Skip to main content
Foto Jan Griesel
03.04.2008 12:00
von Jan Griesel

Derzeit ist es angesichts der turbulenten Entwicklung einiger Online-Marktplätze wichtiger denn je, neue Umsatzpotenziale zu erschließen. Wir entwickeln die Multi Market Technologie unserer Software plentymarkets daher mit Hochdruck weiter.

 

plentymarkets bietet ab sofort eine automatisierte Schnittstelle zu Gimahhot und erweitert dadurch seine bewährte Multi Market Technologie. Gimahhot (http://www.gimahhot.de) ist ein innovatives Online-Shopping-Portal, das das klassische Börsenprinzip erstmalig für das Internet nutzbar gemacht hat. Die Preise kommen bei Gimahhot ausschließlich durch Angebot und Nachfrage zustande. Händler stellen ihr Produkt zu einem bestimmten Angebotspreis ein und Käufer können diesen entweder akzeptieren (Sofortkauf) oder per Gebot ihre eigene Preisvorstellung angeben.

 

plentymarkets User pflegen nur einmal ihre Artikelstammdaten ein und bestücken aus plentymarkets heraus: den Webshop, Online-Märktplätze wie Gimahhot oder Preissuchmaschinen. Alle generierten Aufträge werden automatisch wieder in das plentymarkets System rückimportiert.

 



Vorheriger Beitrag

Schnittstelle zu ITscope

Zum vorherigen Beitrag

Nächster Beitrag

Neuer Inkasso-Partner

Zum nächsten Beitrag

Nach oben scrollen