Skip to main content
Foto Heidi Pfannes
29.08.2019 10:00
von Heidi Pfannes

Wir binden Pulpo WMS als Erweiterung unserer Warenwirtschafts- und Lagerverwaltungsfunktionen an! Welche Vorteile du als plentymarkets Händler davon hast, erfährst du in diesem Beitrag.

Ab Anfang September steht die Verbindung der beiden Systeme Pulpo WMS und plentymarkets zur Verfügung. Die enge Zusammenarbeit und nahtlose Integration beider Systeme per Plugin verspricht Anwendern lückenlose Prozesse.

plentymarkets hat zwar eine eigene Warenwirtschaft, aber uns ist bewusst, dass diese nicht alle Funktionalitäten bereitstellt, um vor allem im komplexeren Lagerumfeld alle Szenarien abzubilden. Um lange Entwicklungszeiten zu vermeiden haben wir entschieden das umfangreiche Pulpo WMS für euch zu integrieren und dabei hoffentlich keine Wünsche mehr offen zu lassen.

Mehrwert für plentymarkets Online-Händler

„Gerade im Umfeld größerer Händler erweitert Pulpo WMS unsere Warenwirtschaft um verbesserte Funktionen und weitere Features, wie zum Beispiel Zeiterfassung, Nachschub, unterschiedliche Inventurtypen etc. Insbesondere Händler mit komplexen Anforderungen werden begeistert sein“, sagt Bernhard Weiß, Vorstand der plentysystems AG.

plentymarkets und Pulpo WMS

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Pulpo WMS bietet eine professionelle Erweiterung der Lagerfunktionalitäten von plentymarkets. Mit Pulpo WMS erhältst du als plentymarkets Anwender unter anderem:

  • Regeln für den automatischen Nachschub
  • Lagerorte basierend auf personalisierten Bedürfnissen (z.B. Rotation, Gewicht etc.)
  • optimierte Routen, die im Moment des Pickings kalkuliert und dem passenden Pick-Profil zugeordnet werden
  • multiple Pick-Arten (z.B. rollende Kommissionierung, Batch-Pick, Split-Pick)
  • und vieles mehr

Eine intuitive Android App für Lagermitarbeiter und ein Front-End für den Leitstand erlauben Pulpo WMS Kunden volle Kontrolle über ihr(e) Lager. Ab dieser Woche wird Pulpo WMS mit dem Plugin erste Kunden anbinden. Das Plugin synchronisiert alle Informationen zwischen beiden Systemen in Echtzeit und erlaubt es sogar dem Packer über Pulpo‘s Android App die Versandlabel im Moment des Verpackens auszudrucken.

Ab Anfang September wird dir die Anbindung als Plugin wie gewohnt im plentyMarketplace zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen sowie eine Demo des Pulpo WMS erhältst du bereits heute auf der Webseite von Pulpo WMS.

Über Pulpo WMS

„Schon alleine aus rein technologischer Sicht ist plentymarkets das perfekte Match für unser modernes WMS. Die Kompatibilität der beiden Systeme macht es uns im Vergleich zu anderen Systemen besonders einfach eine stabile und updatefähige Verbindung zu gewährleisten. Wir freuen uns sehr mit plentymarkets einen weiteren großen Schritt in das deutsche E-Commerce-Umfeld zu gehen und Online-Händlern zu helfen, ihre Lagervorgänge weiter zu optimieren und zu professionalisieren“, betont Thomas Kircheis, Gründer der Pulpo WMS Germany GmbH.

Pulpo WMS Germany GmbH bietet eine Web-Platform zur Verwaltung von Lagern und eine Android-App für Lagermitarbeiter. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lagerverwaltungssystemen verfügt Pulpo WMS über sehr benutzerfreundliche Oberflächen, ohne dass fortschrittliche Funktionen fehlen. Pulpo WMS ist mit kostengünstiger Android Hardware kompatibel. Die App unterstützt die Lagermitarbeiter in jedem Prozess, zum Beispiel durch einen optimalen Kommissionierweg, um Fehler zu vermeiden und Zeit einzusparen. Lagermitarbeiter lernen oft schon nach einem Tag Aufgaben fehlerfrei auszuführen. Infolgedessen können sowohl Online-Händler als auch Logistiker mit Hilfe von Pulpo WMS schnell und kostengünstig ihre Lager papierlos optimieren.


Tags lager  

Vorheriger Beitrag

Der plentyShop Ceres Assistent - Alles unter einem Dach

Zum vorherigen Beitrag

Nächster Beitrag

Neuer Shopware Connector – eure Meinung ist gefragt!

Zum nächsten Beitrag

Nach oben