Skip to main content
Foto Heidi Pfannes
08.03.2018 14:00
von Heidi Pfannes

Aus dem Augenwinkel siehst du nur einen schillernden Blitz. Der etwas in die Jahre gekommene Shop, in dem du dich gerade umschaust, verändert sich in Windeseile. Sein neues Aussehen fesselt sofort deine Aufmerksamkeit. Alles erscheint auf einmal in neuem Glanz.

plentymarkets Ceres Shopshifter

Der legendäre Shopshifter

Aus dem Augenwinkel siehst du nur einen schillernden Blitz. Der etwas in die Jahre gekommene Shop, in dem du dich gerade umschaust, verändert sich in Windeseile. Sein neues Aussehen fesselt sofort deine Aufmerksamkeit. Alles erscheint auf einmal in neuem Glanz.
Das muss der legendäre Shopshifter sein, dessen Taten gerade in aller Munde sind. Sein Ziel ist es, auch deinen Shop mit neuem Aussehen und neuer Technik zu versehen, damit dein Shop alle Besucher in seinen Bann zieht. Doch nicht jeder teilt Shopshifters Mut zur Veränderung…

Die Widersacherin des Wandels

Allen voran Callisto, die größte Widersacherin des Wandels im plentyVersum. Früher war sie eine echte Schönheit und bewegte sich grazil durch den Cyberspace. Sie veränderte ganze Ladenzeilen und stattete die Shops ihrer Anhänger mit luxuriösen Funktionen aus. Doch der Zahn der Zeit nagt an Callisto und hinterlässt seine Spuren. Heute ist Callisto nicht mehr so schlank und schön wie früher. Ihre Fassade bröckelt, die Jahre haben sie träge und bequem gemacht. Die Möglichkeiten Callistos sind begrenzt. Für manche Neuerungen ist sie schlicht zu alt.

Zeit für etwas Neues

Das merken nach und nach auch die Anhänger Callistos. In ihren Reihen gibt es Individuen, die nicht mehr stillstehen wollen und sich nach dem Glanz früherer Tage sehnen. Diese Pioniere schlossen sich zu einer kleinen Gruppe zusammen und agieren nun verborgen im Schatten mächtiger Shops. Sie fühlen sich dem Shopshifter hingezogen und bewundern seine Taten. Der Shop-Relaunch mit neuer Farbe und schickem Font? Ein Kinderspiel für den Shopshifter! Eine komplette Design-Änderung mit individuellem Shop-Theme? Mit Leichtigkeit stellt sich der Shopshifter diesen Aufgaben. Er greift dafür auf Ceres zurück, das mächtigste Plugin in seinem Arsenal. Für neue Herausforderungen hat er auch schon den richtigen Plan – ein einsteigerfreundlicher Shop-Builder, mit dem du deinen Shop so gestaltest wie du es möchtest. Gibt deinem Shop nicht nur ein individuelles Aussehen, sondern eine eigene Identität.

Das EOL (End of life) von Callisto

Werde auch du ein Unterstützer des Shopshifters und setze mit Ceres auf neue Technologien, die den Herausforderungen der E-Commerce-Zukunft gewachsen sind. Zögere nicht zu lang, denn die Tage von Callisto sind gezählt.

Der Support für den alten Callisto-Webshop wird am 1. September 2018 eingestellt.

Aber keine Panik –EOL bedeutet nicht, dass wir deinen Callisto-Shop abschalten. Der Shop wird noch bis Sommer 2019 weiterlaufen können. Jedoch werden die plentymarkets Kollegen, die derzeit mit der Pflege von Callisto beschäftigt sind, ab dem 1. September 2018 ihre ganze Kraft in Ceres stecken.

Die Fertigstellung des angesprochenen Shop-Builders ist weit vor September geplant. Mit dem Shop-Builder geben wir dir ein unkompliziertes, aber mächtiges Tool an die Hand, damit du deinen Ceres-Shop nach deinen Wünschen zusammenbauen kannst.

Nutze die kommenden 6 Monate, um dich mit Ceres und anderen Plugins auf plentyMarketplace vertraut zu machen. Hole dir Unterstützung im Forum und greife auf das Wissen von plentyKnowledge zurück. Mit dem Shopshifter an deiner Seite wird auch dein Shop in neuem Glanz erstrahlen.

Fragen zu diesem Thema richtest du am besten direkt an unsere Mitarbeiter in diesem Thread im Forum. Danke!



Vorheriger Beitrag

DHL Wunschpaket-Services als Plugin verfügbar

Zum vorherigen Beitrag

Nächster Beitrag

Checkout auffrischen, Ratenkauf einbinden und 250 Euro sichern: Wir erklären, wie es funktioniert

Zum nächsten Beitrag

Nach oben scrollen