Ab Montag startet der neue Support!

Foto Steffen Griesel
23.11.2012 12:10
von Steffen Griesel

Wie bereits vor einigen Wochen angekündigt, tritt jetzt bald das neue Supportkonzept in Kraft - und zwar ab Montag, den 26.11.2012. Nach Auswertung der Kundenzufriedenheitsbefragung und in Rücksprache mit dem Kundenrat werden wir uns dabei vor allem auf den eigentlichen technischen Support konzentrieren, um hier noch schneller reagieren zu können.

Um darüber hinaus den Bedürfnissen jeder Kundengruppe besser gerecht werden zu können, haben wir den Support segmentiert. Sie benötigen ab Montag eine PIN, um den telefonischen Support nutzen zu können. Diese PIN finden Sie in Ihrem plentymarkets System über den Menüpunkt Start » plentymarkets-Konto » Support-PIN.  

Mit Ihrem Support-PIN gelangen Sie über unsere Telefonhotline in das für Sie zuständige Support-Team. Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang auch darauf hinweisen, dass unser Vertrieb nur für die Verkaufsberatung und nicht für Support zur Verfügung steht.

Wir orientieren uns bei der Segmentierung an den aktuellen Volumentarifen. Dabei gilt folgende Einteilung:

  • Alle älteren Verträge sowie Professional-Volumentarife bis einschließlich 1000: Bronze-Support
  • Alle Professional-Volumentarife von 1500 bis einschließlich 5.000: Silber-Support
  • Alle Professional-Volumentarife von 7500 bis einschließlich 20.000 und Enterprise: Gold-Support

Das Ziel der Segmentierung ist es, noch kundengruppenspezifischer zu agieren und den Kunden mit Volumentarifen ab 7500 ein Key-Account-Management zu bieten.

Im Blick auf diese Verbesserung lohnt es sich schon jetzt, den eigenen Tarif zu überprüfen. Wenn Sie z.B. dauerhaft mehr Aufträge im Monat generieren als der aktuell gebuchte Volumentarif vorsieht, können Sie durch ein Upgrade nicht nur bares Geld sparen, sondern auch noch einen besseren Service genießen.

Unser Vertriebsteam berät Sie gern bei der Tarifwahl.

Eine Übersicht der Volumentarife finden Sie hier: https://www.plentymarkets.eu/software/produkte/plentymarkets-professional/



Vorheriger Blog

Neuer Termin: Webinar zum neuen Statistik-Modul

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Webinare (KW 48): Neues Statistik-Modul und Artikel-QSG

Zum nächsten Blog

Nach oben