wir unter dem Motto „Märkte, Menschen, Meilensteine“ erstmalig ein Jahrbuch heraus. Erfahren Sie hier, was Sie erwartet.

Das große Jahrplentymarkets E-Commerce Jahrbuch 2015

Das Jahr 1995 spielt im E-Commerce eine besondere Rolle. Gleich 3 der heutigen großen Player im bahnbrechenden E-Commerce, Amazon, eBay und Otto, gingen in dem Jahr online an den Start. In den 20 Jahren danach ist natürlich viel passiert. Der Markt erlebte eine rasante Entwicklung, überall sprossen Innovationen und neue Ideen, um Online-Shopping noch erlebnisreicher und Online-Selling noch ertragreicher zu machen.

Entstehung, Entwicklung, Wende

Im plentymarkets Jahrbuch des E-Commerce 2015 gehen wir noch einmal auf die einflussreichsten Meilensteine im E-Commerce und des gesamten Internets ein und lassen die bisherige Entwicklung unserer Branche Revue passieren. Doch nicht nur die Vergangenheit des E-Commerce, sondern natürlich auch die Zukunft ist besonders spannend. Mittlerweile dürfte für niemanden mehr ein Geheimnis sein, dass der Online-Handel sich gerade vor allem für kleinere und mittelgroße Händler an einem Wendepunkt befindet. Wie sie sich auch künftig durchsetzen können ist schon jetzt und in naher Zukunft die große Preisfrage, auf die im Jahrbuch eingegangen wird.

Lesen lohnt sich!

Mit dem neuen Format möchten wir die aufregende Zukunft des Online-Handels auch künftig weiter begleiten und in unserem E-Commerce-Jahrbuch regelmäßig darstellen.

Die erste Ausgabe des plentymarkets E-Commerce Jahrbuchs können Sie ab sofort unter folgendem Link erwerben:

plentymarkets Jahrbuch des E-Commerce 2015

Wir wünschen Ihnen eine unterhaltsame und aufschlussreiche Lektüre!



Vorheriger Blog

Händler noch positiver gestimmt im 2. plentymarkets Geschäftsklimaindex

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

News KW 43 // Support-Chat, SOAP API, eBay PLUS

Zum nächsten Blog

Nach oben