plentymarkets – modern, zukunftsfähig und mitarbeiterfreundlich

Foto Maximilian Bochenek
05.07.2017 08:45
von Maximilian Bochenek

Besonders gute Arbeitsbedingungen und eine zukunftsfähige Unternehmenskultur: Am 27. Juni wurde plentymarkets vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales für diese Qualitäten offiziell ausgezeichnet. Erfahre in diesem Beitrag, warum wir auf diese Auszeichnung besonders stolz sind, und wie wir uns dafür qualifiziert haben.

INQA-Audit 2017 plentymarkets

Das INQA Audit: Unterstützung für ambitionierte Unternehmen

Weiterentwicklung, Fortschritt, Agilität – für moderne Unternehmen sind diese Kriterien immens wichtig. Gleiches gilt für gute und qualitätsfördernde Arbeitsbedingungen, denn was ist ein Unternehmen ohne zufriedene und engagierte Mitarbeiter? Mit der Initiative für neue Qualität der Arbeit (kurz: INQA) und dem Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ unterstützt die Bertelsmann Stiftung ambitionierte Unternehmen dabei, ein besseres Arbeitsumfeld zu entwickeln und nachhaltige Veränderungsprozesse unter direktem Einbezug der Beschäftigten anzustoßen. Die Stiftung legt dabei besonderes Augenmerk auf die vier Säulen Personalführung, Chancengleichheit & Diversität, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz.

plentymarkets legt bei der Unternehmensführung besonders großen Wert auf die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter und auf eine nachhaltige Unternehmenskultur. Aus diesem Grund war es uns ein besonderes Anliegen, durch die Teilnahme am INQA-Audit unsere bereits bestehenden Qualitäten noch weiter ausbauen und somit eine zukunftsfähige Unternehmenskultur sicherstellen zu können.

Zukunftsorientierte Projektarbeit

Im Rahmen des Audits wurden durch Mitarbeiterprojekte bei plentymarkets viele maßgebliche Optimierungen der Arbeitsqualität etabliert, die letztendlich zu unserer Auszeichnung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales am 27. Juni 2017 führten. Die folgenden von Kollegen angeregten und gemeinsam erarbeiteten Verbesserungen konnten durch das Audit erreicht werden:

Personalführung:

  • Optimierung der Kommunikationsstruktur
  • Optimierung der Definition des Unternehmens-Leitbilds

Chancengleichheit & Diversität:

  • Weiterentwicklung der Familienfreundlichkeit von plentymarkets

Gesundheit:

  • Arbeitsorganisatorische Veränderungen zur Senkung psychischer Belastungen
  • Maßnahmen zur Senkung von Verspannungen/Bewegungsarmut
  • Verfügbarkeit von gesunder Nahrung am Arbeitsplatz

Wissen & Kompetenzen:

  • Etablierung eines Mentoring-Programms für neue Mitarbeiter
  • Etablierung eines transparenten Kompetenzmodells

So funktioniert das INQA-Audit:

Unternehmen, die an dem Audit teilnehmen, durchlaufen einen mehrstufigen, begleiteten Prozess, während dem zunächst der Ist-Zustand des Unternehmens hinsichtlich der für die Arbeitsqualität maßgeblichen Kernbereiche festgehalten wird. Im nächsten Schritt werden Ziele zur Erweiterung und Verbesserung dieser Bereiche definiert und Maßnahmen zu deren Erreichung ergriffen. Von besonderer Wichtigkeit ist, dass diese Maßnahmen maßgeblich von den Beschäftigten mitgestaltet werden, da deren Arbeit direkt von den Projekten profitieren soll und so die Identifikation mit den gesteckten Zielen gestärkt wird. In der zweiten Phase des Audits gilt es dann, diese selbst gesteckten Ziele mittels der gemeinsam formulierten Maßnahmen zu erreichen.

Nach Abschluss des Audits wird das Unternehmen von einem Gremium begutachtet. Bei einer sinnvollen Umsetzung der Ziele wird das Unternehmen zum Abschluss mit einer Auszeichnung und einer Abschlussurkunde prämiert. Die Auszeichnung ist 24 Monate gültig und kann nach dem Ablauf erneut erworben werden.

Das ist erst der Anfang!

Wir freuen uns sehr über das Ergebnis des INQA-Audit. Es zeigt, dass wir mit unserer Vision eines zukunftsorientierten Unternehmens den richtigen Weg eingeschlagen haben. Wir werden auch weiterhin die Mitarbeiterfreundlichkeit und Arbeitsqualität im Unternehmen weiter vorantreiben, um auch in Zukunft optimale Bedingungen für unsere Kollegen und dadurch für unsere Kunden bieten zu können.



Vorheriger Blog

Test der Händlerstimmung: Steigt die Laune mit dem Thermometer?

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Schneller ans Ziel mit der Projektbörse und Webshops in plentymarkets 7

Zum nächsten Blog

Nach oben